Ergebnis 1 bis 2 von 2

eBay 1,50 € Auktion, Käufer Zustellungsverzicht, muss er Versandgebühren auch zahlen?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    1
    Ausrufezeichen eBay 1,50 € Auktion, Käufer Zustellungsverzicht, muss er Versandgebühren auch zahlen?
    Kommen mit folgendem nicht klar:

    Ein Käufer erwirbt bei eBay einen Artikel für 1,50€. Angegeben sind Versandkosten über 2,90€.

    Zwischenzeitlich möchte der Käufer den Artikel nicht mehr haben, andersweitig gekauft, informiert den Käufer dass er den Artikel behalten darf, bezahlt auch anstandslos die 1,50€, möchte aber die 2,90€ Versandkosten nicht bezahlen, da aus seiner Sicht die Versandleistung in dem Fall überhaupt nicht erbracht wurde. Privatverkauf.

    Muss der Käufer nun die Versandkosten zahlen oder nicht? Kann Käufer darauf bestehen? Kann Käufer rumdiskutieren, dass Verpackungsmaterial und Versandporto nicht mehr als 1€ sein können für den beschriebenen Artikel?

    Kann Verkäufer mit Spaßbieter drohen? Mit negativem Eintrag für Käufer und Anzeige bei eBay, falls Versandkosten nicht bezahlt werden, obwohl Artikel nicht versendet wird?

    Danke für alle links zu anderen Seiten, die hier verlässlich rechtliche Aussagen treffen. Finden nichts hierzu, weder auf eBay noch in Rechtsforen.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: eBay 1,50 € Auktion, Käufer Zustellungsverzicht, muss er Versandgebühren auch zah
    Kann Käufer rumdiskutieren, dass Verpackungsmaterial und Versandporto nicht mehr als 1€ sein können für den beschriebenen Artikel?
    Nein. Die Versandkosten sind Bestandteil des Vertrages.
    Muss der Käufer nun die Versandkosten zahlen oder nicht?
    Meiner Meinung nach nicht, da es sich hierbei um separate Leistungen handelt. Und wurden diese nicht erbracht, ist auch keine Gegenleistung zu erbringen. Schließlich macht es auch keinen Sinn, Versandkosten zu bezahlen, wenn man etwas abholt.
    Die Pflichten sind relativ klar im Gesetz dargelegt:
    BGB § 433 Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag
    ...
    (2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen.
    Der vereinbarte Kaufpreis wurde gezahlt. Allerdings die Sache nicht abgenommen. Hoier köännte jetzt der Verkäufer Schadensersatz fordern. Da dieser sich im deutschen Recht aber nach dem tatsächlichen Schaden richtet und dem Verkäufer ja durch den Versand keiner entstanden ist, muss der Käufer auch keine Forderung befürchten.
    Allerdings könnte der Verkäufer Lagerkosten als Schadensersatz geltend machen, nur dürfte das bestimmt schwer nachzuweisen sein, dass ihm durch ein solches Kleinteil Kosten entstanden sind.
    Kurz: Ich sehe keine Verpflichtung zur Zahlung der Versandkosten.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 13:06
  2. Von Jamedo im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 14:24
  3. Von JonnyJoke im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:13
  4. Von Bennilens im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 16:19
  5. Von timmN8 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 17:53
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 18:40
  7. Von freaky im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 17:14
  8. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 02:07
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 22:32
  10. Von killerhamster08 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 11:44
  11. Von lieblein im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 19:41
  12. Von hannes_100 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 14:54
  13. Von schokoladenmonster im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 18:16
  14. Von Marc im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 13:02
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •