Ergebnis 1 bis 5 von 5

Urheberrecht bei Auktionshaus??

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    23
    Standard Urheberrecht bei Auktionshaus??
    Hallo,

    wie sieht das denn mit dem Urheberrechten bei einem Musik-Auktionshaus aus? Wenn es dort eine Video bzw. mp3 upload Funktion gibt, um den Usern ein kleines Sample anhören zu lassen können (ähnlich einem Online Shop). Die Samplegrösse beträgt 200kb. Oder wenn in der Auktionsbeschreibung ein Link zu einem mp3 Sample angegeben wird.

    Ich denke dass man das der GEMA sicher melden muss..doch wie hoch könnten in diesem fall die Kosten sein?? Und wie ist man als Seiteninhaber geschützt? Reicht da, die Anmeldung bei der GEMA??

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Urheberrecht bei Auktionshaus??
    wie sieht das denn mit dem Urheberrechten bei einem Musik-Auktionshaus aus? Wenn es dort eine Video bzw. mp3 upload Funktion gibt, um den Usern ein kleines Sample anhören zu lassen können (ähnlich einem Online Shop). Die Samplegrösse beträgt 200kb. Oder wenn in der Auktionsbeschreibung ein Link zu einem mp3 Sample angegeben wird.
    Das könnte ein Verstoß gegen die Urheberrechte sein, wenn man nicht die Genehmigung des Urhebers hat. Ohne wenn und aber.
    Ich denke dass man das der GEMA sicher melden muss..doch wie hoch könnten in diesem fall die Kosten sein??
    Die GEMA muss nicht der richtige Ansprechpartner sein, denn die vertritt nur einige Künstler. Wenn man nur Werke hat, die bei der GEMA registriert sind, mag das reichen, wenn nicht, muss man sich mit den anderen Urhebern / Verwertungsgesellschaften zusätzlich einigen. Höhe der Kosten erfährt man durch Anfragen.
    Und wie ist man als Seiteninhaber geschützt?
    Gar nicht, da man als Betreiber voll haftet - auch bei Urheberrechtsverstößen.
    Reicht da, die Anmeldung bei der GEMA??
    Wie bereits erwähnt: In der Regel nein.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    23
    Standard AW: Urheberrecht bei Auktionshaus??
    danke erstmal fürs feedback...hab jetzt nochmal ein bisschen gegoogelt..wie machen es denn speziell die Online Shops mit Samplefunktion??
    wie z.B. [url][URL="http://www.web-records.com/"]http://www.web-records.com[/URL]/[/url]

    Die Gema verlangt ja irgendwas mit 150€ jahrespauschale+max10 files+gebühren..das würde ja für die Shops in Millionenhöhe gehen mit den ganzen Songs..

    In der Hilfe Datei von einem Shop hab ich das gefunden:

    Warum haben die Sound-Files nur 30 Sekunden ?
    Wir wissen zwar, dass einige unserer Konkurrenten längere Sound Samples aufnehmen, doch wir halten uns an die rechtlichen Vorgaben. Legal dürfen wir leider nur 30 Sekunden in einer minderen Qualität zum Verkauf der Platte im Netz anbieten.
    Das Sound-Sample soll dir auch nur einen Eindruck über die Platte verschaffen, und nicht die Platte ersetzen.


    Nach weiterer Googlerei hab ich gelesen, das On Demand Verkaufen oder Präsentieren, das man als Webradio vergüten kann.

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Urheberrecht bei Auktionshaus??
    Könntest du mir mal den Link der Seite per PM schicken? Das Auktionshaus würde mich mal interessieren, hab noch nie von einem Musik-Auktionshaus gehört. Mal ne interessante Sache.

    Zur GEMA, aus meiner Sicht käme es darauf an ob das Werk von einem selbst stammt oder von einem anderen Künstler dessen Werk, bzw. der Text, bei der GEMA auch geführt und somit von dieser verwertet wird. Nen Sampler könnte hier auch schon gebührenpflichtig sein, aber auf deren Webseite finden sich auch viele Informationen dazu, wann und was etwas kostet.

    Was Urheberrechtsverstöße selbst angeht, da kann der Betreiber der Plattform durchaus haften. Veräußert dort jemand Werke an denen er keine Rechte hat, was ja bei gekauften MP3s ja auch aus meiner Sicht streitbar ist. Eine Störerhaftung würde ich da schon bejahen. Man muss ja hier den Unterschied sehen zwischen einer MP3 bei einem hier genannen Auktionshaus und bei einer CD bei Ebay.
    Eine MP3 kann ich verkaufen, habe aber noch immer das "Original", d.h. ich habe lediglich eine Kopie verkauft, nicht aber das Original welches man ursprünglich erworben hat. Bei einer CD ist dies nicht der Fall, da wird das Original welches vom Verkäufer selbst einmal erworben wurde, an einen Käufer veräußert und übertragen, ohne das der Verkäufer etwas zurückbehält.

    Ein solches Autkionshaus müsste meiner Meinung sicherstellen das der Veräußerer die verkaufte MP3 auch wirklich löscht oder die nötigen Rechte hält. (Vervielfältigungsrecht z.B.). Ich halte das für schwierig, wenn nicht unmöglich.
    Zwar könnte hier eine Verwertung durch die GEMA erfolgen, aber im Prinzip könnte dort jeder sein MP3-Archiv "vertickern" ohne dabei einen Verlust (d.h. der Verlust am Besitz an dem Musikwerk) zu erleiden. Da viele der angebotenen Dateien wohl auch noch eine zweifelhafte Herkunft haben dürften, sehe ich die Idee eines solchen Auktionshauses selbst als sehr Problematisch an, mit oder ohne GEMA, die ist kein Allheilmittel für fehlende Rechte.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    23
    Standard AW: Urheberrecht bei Auktionshaus??
    ok..danke erstmal..

    also mp3s zum download will ich nicht anbieten bzw. verkaufen! Ich will nur Soundschnipsel zum Vorhören geben..damit die Käufer wissen was Sie da kaufen/ersteigern mit max.20Sek.oder 200Kb.

    Auf der Seite werden hauptsächlich Original Vinylplatten und Cds ersteigert/angeboten..also keine Mp3 downloads!

    Musikrichtig hab ich mal jede Sparte reingesetzt..ich weiss nicht ob die GEMa das alles abdeckt...

Ähnliche Themen
  1. Von Sandstrand im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 17:39
  2. Von Yannick61 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 19:36
  3. Von badboy4581 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 11:56
  4. Von corrado88 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 16:04
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 18:52
  6. Von Jan-Lukas im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 15:57
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •