Ergebnis 1 bis 4 von 4

Gästebuch Rechte - Darf ich jeden Eintrag löschen?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2
    Ausrufezeichen Gästebuch Rechte - Darf man jeden Eintrag löschen?
    Angenommen jemand betreibt eine Seite für einen örtlichen Sportverein, Abteilung Fussball.


    Auf dieser Seite kann man sich registrieren und ein eigenes Profil erstellen.

    Im Gästebuch kann man sich auch ohne Anmelden reinschreiben und seine Meinung sagen.

    Im Gästebuch ist ein Verweis auf das Impressum worin steht:
    5. Gästebücher und Foren
    Der Redakteur behält sich ausdrücklich vor, ohne Angabe von Gründen und jederzeit Einträge in Gästebüchern und Foren zu löschen.


    So nun zum Fall:
    In diesem Gästebuch schrieben sehr viele Personen Anonym Gerüchte und sonstige Sachen hinein.
    Meistens benutzten sie alle den gleichen Namen, was so zum Bsp. wie folgt aussieht:

    SGler:
    asdjhadh jhad asd ahjas

    @SGler:
    askldjaskldj adsk jaskldj

    SGler:
    asdasd

    Dieses möchte man unterbinden und kündigt im Gästebuch an,
    solche Einträge mit egal welchem Inhalt zu löschen.

    Ein Gast schrieb angenommen weiterhin Anonym in dieses Gästebuch:
    Wenn du ein öffentlich zugängliches Gästebuch zu Verfügung stellst, darfst du nur die Beiträge löschen, die Rechtswiedrich, Sittenwiedrich, oder die Beleidigungen und Verleumdungen erhalten löschen. Da mein Beitrag nur meine Meinung beinhaltete bist du verpflichtet diesen Beitrag im Gästebuch zu belassen. Wenn man schon ein Internetauftritt betreibt sollte man sich da ein bisschen auskennen. Abmahnungen können die folge sein. Und das bis zu 10000 EUR.

    Später schrieb er nach einer Stellungnahme von mir:
    vgl. BGH 11 89 vom 20.03.2007

    In einer Stellungnahme schrieb der Admin das er das Gesetz mit dem Löschen von Beiträgen falsch versteht. Dieses besagt ja das ich Rechtswiedrich, Sittenwiedrich, oder die Beleidigungen und Verleumdungen Beiträge löschen muss. Aber nicht das er andere Einträge nicht löschen darf.

    So was ist nun richtig?
    Darf man jegliche Einträge löschen?
    Geändert von Styx (17.03.2008 um 19:54 Uhr) Grund: verallgemeinert

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    13
    Standard AW: Gästebuch Rechte - Darf ich jeden Eintrag löschen?
    Hallo,

    man darf soviel ich gelesen hab garnicht in Ich Form schreiben!Sonst wird der Beitrag entfernt....

    das würde mich nebenbei auch interessieren!

    Beispiel anhand eines ähnlichen Gästebuches:
    Ein Betreiber hat es so gehandhabt ,das man sich zwar erst registrieren musste um alles auf der Homepage zu Lesen . Jedoch war das Gästebuch teils öffentlich,d.h. jeder konnte dort zwar hineinschreiben aber der Betreiber entschied vorab ob es auf der öffentlichen Page stehen darf oder nicht....

    Also ist dem ausgewichen was in dem Gästbuch passiert wurde...

    mmmmh, bin auch auf dei Kommentare gespannt....

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Gästebuch Rechte - Darf ich jeden Eintrag löschen?
    Dieses habe ich von einem Rechtsanwalt gesagt bekommen:

    Sehr geehrter Herr XXX,

    Nach meiner Auffassung dürfen Sie problemlos Beiträge löschen, insbesondere, wenn Sie die vorher angekündigt haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    yyyy
    Rechtsanwalt

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Gästebuch Rechte - Darf ich jeden Eintrag löschen?
    Das "ich"-Problem ist gelöst.

    Also ich halte die Aussage dieses Posters für Schwachfug. Als Betreiber darf ich Beiträge löschen, gerade wenn es sich um Spam handelt, ebenso "Meinungen". Das ominöse BGH Urteil macht auch keinen Sinn, entweder will er einfach nur schlau klingen oder hat keine Ahnung wie man auf eine Entscheidung hinweißt. Diese gibt es schlichtweg nicht,
    Auch "Meinungen" muss ich nicht in meinem Gästebuch dulden, Spam kann man dann auch als Meinung ansehen und dürfte nicht gelöscht werden.
    Außerdem, es heißt Rechtswidrig, nicht Rechtswiedrich.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von round2 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2015, 13:01
  2. Von sailor1 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 16:13
  3. Von Spiky1919 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 19:31
  4. Von matrix im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2012, 10:03
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 16:47
  6. Von Lotte25 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 14:15
  7. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 12:41
  8. Von phoenix im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 02:11
  9. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 15:10
  10. Von Peter_Bar im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 12:18
  11. Von minikleinwagenfahrer im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 17:20
  12. Von rabby im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 09:47
  13. Von Nicole-unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 09:41
  14. Von qwertzuiop im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 17:34
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 18:17
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •