Ergebnis 1 bis 16 von 16

Regeln für Forum

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard Regeln für Forum
    Hallo zusammen.

    Ich hoffe, das Thema ist in diesem Forum richtig platziert.

    Ich habe Frage zu Regeln in einem Forum.

    1. Wenn man ein öffentliches Forum registriert hat, ist es eine Pflicht, dort für die Öffentlichkeit Regeln im s. g. Regelwerk sichtbar für alle aufzustellen?

    2. Wenn es keine Pflicht ist, greift wohl das vorhandene gültige Online-Recht wenn irgendwelche rechtliche Probleme auftauchen sollten?

    3. Wenn es doch Pflicht ist, wo gibt es dazu die notwendige Vorlage?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Wäre für jeden Hinweis dankbar
    Lieben Gruß
    Roksenia
    Geändert von Roksenia (26.02.2008 um 08:24 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Regeln für Forum
    1. Wenn man ein öffentliches Forum registriert hat, ist es eine Pflicht, dort für die Öffentlichkeit Regeln im s. g. Regelwerk sichtbar für alle aufzustellen?
    Öffentliche Regeln sind nicht erforderlich. Es sei denn es gibt rechtliche Regelungen, die jeder kennen sollte. So wie zum Beispiel hier im Forum das Verbot der Rechtsberatung - das ist bei weitem kein Allgemeinwissen und deshalb gibt es hier die "Forum Rules".
    Aber andere Dinge wie Anbieterkennzeichnung (Impressum) und Datenschutzbestimmungen sind erforderlich. Infos dazu, findest du hier im Forum und auf der Webseite.
    2. Wenn es keine Pflicht ist, greift wohl das vorhandene gültige Online-Recht wenn irgendwelche rechtliche Probleme auftauchen sollten?
    Richtig. Nur dem Betreiber würde ich empfehlen, sich da umfassend schlau zu machen. Dann wird man nämlich merken, an welchen Stellen es Sinn machen würde, Regeln zu definieren und was man sich sparen kann, weil es rechtlich "unsinnig" ist (zum Beispiel Haftungsausschlüsse)
    3. Wenn es doch Pflicht ist, wo gibt es dazu die notwendige Vorlage?
    Wie gesagt, eine Pflicht besteht nicht. Aber manchmal sollte man Regeln aufstellen. Nur da es, wie ebenfalls bereits erwähnt, keine allgemeinen Regeln gibt sondern diese Regeln eigentlich den Interessen des Betreibers entsprechen sollten, kann es auch kaum sinnvolle Vorlagen geben.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard AW: Regeln für Forum
    Hey,

    Danke schön für so eine schnelle Antwort!

    Ich denke, wenn ich "Datenschutzbestimmungen" in Suchoption eingebe, dann werde ich sofort fündig?

    Kann ich diese dann hier einfach so rauskopieren?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Regeln für Forum
    Man sollte nirgendwo irgendwelche Bestimmungen einfach rauskopieren. Zum einen müssen die nicht auf die eigene Seite passen, zum anderen ist das ungern gesehen.
    Wenn man wirklich die von irgendjemandem nehmen will, fragt man höflicherweise beim Betreiber der Seite an.
    Oder man besorgt sich die Informationen um selber welche zu verfassen.
    Oder beauftragt jemanden damit (vielleicht auch den Betreiber der Seite, von dem man sie kopieren will).
    Aber einfach abkupfern ....

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard AW: Regeln für Forum
    Danke Aaky,

    genau diese Sachen wollte ich auch wissen: das einfache Kopieren geht also nicht, weil es nicht erwünscht ist. Und der Hinweis von Dir über das Anfragen des jeweiligen Betreibers ist sicher richtig.

    Ich kann mir vorstellen, dass es im Handel Literatur geben soll, wo diese Datenschutzbestimmungen stehen. Dieses Buch kann man wohl bestimmt im freien Handel kaufen und dann die Datenschutzbestimmungen von dort übernehmen.

    Wenn es solche Literatur gibt, wie ist dann der Name so eines Buches? (Ich hoffe, direkte Fragen nach Literaturverweisen kann man hier stellen?) Denn wenn man nun keine Internetseite / Forum kennt, wo solche Sachen dort stehen, dann wird es schwer mit dem Anfragen. Denn für das Anfragen braucht man ja auch denjenigen, den man anfragt.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Regeln für Forum
    Ich kann mir vorstellen, dass es im Handel Literatur geben soll, wo diese Datenschutzbestimmungen stehen. Dieses Buch kann man wohl bestimmt im freien Handel kaufen und dann die Datenschutzbestimmungen von dort übernehmen.
    Wie überall gibt es Unmengen von Büchern
    Eine direkte Empfehlung kann ich nicht geben, da ich meine Informationen eher aus anderen Quellen ziehe, die nicht so öffentlich verfügbar sind (Studienskripte).

    Aber wenn du schon mal hier im Forum bist
    [url]http://www.e-recht24.de/insidepaper2/[/url]

    Aber sicherlich gibt es noch andere Anbieter - ich würde einfach mal googeln

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard AW: Regeln für Forum
    Na endlich habe ich was zum Lesen für die Nachstunden! *sich-freu*

    Habe nämlich mir schon immer was Informatives über die Domainseiten gewollt.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass wenn theoretisch ein Forum von einem Betreiber errichtet wird, dass er genau den gleichen Gesetzen untersteht, wie eben "Domains"?

    Sorry für dumme Frage. Allerdings als "normaler Nutzer" würde sich jemand, der sich nicht im Recht auskennt, dies als erstes fragen. Man würde davon ausgehen, dass ein Forum, welches theoretisch auf einem gekauften Domain errichtet wurde, eben als eine Domain zu behandeln wäre. Sprich es entsteht eine Frage: Gibt es für ein theoretisch errichtetes Forum Extra-Gesetze, als für eine Domain?

    Das ist in diesem Fall logische Frage, weil im theoretischen Forum ja mehrere Menschen diskutieren und auf einer theoretischen Internetseite (Domain) (wenn da nix verkauft wird) eher einfacher zu handeln mit Gesetzen wäre, weil dort nun Mal nur die Inhalte zu überprüfen sind, welche der Betreiber selbst reinstellt.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Regeln für Forum
    Die Beziehung Domaine - Forum kann man so nicht beantworten, da es sich hier um zwei völlig unterschiedliche Sachen handelt - die auch rechtlich anders behandelt werden.

    Ich versuche es mal einfach zu erklären:

    Eine Domaine sagt eigentlich nur was zum Betreiber aus. Also zu der Person (Institution), die die Webseite betreibt. Also an wen muss man sich bei Problemen, Rechtsverstößen ... wenden.
    Allerdings muss man, wenn man sich eine Domain besorgt oder hat, einige Dinge beachten. Als wichtig würde ich sehen
    - Namens- und Markenrecht
    - Impressumspflicht
    Das hat alles noch nichts damit zu tun, was unter der Domaine (Webseite) an Inhalten erscheint.

    Bei einem Forum sind wieder andere Sachen zu beachten. Zum Beispiel die Haftung für Inhalte, der Datenschutz (Speichern von Daten), Urheberrecht ...

    Bestimmte Dinge (wie zum Beispiel Impressumspflicht und Datenschutz) gelten in der Regel für alle Webseiten - deswegen wird das auch gern "vermischt" und als "immer erforderlich" angesehen. Aber eigentlich ergeben die sich immer nur aus einem der beiden Bereiche: Organisation und Betrieb (Domaine, Registrar) und Inhalt (Forum, Gästebuch, Bilder, Texte ...)

    Ich hoffe das ist jetzt etwas verständlich rüber gekommen.

  9. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard AW: Regeln für Forum
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das ist jetzt etwas verständlich rüber gekommen.
    Ja, auf jeden Fall.

    Frage zum Zitieren der Gesetze im Regelwerk eines Forums:

    Zuerst generell zum Zitieren der Gesetze: Ist denn das Zitieren der Gesetze im theoretisch errichteten Forum ohne Quellenangabe generell erlaubt?

    2. Wenn theoretisch ein Gesetzbuch gekauft wird, in dem die Information über das Online-Recht steht, ist es dann erlaubt, im theoretisch errichteten Forum die Zitate aus diesem Buch im Regelwerk anzubringen (mit Verweisen auf das Buch mit ISDN-Angabe, Seite und §§)? Mir geht es dann in diesem Fall um die Zitate über Z.B. Datenschutzbestimmungen, Haftung für Inhalte, Urheberrecht etc.

    3. Es gibt ja bestimmt Menschen, die sich mit Gesetzen auskennen und auswendig wissen, welche Gesetze wo greifen. Können diese Menschen (als theoretische Forumsbetreiber) dann diese Gesetze im Forumsregelwerk einsetzen, ohne Quelle anzugeben? (das wäre eine Erweiterung sozusagen zur ersten Frage)

  10. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard AW: Regeln für Forum
    Wie ich verstehe, von der Logik her, ist ein Forum etwas, was unter z.B. vom Forumsbetreiber gekauften Domain eingerichtet wird.

    1. Sprich wenn jemand eine Domain kauft, muss er bereits bei diesem Vorgehen bestimmtes Recht beachten.

    2. Und wenn er unter dieser Domain auch noch zu allem Überfluss ein Forum errichtet, greift schon das nächste Recht, welches eben für die Foren gilt. (Das ist der zweite Schritt.)

    Sind diese zwei Aussagen korrekt?

    Ich bin gerade am Überlegen, ob es auch Literatur für speziell Forums-Recht gibt. Aber so viel Glück wird wohl ein Forumsbetreiber nicht haben, dass es alles sauber in Extra-Büchlein erfasst wäre. Offensichtlich muss man sich wohl wieder im Internet informieren - ohne sicher zu sein, dass das, was man gefunden hat, auch seine Richtigkeit hat. Oder eben jemanden damit beauftragen, der sich damit auskennt...

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Regeln für Forum
    Zuerst generell zum Zitieren der Gesetze: Ist denn das Zitieren der Gesetze im theoretisch errichteten Forum ohne Quellenangabe generell erlaubt?
    Zitieren von Gesetzen ist erlaubt. Eine Quelle muss nicht angegeben werden, aber in jedem Fall der Name des Gesetzes, Abschnitt, Paragraph (eventuell Nummer und Satz). Als Beispiel:
    § 45 Nr. 2 Satz 2 BGB: Ist der Zweck des Vereins nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet, so kann die Mitgliederversammlung auch ohne eine solche Vorschrift das Vermögen einer öffentlichen Stiftung oder Anstalt zuweisen.
    Wenn theoretisch ein Gesetzbuch gekauft wird, in dem die Information über das Online-Recht steht, ist es dann erlaubt, im theoretisch errichteten Forum die Zitate aus diesem Buch im Regelwerk anzubrin
    Wenn es ein Gesetzbuch ist, ja. Etwas anderes ist es mit Interpretationen von Gesetzen (also zum Beispiel sowas wie das eBook) Hier besteht ein Urheberrecht, zitieren ist nur im eng festgelegten Rahmen möglich den Webseiten in der Regel nicht erfüllen. Ohne Zustimmung des Urhebers wäre zitieren (auch mit Quellenangabe) ein Verstoß gegen das Urheberrecht.
    Es gibt ja bestimmt Menschen, die sich mit Gesetzen auskennen und auswendig wissen, welche Gesetze wo greifen. Können diese Menschen (als theoretische Forumsbetreiber) dann diese Gesetze im Forumsregelwerk einsetzen, ohne Quelle anzugeben? (das wäre eine Erweiterung sozusagen zur ersten Frage)
    Solange es beim wortgenauen Zitieren der Gesetze bleibt darf das jeder. Allerdings sollte man schon etwas Kenntnis haben, um nicht aus den Gesetzen das falsche oder aus dem Zusammenhang gerissen zu zitieren. Um Leuten etwas nahe zu bringen, was in Gesetzen steht, ist der Gesetzestext meistens ungeeignet, oftmals ist die "Interpretation" wichtiger.

  12. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard AW: Regeln für Forum
    Ah ja. Danke schön.

    Also diese Gedanken sind auf jeden Fall wichtig:

    Erstens dass wenn ein Gesetz zitiert wird, es wortgenau gemacht werden muss.

    Und zweitens wenn aber Interpretation des Gesetzes gewünscht ist, dann muss, um ganz sicher zu sein, beim Zitierten der Interpretation zuerst die Genehmigung des jeweiligen Autors eingeholt werden. Und wie ich so vestehe, ist die Auslegung der Gesetze im Regelwerk wohl wichtiger anzubringen, als die Gesetze selbst, weil es für die User einfacher und verständlicher ist. Dadurch werden in der Zukunft mehr rechtliche Probleme vermieden, weil von Anfang an die Interpretation auch den Sinn und Verwendung des Gesetzes dem in einem Forum Mitdiskutierenden aufgezeigt hat.

  13. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Regeln für Forum
    1. Sprich wenn jemand eine Domain kauft, muss er bereits bei diesem Vorgehen bestimmtes Recht beachten.

    2. Und wenn er unter dieser Domain auch noch zu allem Überfluss ein Forum errichtet, greift schon das nächste Recht, welches eben für die Foren gilt. (Das ist der zweite Schritt.)

    Sind diese zwei Aussagen korrekt?
    Besser hätte ich es auch nicht formulieren können
    Ich bin gerade am Überlegen, ob es auch Literatur für speziell Forums-Recht gibt. Aber so viel Glück wird wohl ein Forumsbetreiber nicht haben, dass es alles sauber in Extra-Büchlein erfasst wäre.
    Da sich das ab und an wieder ändert wäre ein solches Buch auch ziemlich aufwendig. Es sei denn man macht das beruflich ...
    Und wie ich so vestehe, ist die Auslegung der Gesetze im Regelwerk wohl wichtiger anzubringen, als die Gesetze selbst, weil es für die User einfacher und verständlicher ist.
    Ist zumindest meine Erfahrung

  14. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Standard AW: Regeln für Forum
    Ich lese mich gerade in das ebook. Meine Meinung: das Werk ist sehr empfehlenswert.

    Mit Datenschutzbestimmungen blicke ich noch nicht durch. Ist viel zu viel Information auf einmal. Als Neuling kann man dabei das Wesentliche gar nicht rausfiltern.

    Die Bemerkungen zum Urheberrechtsgesetz sind aufschlussreich. Darauf kann man auf jeden Fall eine Vorstellung aufbauen, wie das funktionieren soll.

    Denn gerade im Forum ist das Kopieren von Inhalten von Fremdseiten eine Sache, welche man mit äußerster Vorsicht als Betreiber genießen muss. Wie ich sehe, wurden auch schon hier in diesem Forum eine Menge Fragen dazu gestellt. Dann kommt auch die Haftung für alle Inhalte hinzu, die auf der Seite erscheinen. Dummerweise ist ein Forumsbetreiber dafür haftbar, was die anderen User bei ihm schreiben. Nicht gerade spaßig, der Job des Forenbetreibers.

    Im Endeffekt, denke ich, sollte ein Forumsbetreiber das Wesentliche aus den Gesetzen rausfiltern, was erstens auf seine theoretische Domain, zweitens auf ein Forum generell und drittens auf das Wesen seines Forums passt. Dieses Wesentliche sollte man dann in Regelwerk reinstellen. Ist es so vom Sinn her korrekt formuliert?

    Gibt es eine Pflicht, dass auf theoretischen Domains (und in nachträglich darauf gebauten Foren) bestimmte Gesetze unbedingt erscheinen müssen?

    Ich habe hier als Beispiel in Impressum reingeschaut. Eigentlich steht dort sehr wenig. Plus dazu kommen die Schreib/Forumulierungs-Regeln, die man beim Anmelden bestätigen muss, in denen man informiert wird, wie dieses Forum zu vestehen ist und wie die Fragen formuliert werden sollten. Wie gesagt, eigentlich so ziemlich wenig. Oder habe ich schlecht geschaut? Stehen hier noch mehr Regeln drin ausser denen in Impressum und denen beim Anmelden?

  15. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Regeln für Forum
    Gibt es eine Pflicht, dass auf theoretischen Domains (und in nachträglich darauf gebauten Foren) bestimmte Gesetze unbedingt erscheinen müssen?
    Nein, ist das Gleiche wie mit den Regeln. Muss nicht, da die Gesetze auch gelten, ohne dass sie erwähnt werden.
    Ich habe hier als Beispiel in Impressum reingeschaut. Eigentlich steht dort sehr wenig. Plus dazu kommen die Schreib/Forumulierungs-Regeln, die man beim Anmelden bestätigen muss, in denen man informiert wird, wie dieses Forum zu vestehen ist und wie die Fragen formuliert werden sollten. Wie gesagt, eigentlich so ziemlich wenig. Oder habe ich schlecht geschaut? Stehen hier noch mehr Regeln drin ausser denen in Impressum und denen beim Anmelden?
    Das ist das was ich meinte mit "die tatsächliche Notwendigkeit". Man kann zwar alles erklären - muss man aber nicht, da die Gesetze trotzdem gelten. Und dieses Forum wird (aus meiner Sicht) im Moment so administriert, dass man nicht viel mehr schreiben muss. Wenn etwas passiert, was gegen Gesetze verstößt, wird hier eigentlich zügig und definitiv gehandelt (und nicht diskutiert )
    Es sollte aber das dastehen, was nicht jeder kennt - im Falle dieses Forums ist das eben das Rechtsberatungsgesetz

  16. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    9
    Daumen hoch AW: Regeln für Forum
    Hi Aaky,

    na dann nehme ich mir jetzt die Inhalte vor.

    Mal gucken, wie ich da durchsteigen werde.

    Vielen Dank für Deine Hilfe und Lieben Gruß

    Roksenia

Ähnliche Themen
  1. Von jarnold im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 19:25
  2. Von mmsseven im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 12:34
  3. Von GigaToni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 09:51
  4. Von maze im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:43
  5. Von Lynn im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 17:14
  6. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 13:42
  7. Von 3DChips im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 19:54
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •