Ergebnis 1 bis 4 von 4

Haftungsausschluss bei einer Finanzseite

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    2
    Standard Haftungsausschluss bei einer Finanzseite
    Hi,

    angenommen man baut eine nicht kommerzielle Finanzseite (geht um Wertpapiere) auf denen im Sinne eines Musterdepots verschiedene Strategien bei Wertpapierverkäufen ausprobiert werden.

    Nun Frage ich mich, wie es mit dem Haftungsausschluss ausschaut, weil es ja immer einen Besucher geben kann, der denkt das was geschrieben ist, könnte eine Anleitung zum Gelddrucken sein und er verliert sein Geld und will nun das der Betreiber der Seite dafür haftet.

    Reicht es wenn man einfach einen Navigationspunkt Haftung anlegt, dort schreibt, dass die Seite keine Anleitung und Empfehlung zum Kauf von Wertpapieren ist, darauf hinweist, dass schell ein Totalverlust erfolgen kann und das man sich von einer Bank beraten lassen soll und der Betreiber der Seite nicht für Schäden haftet?

    Oder sollte man sich deine einen Haftungsausschluss von einem Anwalt schreiben lassen, weil bei diesem Thema hier wichtiges zu beachten ist.

    Sollte dieser Hinweis nur im Punkt Haftung stehen oder irgendwie im Footer auf jeder Seite?

    Amidala
    Geändert von admidala (31.03.2008 um 15:21 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftungsausschluss bei einer Finanzseite
    Oder sollte man sich deine einen Haftungsausschluss von einem Anwalt schreiben lassen, weil bei diesem Thema hier wichtiges zu beachten ist.
    Meine dringende Empfehleung. Heute gab es erst wieder ein Millionenschweres Urteil gegen den Beratenden wegen "falscher Beratung" in Finanzangelegenheiten. Und solche Seiten werden sehr schnell als Beratung aufgefasst. Die Finanzbranche ist auch extrem sensibel, so dass ich mir nicht mal wagen würde, irgendeinen Tipp zu geben

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Haftungsausschluss bei einer Finanzseite
    das ist ja mit das problem, ich will keine beratung geben, sondern nur erkenntnisse sammeln. okay, wenn das ein sensibles gebiet ist, werde ich mir da einen experten suchen. sicher ist sicher

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftungsausschluss bei einer Finanzseite
    das ist ja mit das problem, ich will keine beratung geben, sondern nur erkenntnisse sammeln.
    Die Frage ist nur nicht, was man will, sondern wie sich das nach außen darstellt. Und wenn jemand kommt, der so naiv ist alles für bare Münze zu nehmen (und das ist offensichtlich die Mehrheit), dann hat man ganz schnell ein Problem an der Backe.

Ähnliche Themen
  1. Von nobody21395 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 08:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 20:41
  3. Von wolferinexxx im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2010, 22:48
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 14:24
  5. Von leeezly im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2009, 00:06
  6. Von simpsonetti im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 17:12
  7. Von Forenfan im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 17:35
  8. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 08:09
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •