Ergebnis 1 bis 3 von 3

Verbreiten von Werbung als Cracks/keygens/serials die keine sind ?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    1
    Frage Verbreiten von Werbung als Cracks/keygens/serials die keine sind ?
    Hallo

    Wie sieht die rechtslage aus, wenn eine Person seine leistungen (legale leistungen) über p2p vertreiben möchte ?

    es soll eine pdf datei als werbung dienen die dann mit den namen (Anwendung.Keygen.zip) verteilt wird und user darauf stoßen und somit die Werbung lesen.

    ist der Vorgang wie beschrieben strafbar ?

    ich denke mal, dass das bereitstellen von Keygens/serials/cracks und c.o. ja strafbar ist (unverständlich, weil man ja nicht dafür verantwortlich ist, was die anderen mit der Datei machen)
    aber wenn der crack/keygen/serial kein Crack/keygen/serial ist ?

    gucken sich die ermittler auch wirklich an, was im zip archiv vorhanden ist und ob die anklage auch rechtens ist ?
    man verteilt ja in diesem fall ja keine illegale sachen.

    Danke

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Verbreiten von Werbung als Cracks/keygens/serials die keine sind ?
    ist der Vorgang wie beschrieben strafbar ?
    Wenn keiner zu Schaden kommt aus meiner Sicht nicht. Vielleicht könnte ein Wettbewerber wegen unlauterem Wettbewerb etwas machen - aber bei der beschriebenen "Zielgruppe" der Werbung ist das wohl eher nicht zu erwarten.
    ich denke mal, dass das bereitstellen von Keygens/serials/cracks und c.o. ja strafbar ist (unverständlich, weil man ja nicht dafür verantwortlich ist, was die anderen mit der Datei machen)
    Ist aus meiner Sicht nicht unverständlich, denn ohne die Cracks könnten es die anderen nicht. Aber das ist ein ganz anderes Thema.
    gucken sich die ermittler auch wirklich an, was im zip archiv vorhanden ist und ob die anklage auch rechtens ist ?
    Ja. Nur kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendjemand, der sich die Datei runtergeladen hat, dann zur Polizei rennt und Anzeige erstattet, weil er nicht den Keygen sondern eine Werbung bekommen hat ...

    Nur wer solche Leute als "Zielgruppe" ansieht - das Gerschäft muss schon ziemlich seltsam sein

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Verbreiten von Werbung als Cracks/keygens/serials die keine sind ?
    Mal im Ernst, was soll denn so etwas bitte bringen? Diejenigen die sich solche Dateien herunterladen, werden sich wohl mehr über die dämliche Werbung ärgern und schon aus diesem Grund nicht auf den Inhalt näher eingehen wollen. Mal davon abgesehen das ich diese Art persönlich auch für sehr dreist halte, denn Tauschbörsen dienen zum Austausch von Daten und Informationen und sind kein Ort für Werbung die man nicht will. Man könnte es somit auch als eine Art von Spam sehen, denn ungewollte Werbung ist dies allemal, zwar wird diese einem nicht direkt zugeschickt, aber man erhält trotzdem etwas, was man nicht angefordert hat und der Beschreibung nicht entspricht. Ist entsprechend Auslegungssache und ein bischen Dehnung der Wörter in der Rechtsgrundlage, aber vom Grundgedanken des Spams passt diese Art von Werbung schon herein.

    ich denke mal, dass das bereitstellen von Keygens/serials/cracks und c.o. ja strafbar ist (unverständlich, weil man ja nicht dafür verantwortlich ist, was die anderen mit der Datei machen)
    Natürlich ist man für das verantwortlich, was man anbietet. Ich kann auch daher gehen und LSD verkaufen und sagen das ich nicht dafür verantwortlich bin das der Käufer es schluckt und nicht vergräbt um damit einen Baum zu pflanzen.
    Es ist entscheident was der Zweck einer bereitgestellten Datei ist. Der eines Cracks ist es eben einen Kopierschutz zu deaktivieren um eine Kopie verwenden zu können. Was soll man denn bitte sonst damit anstellen?
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 14:59
  2. Von Dracena im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 22:57
  3. Von BDK85 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 22:27
  4. Von Karl59 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 15:49
  5. Von Sonntag im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:46
  6. Von wanne im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 23:04
  7. Von Christian12081981 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 20:28
  8. Von Hans-Dieter im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 13:12
  9. Von gb24 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 14:52
  10. Von augenblickmal im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 20:19
  11. Von kurzefrage im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 20:45
  12. Von blade28213 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 14:03
  13. Von holgerr im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 12:12
  14. Von Jimmy Jazz im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 19:05
  15. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 11:27
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •