Ergebnis 1 bis 4 von 4

Vertragsabschluss obwohl Minderjährig

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    3
    Standard Vertragsabschluss obwohl Minderjährig
    Ich habe da mal eine Frage.
    Wenn jemand über einen "Computerhändler" das Internet eingerichtet bekommen hat (beinhaltet Vertragsabschluss mit einer Internet AG), die Person aber zu diesem Zeitpunkt noch minderjährig war, ist dieser Vertrag dann rechtsgültig? Mit den Kündigungsbedinungen usw...
    Liebe Grüße
    Geändert von Gast (08.02.2008 um 17:00 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Vertragsabschluss obwohl Minderjährig
    Verträge mit Minderjährigen sind schwebend wirksam - heißt also nicht, dass sie unwirksam wären. Sie werden dann voll wirksam oder nichtig wenn die Erziehungsberechtigten zustimmen oder ablehnen.

    Es gibt jedoch ein paar Punkte zu bedenken

    Es besteht soviel ich weiß eine Pflicht zur Rückgewährung der erhaltenen Sachen und Leistungen. Insbesondere bei Dienstleistungen (Einrichtungen und ähnliches) ist das ja kaum möglich, in diesem Fall wird der Minderjährige (oder seine Erziehungsberechtigten) Schadensersatzpflichtig

    Wenn bei Vertragsschluss falsche Angaben gemacht wurden (die Bedingungen sehen zum Beispiel vor, dass nur Voljährige die Verträge abschließen dürfen) wird der Minderjährige (oder die Erziehungsberechtigten) in jedem Fall (und in vollem Umfang - neben der Dienstleistung auch der entgangene Gewinn) Schadensersatzpflichtig.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.02.2008
    Beiträge
    3
    Standard AW: Vertragsabschluss obwohl Minderjährig
    Vielen Dank für die Antwort.
    Auch wenn derjenige quasi nie etwas mit der Anmeldung zu tun hatte und dies über diese "firma" lief?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Vertragsabschluss obwohl Minderjährig
    Ja, da es hier um den Vertrag Minderjähriger und "Computerhändler" geht, dessen Bestandteil der Vertragsabschluss mit der Internet AG ist.

Ähnliche Themen
  1. Von raddatzjan im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 23:46
  2. Von chrischw im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 14:02
  3. Von Linkifan im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 23:48
  4. Von sosmi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 14:58
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 15:51
  6. Von RaZOr im Forum E-Commerce
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 19:26
  7. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 20:38
  8. Von Buzkar im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 16:00
  9. Von Stephan L. im Forum E-Commerce
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 13:14
  10. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 20:23
  11. Von Capu im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 21:05
  12. Von Nicht_Unfehlbar im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 16:25
  13. Von schuetzejanett im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 15:27
  14. Von noske im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2006, 16:31
  15. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2004, 18:05
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •