Ergebnis 1 bis 6 von 6

Digital Millenium Act und Youtube, Musik verwenden

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    1
    Standard Digital Millenium Act und Youtube, Musik verwenden
    Hallo zusammen und gleich mal entschuldigung, dass ich noch einen thread zu youtube aufmache, aber ich habe keinen wirklich passenden thread gefunden.

    Folgender rein virtueller Sachverhalt:

    Im Rahmen einer Arbeit für ein Studienfach hat ein Student ein Video produziert und in diesem Video Ausschnitte aus nach dem deutschen UrhG geschütze Musik verwendet.

    Jetzt möchte dieser Student das Video bei youtube veröffentlichen. Beim Ausfüllen der Anmeldung bei youtube ist dem Studenten aufgefallen, dass unter den Nutzungsbedingungen von youtube der Firmensitz von youtube in San Bruno, CA 94066, USA ist. Bekannt ist leider nicht, wo youtube die Videodateien hostet.

    Welches Recht gilt nun für den Studenten? Deutsches oder amerikanischen Recht?

    Falls amerikanisches Recht gelten sollte, so erlaubt der Digital Millenium Act in Verbindung mit dem amerikanischen "copyright law" die Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material für Filmemacher und zu Bildungszwecken, solange diese Verwendung unter das s.g. "fair use" fällt. Das o.g. Video würde ausschließlich nicht kommerziellen Zwecken (zumindest von Seiten des Studenten) dienen.
    Unter dem Aspekt "fair use" würde auch das Aufnehmen (Mitschneiden über ein Mikrofon) der Musik fallen, wenn diese von einer käuflich erworbenen original CD stammt und könnte dann bei Angabe der Quelle (Interpret usw.) verwendet werden.

    Nun ist der Student kein "Rechtsverdreher" und steht etwas ratlos dar.
    Oh Salomo, oh Salomo, rechtlich ist die Lage so..
    Aber wie wäre sie denn in diesem Fall?

    Falls jemand eine fundierte Antwort hat, würde ich mich freuen wenn derjenige/diejenige sie hier kundtun würde.

    Vielen Dank schon mal
    2305

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Digital Millenium Act und Youtube, Musik verwenden
    Kommt darauf an.... aber ich würde auch hier deutsches Recht anwendbar finden, schließlich fand die rechtswidrige Handlung selbst in Deutschland statt. So wurde das Video hier erstellt und von Deutschland aus veröffentlicht, d.h. öffentlich zugänglich gemacht. Es ist zwar auf einem Server im Ausland gelandet und wird über eine ausländische Seite verbreitet, aber diese sind wiederum auch deutschen zugänglich und richten sich sogar teilweise (aufgrund deutscher Videos und Beschreibungen) auch an diese, trotz größtenteils englischer Sprache.
    Außerdem würde eine Anwendbarkeit für den Verletzer, also dem Ersteller des Videos, eine Umgehung jeglicher ********er Gesetze ermöglichen, wenn er die Dateien einfach auf einem ausländischen Server hostet. Man könnte sich so das für einen passenste Recht aussuchen.

    Zwar kenne ich mich mit dem DMCA nicht sonderlich aus, aber in erster Linie soll er die Anbieter von Inhalten im Web schützen, d.h. das diese bei Urheberrechtsverletzungen eine Löschungspflicht haben, sobald sich der Rechteinhaber an der Veröffentlichung gestört fühlt.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    6
    Standard AW: Digital Millenium Act und Youtube, Musik verwenden
    Hallo!

    Nein der Beitrag ist falsch. Es kommt nicht darauf an, von wo du etwas hochlädst (Deutschland), SONDERN wo es hochlädt (USA). Also gilt das amerikanische Recht!

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Digital Millenium Act und Youtube, Musik verwenden
    Begründung?
    Meiner Ansicht ist der Ort der Handlung hier entscheidend, dieser ist in Deutschland. Da der Upload selbst von Deutschland aus stattfand, er endete in den USA, bzw. wo der Server steht.
    Wie ich schon begründet habe, wäre ansonsten eine Rechtswahl bei Rechtsverletzungen möglich. Lade ich etwas auf einen Server in Russland hoch um von dort aus Warez anzubieten, ermöglicht mir dies eine Umgehung von deutschen Gesetzen.

    Es ist natürlich nicht ausgeschlossen das besagte Person auch in den USA belangt werden könnte, jedoch ist dieser hier nicht greifbar, somit würde ein Kläger in Deutschland klagen, da hier die Gerichte einen direkten Zugriff auf die Person haben. Bei einer Klage in den USA müsste ich auf die Einreise der Person warten, was diese dann wohl vermeiden wird.

    In Strafsachen würde ich den Fall des Giftmordes im Flugzeug als Beispiel heranziehen. Tat in den USA (Vergiftung) und Tatvollendung (Tot des Opfers) während des Fluges.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Digital Millenium Act und Youtube, Musik verwenden
    Zitat Zitat von 2305 Beitrag anzeigen
    Welches Recht gilt nun für den Studenten? Deutsches oder amerikanischen Recht?
    Wenn der Student in Deutschland wohnt: deutsches Recht.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Digital Millenium Act und Youtube, Musik verwenden
    Zitat Zitat von Panther Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Nein der Beitrag ist falsch. Es kommt nicht darauf an, von wo du etwas hochlädst (Deutschland), SONDERN wo es hochlädt (USA). Also gilt das amerikanische Recht!
    Nein, es kommt darauf an, wo man seinen "gewöhnlichen Wohn- oder Geschäftssitz" hat...
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2013, 21:14
  2. Von Suchender im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 07:57
  3. Von DerHompageBauer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 12:02
  4. Von thomasfranke im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 19:48
  5. Von schumi1331 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 22:44
  6. Von Drapondur im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 00:00
  7. Von gmx im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 18:55
  8. Von Craphix im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 16:10
  9. Von Malte0707 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 19:27
  10. Von Daniel1986 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 18:53
  11. Von TeddyDeluxe im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 15:29
  12. Von alexus im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 13:24
  13. Von maycky76 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 16:01
  14. Von T0mmy86 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 18:58
  15. Von emoponyx3 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 12:51
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •