Ergebnis 1 bis 4 von 4

Domain kündigen/Freigabe des Domainnamens

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2001
    Beiträge
    2
    Standard
    Hallo alle zusammen,

    habe ein kleines Problem. Nachdem ich mir einen Provider erwählt hatte,um eine Webside ins Netz zu stellen, hat schon bei der Freischaltung der Ärger angefangen.
    Statt der 3-4 Tage dauerte die Freischaltung 14 Tage.
    Ich wollte von meinem Auftrag zurücktreten und mir wurde lapidar
    mitgeteilt, das ich das ruhig tun könne, aber das ja wohl ein Feiertag war und der Domainname dem Provider sowieso für ein Jahr gehören würde.
    Nun ja, wir haben es hingenommen und unsere Daten hochgeladen und natürlich auch die nachfolgende Rechnung für ein halbes Jahr bezahlt.

    In dem Paket war unter anderem noch der Eintrag in 30 Suchmaschinen drin. Wir haben von nicht einer einzigen eine Bestätigung erhalten.

    Nun ist meine Domain seit mehr als einer Woche nicht ereichbar.
    Auch die Seite des Anbieters ist nicht aufrufbar.

    Jetzt die Frage : Komme ich irgendwie aus dem Vertrag ?
    Bekomme ich meinen Domainnamen vor Ablauf eines Jahres um ihn mit zu einem anderen Anbieter zu nehmen ?

    Bitte dringend um viele Antworten

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2001
    Beiträge
    10
    Standard
    hi whoopy,
    "Statt der 3-4 Tage dauerte die Freischaltung 14 Tage."

    also 14 tage sind für eine domainregistrierung durchaus normal, das kann daran liegen, das der provider erst ein paar freischaltungen sammelt und als paket bei der denic anmeldet, oder auch daran das die denic ein wenig zeit braucht.

    Ich wollte von meinem Auftrag zurücktreten und mir wurde lapidar
    mitgeteilt, das ich das ruhig tun könne, aber das ja wohl ein Feiertag war und der Domainname dem Provider sowieso für ein Jahr gehören würde.


    warum gehört dem provider die domain? du solltest dich mal schlau machen, wer als admin-c für die domain eingetragen ist( einfach mal unter [url]www.denic.de[/url] die eig. domain aufrufen. im normalfall sollte dort der user auftauchen und der provider als technischer kontakt. bist du admin-c kannst du jederzeit wechseln.

    In dem Paket war unter anderem noch der Eintrag in 30 Suchmaschinen drin. Wir haben von nicht einer einzigen eine Bestätigung erhalten.

    suchmaschinen geben in der regel keine bestätigung das die seiten eingetragen wurden. einzig das suchen nach dem eigenen domainnamen kann auskunft darüber geben, ob die seite in der suchmaschine vertreten ist oder nicht. (bis eine seite in den suchmaschinen auftaucht kann zwischen 2 tagen (fireball) über mehrere wochen (z.b. altavista) bis zu unendlich ( z.b. yahoo, wenn die seite nicht gefällt) vergehen.

    Nun ist meine Domain seit mehr als einer Woche nicht ereichbar.
    Auch die Seite des Anbieters ist nicht aufrufbar.


    Jetzt die Frage : Komme ich irgendwie aus dem Vertrag ?
    Bekomme ich meinen Domainnamen vor Ablauf eines Jahres um ihn mit zu einem anderen Anbieter zu nehmen ?


    also normaler weise steht bei seriösen anbietern einem wechsel nichts im wege. dazu muss ein sogennanter kk-antrag gestellt werden. dazu ist es nötig den alten provider schriftlich über den wechsel zu informieren und eine schriftliche bestätigund der kenntnisnahme zu bekommen und der neue provider stellt dann bei der denic den kk-antrag.
    allerdings sind im voraus gezahlte gebühren beim alten provider in der regel futsch. (in den agb`s nachschauen...)

    soweit sogut...
    :dance2:

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2001
    Beiträge
    2
    Standard
    Hallo,

    erst mal Danke für die schnelle Antwort.
    Ok. Also als Admin c steh ich drin. So weit so gut.

    Die Domain ist seit ca 6 Wochen aktiv. Selbst wenn ich kompletten Domainnamen suchen lasse kommt nichts dabei heraus.
    Verschiedene Suchmaschinen versucht.

    Habe noch eine kostenfreie Webadresse mit meinen ersten Gehversuchen.
    Habe dort nach dem Eintragen in diverse Suchmaschinen mehrere Bestätigungsmails erhalten.

    !!! also normaler weise steht bei seriösen anbietern einem wechsel nichts im wege. dazu muss ein sogennanter kk-antrag gestellt werden. dazu ist es nötig den alten provider schriftlich über den wechsel zu informieren und eine schriftliche bestätigund der kenntnisnahme zu bekommen und der neue provider stellt dann bei der denic den kk-antrag.

    >>> Ich kann nur hoffen, daß er seriös ist.
    Die ganze Verfahrensweise lässt mich da eher etwas anderes vermuten. Schaun mer mal.

    Vielen Dank
    whoopy

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2001
    Beiträge
    4
    Standard
    Lass dir doch eine Auflistung der Suchmaschinen schicken bei denen Du angemeldet sein sollst!

    Allerdings ist dies eher Kundenfang, als eine brauchbare Leistung.

    Stell einen KK- Antrag, ( ich empfehl einen großen Anbieter wie [url]www.puretec.de[/url] oder [url]www.strato.de[/url] ) und hoff dass dein alter provider mitspielt ( der muss zustimmen ! )

    das Geld was du bezahlt hast,.. nunja.. wirst du knicken müssen, weil wenn die Firma pleite ist, dann ist da ehh nix mehr zu holen ! ;(

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 15:42
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 14:44
  3. Von Netzwelt im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 23:12
  4. Von Pittiplatsch im Forum Domain-Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 20:43
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 18:43
  6. Von Mischi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 15:36
  7. Von samstag im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 19:20
  8. Von TommyD im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 02:10
  9. Von 626 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 14:42
  10. Von mr.scruff im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 15:09
  11. Von bollekeil im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 14:40
  12. Von tennisboy im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 22:09
  13. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 15:34
  14. Von lord_icon im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 20:03
  15. Von Unregistriert im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 23:23
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •