Ergebnis 1 bis 2 von 2

Wer trägt das Risiko bei Warenrücksendung?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    1
    Frage Wer trägt das Risiko bei Warenrücksendung?
    Hallo!
    Ein Käufer ersteigert bei einer Onlineauktion einen PC bei einem gewerblichen Händler. Dieser PC funktioniert nicht richtig. Er einigt sich mit dem Verkäufer darauf, daß der PC auf Kosten des Händlers vom Paketservice wieder abgeholt wird. Der Käufer verpackt den PC entsprechend. Kurze Zeit später meldet sich der Händler beim Käufer und gibt an, daß der PC äusserlich beschädigt sei. Dieser Schaden sei durch unsachgemässe Verpackung des PC durch den Käufer entstanden.
    Frage jetzt, wer würde für diesen Transportschaden haften? Käufer, Verkäufer oder der Paketservice?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Wer trägt das Risiko bei Warenrücksendung?
    Ich würde sagen, der, der den Schaden verursacht hat. Und wenn der Schaden tatsächlich wegen unsachgemäßer Verpackung entstanden ist, dürfte der Käufer verantwortlich sein.

Ähnliche Themen
  1. Von julian1606 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 19:42
  2. Von Celina im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 19:37
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 01:15
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 21:10
  5. Von lipschitz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 19:31
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •