Ergebnis 1 bis 4 von 4

Lokrative Domain doppelt vergeben? Wer bekommt Sie?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2008
    Beiträge
    1
    Daumen hoch Lokrative Domain doppelt vergeben? Wer bekommt Sie?
    Hallo,

    folgender Ablauf: Man hat das Glück ein interessanten Domainname für sich zu registrieren, den man aber lange zeit nicht nutzt. Von deinem Provider kam nie eine Ablehnung des Domainnamen und dieser Name ist auf Deine Kundenstammlogin Seite des providers als dein Domainname aufgelistet..

    Jetzt kommt man auf die Idee diese Adresse nach 2 Jahren Ruhe für sich zu nutzen und bemerkt, das man kein Zugriff auf die Domain hat. Nach einem Rückgespräch mit dem Provider sagt dieser, das diese Domain doch nicht deine wäre, sondern einem anderen gehöhren würde, obwohl sie sie laut Kundenlogin deine ist..

    Nen paar Tage später bekommt "man" aber von dem provider schriftlich zugesandt, das sie bedauern würden, das "man" die domain löschen möchten, es aber auch unverzüglich gerne machern werden.



    Jetzt ein paar Fragen dazu: Würde so eine Situation mit rechten Dingen zugehen, oder ist ein internes Interesse vom Provider der diesbezüglichen Adresse vieleicht möglich, der versucht sie über Umwege zu abzuwerben? Man bedenke, das diese Domain seid 2 Jahren auch nicht verfügbar ist, obwohl sie megainteressant ist..

    Wenn jemand anderes schon Inhaber dieser Doamin ist und "man" nicht in Kenntniss gesetzt wurde das sie anderseits vergeben wurde.. wer haftet dann für den verlust.. gehen wir mal von einer extrem lokrativen domain aus, die auch nicht geschützt ist (frimenname oder ähnlich)??


    Ich würde mich über interessante Beiträge extrem freuen, da mir dieses Thema "SEHR2 am Herzen liegt..

    LG

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Lokrative Domain doppelt vergeben? Wer bekommt Sie?
    Von deinem Provider kam nie eine Ablehnung des Domainnamen und dieser Name ist auf Deine Kundenstammlogin Seite des providers als dein Domainname aufgelistet..
    Was sagte denn zu dem Zeitpunkt die Whois bei der Denic dazu? Bzw. funktionierte die Domain auch wirklich?

    Problem kann in der Nichtnutzung über 2 Jahre hinweg liegen und vielleicht gab es einen Dispute-Eintrag auf die Domain oder gar eine prioritätsältere Anmeldung.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Lokrative Domain doppelt vergeben? Wer bekommt Sie?
    Wobei auch geprüft werden müsste, ob die "Darstellung" beim Provider ein Vertragsbestandteil wäre. Wichtig ist in einem eventuellen Streit meiner Meinung nach weiterhin, dass man nachweisen könnte, dass die tatsächlich als die eigene Domain aufgeführt war.

    Meistens wird in den Verträgen mit dem Provider auch die Domain mit erwähnt - wenn nicht, sieht es für den, der glaubte, sie zu besitzen, nicht ganz so gut aus.

    Unter Umständen könnte die Domain auch wieder freigegeben worden sein, weil man auf bestimmte Aufforderungen nicht reagiert hat, falsche Adressen o.ä. bei der Registrierung angegeben hatte, so dass eine Identifikation des Besitzers nicht möglich war. Solche Regelungen finden sich bei vielen Registrierungsstellen für Domainen. Dann hat man auch schlechte Karten.

    Um das Ganze in einer Richtung zu beurteilen müsste man viel mehr Infos zur Vertragsgestaltung, Bestellung der Domain und den Pflichten und Rechten des Providers haben.

  4. Tschere
    Tschere ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    1
    Standard AW: Lokrative Domain doppelt vergeben? Wer bekommt Sie?
    Hallo,

    mich würde sehr interessieren wie der oben beschriebene Fall ausgegangen ist.

    Ich stehe vor genau demselben Problem. Eine vor 10 Jahren bei einem Provider registrierte und seitdem auch bezahlte Domain ist laut Provider nun nicht in meinem Besitz.

    Die Domain habe ich nicht bei der DENIC gecheckt und auch nie verwendet. Aber wie in diesem Fall war sie in meinem Kundenbereich einzusehen und vor allem auf jeder Rechnung!

    Die Domain scheint mir nicht wertlos, (vier Stellen, .com…) daher bin ich dankbar für weitere Infos oder Erfahrungen. Werde das Problem auch an anderer Stelle nochmal neu posten.

    Vielen Dank!

Ähnliche Themen
  1. Von Nilrem711 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 09:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 14:42
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 13:44
  4. Von Hobbyeinkaufen im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 00:46
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 12:50
  6. Von hura im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 00:23
  7. Von Aspri im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 16:21
  8. Von jewirrin im Forum Domain-Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 09:58
  9. Von HeinzDoff im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 10:40
  10. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 21:25
  11. Von icyiceee im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 19:43
  12. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 14:34
  13. Von ridak im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 14:30
  14. Von hannes_100 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 13:54
  15. Von heinetz im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 10:18
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •