Ergebnis 1 bis 4 von 4

hypothetischer Fall bei Hausdurchsuchung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    2
    Standard hypothetischer Fall bei Hausdurchsuchung
    Guten Abend,

    nehmen wir mal an, man hat im z.B. Jahre 2000 (jedenfalls lange her) einen Film illegal runtergeladen. Mittlerweile wurde der Anbieter gewechselt, die ISP-Daten vom Provider mit sicherheit gewechselt und auch der PC sicher formatierte (z.B. durch den Gutmann-Algorithmus).
    Allerdings wurde dieser Film auf DVD gebrennt und man besitzt ihn immernoch.

    Mittlerweile wurde dieser Film natürlich schon zig-mal im Fernsehen ausgestrahlt und somit hätte man natürlich die Möglichkeit gehabt diesen aufzunehmen und für den Privatgebrauch legal zu verwenden.

    Bei einer Hausdurchsuchung wird dieser Film nun gefunden.
    Wäre dies nun ein legaler oder illegaler Fall?

    Denn man könnte wohl nicht nachweisen, dass er runtergeladen wurde. Allerdings lässt sich aber auch zeigen, dass er nicht aus dem TV aufgenommen wurde (fehlendes Logo).

    Wie würde in so einem Fall entschieden werden?

    Eine dazu passende Frage: ist es nun legal oder nicht bereits ausgestrahlte Fernsehserien (in D ausgestrahlt) herunterzuladen (der Upload ist ja sowieso illegal) aber wie siehts beim download gerade nach der Gesetzänderung seit Januar 2008 aus?


    Mit freundlichen Grüßen
    Q-Dog

  2. minikleinwagenfahrer
    minikleinwagenfahrer ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    124
    Standard AW: hypothetischer Fall bei Hausdurchsuchung
    Der Download ist meiner Meinung nach auch illegal, da es sich um "offensichtlich unlizensiertes Material" handelt.

    Aber mal was anderes in dem ersten - natürlich rein fiktiven - Fall an die Leute, die mehr davon verstehen, als ich:
    War das Herunterladen eines Filmes nicht bis Jan 08 straffrei, sofern nicht zeitgleich der Film für andere zum Download angeboten wurde.
    Also angenommen, man lädt den Film direkt über die Internetseite xyz.de runter, als würde man einen Treiber herunterladen?

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: hypothetischer Fall bei Hausdurchsuchung
    Also der reine Download ist erst seit Anfang diesen Jahres u.U. verboten. 2000 war dies noch nicht genau geregelt und ging noch als Privatkopie durch, nur der Upload war bereits verboten.

    Sollten gebrannte CDs gefunden werden, muss der Urheber beweisen das diese rechtswidrig erworben wurden, man selbst muss das nicht.
    Das fehlende Senderlogo ist nach meiner Ansicht kein Indiz dafür.

    Eine dazu passende Frage: ist es nun legal oder nicht bereits ausgestrahlte Fernsehserien (in D ausgestrahlt) herunterzuladen (der Upload ist ja sowieso illegal) aber wie siehts beim download gerade nach der Gesetzänderung seit Januar 2008 aus?
    Mit einer Ausstrahlung im TV hat der Download rein gar nichts zu tun. Auch der Download ist rechtswidrig wenn es sich dabei um eine offensichtlich rechtswidrige Vorlage handelt oder diese offensichtlich rechtswidrig bereitgestellt wurde, d.h. die Person die es hochgeladen hat, bzw. hochläd, besitzt nicht die nötigen Rechte. Bei Tauschbörsen oder auch Filehostern wie Rapidshare ist letzteres grundsätzlich offensichtlich, somit ist nun auch der Download rechtswidrig.

    Das Aufzeichnen vom TV selbst, bleibt davon jedoch unberührt, da es sich hier um eine rechtmäßige Vorlage handelt. Schließlich hat der betreffende Sender ja die nötigen Rechte erworben.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: hypothetischer Fall bei Hausdurchsuchung
    Vielen vielen Dank euch beiden für die hochinformativen Antworten


    mfG Q-Dog

Ähnliche Themen
  1. Von LP123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 13:43
  2. Von taquilla im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 15:07
  3. Von Martin123 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 11:25
  4. Von Deo iuvante im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 18:59
  5. Von Philadelphia im Forum Linkhaftung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 23:47
  6. Von dumbledore im Forum Urheberrecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 16:17
  7. Von Heribert1965 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 14:07
  8. Von Heidi-Carla im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 23:00
  9. Von Benutzer_JH im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 12:40
  10. Von Chilling-Maria im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 14:29
  11. Von Ahiru im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 21:21
  12. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 00:19
  13. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 02:56
  14. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 21:53
  15. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 20:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •