Ergebnis 1 bis 15 von 15

Post von der Polizei (Filesharing??)

  1. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard Post von der Polizei (Filesharing??)
    Hallo,

    ich habe heute morgen einen Brief erhalten, der mich ziemlich erschreckt hat. Der Brief ist von unserer Polizeidirektion und beinhaltet folgenden Text:

    Ihre Vernehmung als Beschuldigter wegen Computerbetrugs

    Sehr geehrter Herr XXXXXXXX,

    zu Ihrer Vernehmung als Beschuldigter bitte ich Sie, sich am
    Montag, dem XX.XX.2004, um XX:XX Uhr

    beim Polizeirevier XXXXX einzufinden.

    Sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich um telefonische Nachricht.

    Bitte bringen Sie zu Ihrer Vernehmung Ihren Personalausweis oder Pass mit.

    Mit freundlichen Grüßen,

    XXXXXXXXX
    Was hat das zu bedeuten? Geht es um Filesharing? Ich habe nie jemanden im Internet (oder sonstwo) betrogen oder mich mit falschen Zugangsdaten eingeloggt oder dergleichen.

    Ich habe mich vor einiger Zeit etwas in Tauschbörsen herumgetrieben, aber wenn, dann nur zum Privatgebrauch.

    Vielleicht hat ja jemand schon einmal so einen Brief bekommen und kann mir sagen mit was ich zu rechnen habe.

    Vielen Dank und Grüße,
    Nero.

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2004
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6
    Standard
    Hallo Nero!

    Ich habe mich vor einiger Zeit etwas in Tauschbörsen herumgetrieben, aber wenn, dann nur zum Privatgebrauch.
    Auch das Herunterladen von Musik zum Privatgebrauch ist strafbar.

    Abgesehen davon:

    Ihre Vernehmung als Beschuldigter wegen Computerbetrugs
    Unter Computerbetrug wird im Allgemeinen nicht das Filesharing gefasst.

    Steht denn explizit etwas über Tauschbörsen etc. in dem Schreiben?
    Irgendeinen Vorwurf wird der Brief ja enthalten.
    viele Grüße,

    [url=http://www.ellwangers.de]Dani[/url]

  3. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    Den selben Brief habe ich auch erhalten, da steht garnix von filesharing drin. Es steht aber auch sonst kein Vorwurf drin, eben nur "Computerbetrug".
    Aber ausser filesharing in den gängigen Tauschbörsen weiss ich nichts, und das hab ich zwar schon betrieben, aber bestimmt nicht übermässig schlimm. Vorallem wenn ich da meinen Nachbar anschaue wie der CDs hortet. Ok das soll keine Entschuldigung sein - ich würd nur gern wissen um was es sich handelt.

  4. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    kam das schreiben per post oder e-mail ?
    wenns per e-mail war, es ist zur zeit mal wieder spam in solcher form in umlauf )

  5. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    <a href=> news</a>

  6. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    eine vorladung sieht anders aus. ich selber bekam bereits zwei (wegen anderen sachen), außerdem wird diese nicht unterschrieben. dass derjenige in der ersten form singular schreibt, verdutzt mich...

  7. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    Du Nachtjacke !

    Er schreibt doch, daß der Brief von der Polizei war. Also mit offiziellem Stempel etc.
    Und warum soll eine Vorladung nicht unterschrieben sein ?
    Das ist doch kein maschinell hergestellter Werbebrief von einer Bank !
    Das ist ein Sachbearbeiter, der immer mit seinem Namen unterschreibt.

  8. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    Normalerweise machen die doch erst ein Hausbesuch, nehmen deinen Computer u.s.w. mit, damit sie dann Beweismittel haben. Schreib mal bitte wie es ausgegangen ist, oder rufe einfach mal die Abteilung an.

  9. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    Zitat Zitat von nachtschatten
    eine vorladung sieht anders aus. ich selber bekam bereits zwei (wegen anderen sachen), außerdem wird diese nicht unterschrieben. dass derjenige in der ersten form singular schreibt, verdutzt mich...
    Nur ne kleine frage. In welcher person soll das revier den baschuldigten denn noch ansprechen???

    MfG

    bLiZzArD

  10. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    bLiZzArD ! Wolltest Du nicht Hausaufgaben machen ? Jetzt aber ZackZack !

  11. Unregistriert
    Gast
    Standard
    Hallo Leute,
    mir ist das Filesharing viel zu gefährlich, daher bin ich auf eine "legale" Methode gewechselt um an aktuelle Musik zu kommen!!
    Ich wollte fragen, ob das erlaubt ist, also, es gibt ja so seiten wie Google Video oder YouTube und findet man sehr viel Musikvideos, auch aktuelle Lieder, manche sind von den Orginalinterpreten, andere, mit der orginalen Musik, aber mit anderm Video (selbergemacht)!! Ich lade mir dann immer die Videos runter und entferne mit Hilfe eine Programms, das Video, dann habe ich eine MP3 Datei, die ich dann anhören kann!! Manchmal ist der Ton nicht so gut, oder der Bass ist ewig stark oder es ist gar keiner vorhanden, deshalb wollte ich fragen, ob das was ich da mache legal ist, die Musik ist ja nur für mich, geb sie an keinen weiter!! Bitte antwortet darauf, habe keinen Bock, mich strafbar zu machen!! Danke schonmal!! grüße

  12. bananisch
    Gast
    Standard AW: Post von der Polizei (Filesharing??)
    Das ist wiederum legal, da es ja fast das gleiche ist wie streamripping also so wie wenn du ein video aus dem fernsehen aufnimmst und einfach nur die ton spur auf cd brennst.

  13. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Post von der Polizei (Filesharing??)
    Zitat Zitat von Dani Beitrag anzeigen
    Hallo Nero!

    Auch das Herunterladen von Musik zum Privatgebrauch ist strafbar.
    Falsch - das ANBIETEN von Urheber-rechtlich geschützen Werken ist verboten, NICHT das herunter laden zu privaten Zwecken.

  14. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Post von der Polizei (Filesharing??)
    Nur mal am Rande - Computerbetrug ist was anderes - z.B. wenn man unberechtigt Geld aus einem EC-Automaten zieht.

  15. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Post von der Polizei (Filesharing??)
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Nur mal am Rande - Computerbetrug ist was anderes - z.B. wenn man unberechtigt Geld aus einem EC-Automaten zieht.
    Genauso am Rande: Stimmt, Computerbetrug ist was anderes, aber nicht die Manipulation an Geldautomaten. Bei Computerbetrug geht es um die Verwendung falscher/vorgetäuschter/fremder Daten.
    § 263a Computerbetrug
    (1) Wer in der Absicht, sich oder einem Dritten einen rechtswidrigen Vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er das Ergebnis eines Datenverarbeitungsvorgangs durch unrichtige Gestaltung des Programms, durch Verwendung unrichtiger oder unvollständiger Daten, durch unbefugte Verwendung von Daten oder sonst durch unbefugte Einwirkung auf den Ablauf beeinflußt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    Und eine Geldkarte sind keine Daten

Ähnliche Themen
  1. Von Trend im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 21:22
  2. Von Tidus9 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 15:22
  3. Von JKee Ceyda im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 10:13
  4. Von Tevio im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 18:45
  5. Von Saotan im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 17:55
  6. Von hura im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 00:23
  7. Von sunlove19 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 21:36
  8. Von infopeter1 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 13:25
  9. Von eVision im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 18:13
  10. Von StephenW im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 13:05
  11. Von Stan! im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 13:44
  12. Von Flossy im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2008, 22:35
  13. Von shark35 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 00:14
  14. Von Gonzo im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 23:26
  15. Von ali21 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 14:15
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •