Ergebnis 1 bis 3 von 3

Ebay - Käuferproblem HILFE

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2
    Standard Ebay - Käuferproblem HILFE
    Es wird bei Ebay ein Artikel versteigert. Der Käufer erhält nach Zahlungseingang beim Verkäufer die Ware. Der Artikel ist optisch und technisch IO mit normalen Gebrauchspuren. Der Käufer schätzt den Artikel aber sehr schlecht ein als er beschrieben war. Der Artikel ist nach Einschätzung des Verkäufers gut gebraucht und io. auch die Bilder sind eindeutig.Er möchte sein Geld zurück und der Käufer schickt den Artikel zum Verkäufer. Der Käufer ist Profi und schätzt den Artikel für minderwertig ein und nicht wie der Verkäufer gut gebraucht. Er hat den Fall Ebay gemeldet und geht eventuell über seinen Anwalt.

    Wer schätzt den Artikel als gebraucht ein und wie defeniert jeder "gebraucht" ?

    Kommt er damit durch?

    Gruß

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Ebay - Käuferproblem HILFE
    Ich glaube hier stehen unterschiedliche Auffassungen - begründet auf der Erfahrung - gegenüber.
    Wenn die Sache dem Kenntnisstand des Verkäufers entsprechend beschrieben ist, hat der Käufer wenig Chance.
    Allerdings ist das subjektiv und wird von den unbeteiligten Dritten (i.d.R. Anwälten) beurteilt. Wenn die das nicht beurteilen können (weil es entsprechenden Sachverstand erfordert) muss ein Sachverständiger ran - bei normalen Waren dürfte aber eine Sichtprüfung ausreichen.

    Was ich mich frage: Wenn der Käufer ein Profi ist, hätte er sich auch vorher detaillierter über den Zustand erkundigen können und fachspezifische Fragen stellen können. Hat er das nicht, hat er die Beschreibung inklusive Fotos akzeptiert.

    Wenn der Käufer mit einem Anwalt kommt, würde ich dem Verkäufer empfehlen, das Gleiche zu machen

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Ebay - Käuferproblem HILFE
    Vielen Dank,

    Der Käufer ist laut seiner Aussage "Profi". Er wurf mir auch vor das der Artikel nur für Profis wäre und nicht für Anfänger.

    Ich muss doch nicht z.B. Fahrzeugtechnik studieren um mir einen Ferrari zu kaufen.

    Ja Anwalt ist immer ne Sache. Kosten usw.
    Habe gar keine Lust mich über solche Nichtigkeiten zu streiten.
    Hast Recht, wenn er so ein Erfahrener ist wie er sich beschreibt hätte er gern genauer nach Zahlen, daten usw fragen können.

    Gruß

Ähnliche Themen
  1. Von Bennilens im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 23:09
  2. Von Kristian108 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 06:39
  3. Von sadoice im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 10:40
  4. Von oliver-bot im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 12:35
  5. Von watson1 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 19:19
  6. Von luma1502 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 15:17
  7. Von craftyryder im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 11:13
  8. Von Feuer112 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 15:56
  9. Von edoras76 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 09:04
  10. Von Feuer112 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 12:34
  11. Von rowr im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 11:12
  12. Von Dolphine13 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 16:23
  13. Von Shaki im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 18:53
  14. Von Sarah im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.05.2005, 21:56
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •