Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hacking

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    2
    Unglücklich Hacking
    Wenn man gehackt worden ist. Man weiss wer es war. Und viele anderen auch.
    Der es sogar im Internet zugibt.

    Kann der irgendwie zur rechenschaft gezogen werden?
    Handfeste Beweise gibt es ja nicht.

    Mfg

    Deliah

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Hacking
    Man könnte es mit einer Strafanzeige versuchen, denn schon der Gebrauch von bestimmter Hackingsoftware kann strafbar sein, das Hacken selbst u.U. auch. Nur sollte man schon in gewisser Weise ein paar Beweise haben. Wenn die verdächtigte Person im Internet damit prahlt, was bei Script-Kiddies ja nicht unüblich ist, sollte man von entsprechenden Beiträgen/Äußerungen einige Screenshots anfertigen, ggf. Zeugen hinzuholen oder auch einen Anwalt einschalten, wenn ernsthaft Daten oder Eigentum (z.B. formatierte Festplatte oder Schaden durch Viren/Trojaner) geschädigt wurde.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von 3ddY im Forum Linkhaftung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 23:00
  2. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 18:17
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •