Ergebnis 1 bis 4 von 4

Inkasso weil Rechnung an ungültige email

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    1
    Standard Inkasso weil Rechnung an ungültige email
    Folgender Fall:
    Per Telefon bei einer Gewinnspieleinschreibung mitgemacht. Es wird garantiert das man was gewinnt und wenn nicht gibts das Geld zurück. Das ganze wird über email abgewickelt, Tel-Nr und Adresse sind aber bekannt. Bei der Übertragung der Daten hat sich aber ein Fehler in die email-Adresse eingeschlichen und aus einem "-" wurde ein "." und somit landeten alle emails im Nirvana. Allerdings gab der Provider jedesmal eine Antwortmail "Diese Adresse existiert nicht" an den Absender zurück.

    Gewinnspiel vergessen, automatisch verlängert, Geld konnte nicht abgebucht werden, Mahnung per email, Inkassobüro.

    Muss die Rechnung vom Inkassobüro gezahlt werden? (ca 100 Euro)
    Kann das Geld für die Gewinnspiele zurückverlangt werden? (ca 50 Euro)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Inkasso weil Rechnung an ungültige email
    Muss die Rechnung vom Inkassobüro gezahlt werden? (ca 100 Euro)
    Kommt darauf an.
    Wenn in den Teilnahmebedingungen steht, dass die Rechnung zu einem bestimmten Zeitpunkt fällig wird, erübrigt sich die Mahnung und das Inkasso kann eingeschaltet werden. Dann sind die Kosten zu tragen.
    Wenn keine Zahlungsfrist bestimmt ist, muss zunächst gemahnt werden. Und der Zugang der Mahnung muss vom Gläubiger nachgewiesen werden - was wohl kaum möglich ist, wenn das per Email erfolgt und die Email falsch ist. In diesem Fall könnte man die Kosten des Inkasso ablehnen - müsste aber trotzdem den vereinbarten Betrag + eventuellen Mahnkosten tragen.
    Kann das Geld für die Gewinnspiele zurückverlangt werden? (ca 50 Euro)
    Aus meiner Sicht nicht, da man einen gültigen Vertrag eingegangen ist (ob man das vergessen hat oder nicht ist nicht das Problem des Veranstalters). Somit ist man an die Verpflichtungen des Vertrags gebunden. das die Email falsch ist ändert nichts an der Person, die den Vertrag eingegangen ist.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    3
    Standard AW: Inkasso weil Rechnung an ungültige email
    INKASSO UNFUG
    “Auch wenn sich der Beklagte zum Zeitpunkt der Beauftragung des Inkassoinstitus am 09.02.2009 in Zahlungsverzug befunden hat, kann die Klägerin Schadenersatz nicht beanspruchen, den der Anspruch ist unter dem Gesichtspunkt des Verstoßes gegen die Schadensminderungspflicht gemäß §254 BGB ausgeschlossen….
    Ein Gläubiger darf sich zur Betreibung einer Forderung nur der Mittel bedienen, die der Rechtsverfolgung zweckdienlich sind, wenn er die damit verbundenen Kosten mit Erfolg vom Schuldner ersetzt verlangen will.Ein Inkassobüro verfügt aber nicht über Möglichkeiten, die denen des Gläubigers überlegen wären. Mehr als die Forderung anmahnen kann auch das Inkassobüro nicht (LG Cottbus, Beschluss vom 25.01.2004, 10 T 36/04).
    (AG Berlin Mitte vom 01.09.2009 in dem Rechtsstreit
    Deutscher Inkasso-Dienst GmbH & Co. KG gegen Reinhard Willy Schultz,
    Geschäftsnr. 8 C 118/09)

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    1
    Standard AW: Inkasso weil Rechnung an ungültige email
    Danke für das AZ


    lg

Ähnliche Themen
  1. Von cabhead im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 11:31
  2. Von firestarter im Forum E-Commerce
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 19:12
  3. Von Hessen-Schorsch im Forum E-Commerce
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 14:01
  4. Von Sonntag888 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 09:46
  5. Von ChipFan123 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 22:16
  6. Von sunny123 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 18:52
  7. Von Oliver1976 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 18:51
  8. Von jojohaha im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 17:27
  9. Von Fragender88 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 19:28
  10. Von Spy im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 21:49
  11. Von Jurologo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 21:04
  12. Von Blaxxun im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 16:47
  13. Von Shinja im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 15:40
  14. Von Melly123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 16:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •