Ergebnis 1 bis 8 von 8

Forenrecht Ausland

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    8
    Standard Forenrecht Ausland
    Hallo,

    in der letzten Zeit gab es ja unterschiedliche Gerichtsurteile, wer und wie ggf. für die Einträge in Foren haftbar ist.

    Die Aussagen, die ich zu diesem Thema gelesen habe, betrafen deutsche Webseiten.

    Wie ist es aber, wenn eine Webseite zwar unter einer de Domain erreichbar wäre, (oder unter einer anderen Domain), der Betreiber der Website aber vom nicht europäischen Ausland, z.B. der Schweiz die Webseite betreibt.

    Welches Recht käme im Streitfall dann zur Anwendung?

    Schweizer Recht, weil dort die Firma ihren Sitz hat?

    Deutsches Recht, weil die Webseite z.B.über eine de Domain erreichbar war oder auf Deutschland abzielt?


    Gruß

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Forenrecht Ausland
    Würde sagen das es eben darauf ankommt, nicht nur an wen sich das Forum richtet, sondern auch wer sich da streitet. Wenn es z.B. um schwere Beleidigung geht und jemand erstattet Anzeige und beide sind Deutsche, könnte durchaus deutsches Recht zum Tragen kommen.
    Man kann ja schließlich auch argumentieren das die Tathandlung, also die Beleidigung, in Deutschland stattfand, nämlich vor einem PC der hier in D. steht. Das es am Ende auf einem Server in der Schweiz gespeichert wird, wäre aus meiner Sicht eher nebensächlich.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Real Face Superstar
    Real Face Superstar ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    7
    Standard AW: Forenrecht Ausland
    hab hier auch mal ne frage zu dem thema

    wird man nach dem ort bestraft wo man sich gerade befindet (z.b. deutschland) oder nach der domain zb. com (uk/usa)

    z.b. person in deutschland posted illegalen link (bzw link der zu illegalen sachen führt) auf com seite

    und gibts ne seite wo man sich übers englische oder amerikanische internetrecht erkundigen kann?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Forenrecht Ausland
    wird man nach dem ort bestraft wo man sich gerade befindet (z.b. deutschland) oder nach der domain zb. com (uk/usa)
    Nach dem Ort.
    und gibts ne seite wo man sich übers englische oder amerikanische internetrecht erkundigen kann?
    Es gibt kein "Internetrecht" an sich. Im Internet gilt das normale Recht. Und sich "mal eben so" übers Recht erkundigen dürfte nicht so leicht sein

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Forenrecht Ausland
    Mit der Domain hat das aus meiner Sicht nichts zu tun. Es ist eher entscheident wo der Erfolg einer Tat eintritt bzw. wo die Tat erfolgte. Im Internet ist dies natürlich problematisch, der Erfolg tritt meist auf einem Server ein, während die Tathandlung aber selbst von einem Computer an einem anderem Ort erfolgte. Dies kann auch in unterschiedlichen Ländern erfolgen.
    Die Domain spielt hierbei aber keine Rolle, schließlich kann auch eine .de Domain auf einen Server in der Mongolei verweisen.
    In der Regel findet meines Wissens das Recht anwendung, auf welchem Staatsgebiet die Tat begangen wurde, somit wäre das Gericht zuständig in dessen Bezirk, bzw. Zuständigkeitsgebiet die Tat begangen wurde.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  6. Real Face Superstar
    Real Face Superstar ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    7
    Standard AW: Forenrecht Ausland
    wenn z.b ein user auf einer seite (mit tausenden von usern) nen link posted der illegal ist, wer macht sich strafbar, user oder der den die seite gehört?
    der seiteninhaber kann ja nicht jeden post von jeden user auf illegale inhalte checken
    könnte sich der seitenbetreiber irgendwie davon distanziern ? z.b wenn er eine illegalität bemerkt, diese gelöscht wird
    sollte der user sich strafbar machen wäre der betreiber verpflichtet ip herauszugeben ?

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Forenrecht Ausland
    wenn z.b ein user auf einer seite (mit tausenden von usern) nen link posted der illegal ist, wer macht sich strafbar, user oder der den die seite gehört?
    Zunächst der, dem die Seite gehört (der wird der erste Ansprechpartner sein). Er kann aber die Verantwortung weiterreichen - wenn er weiß, wer es war. Weiß er es nicht Pech für ihn. Hätter er sich vorher schlau machen können. Auto fährt man ja auch erst, wenn man die Regeln kennt.
    der seiteninhaber kann ja nicht jeden post von jeden user auf illegale inhalte checken
    DAS ist ganz allein sein Problem. Kann er es nicht, sollte er so eine Seite nicht betreiben. So einfach sieht das Recht das: Jeder ist für sein Tun (den Betrieb einer Webseite) verantwortlich und muss die geltenden Rechte beachten.
    könnte sich der seitenbetreiber irgendwie davon distanziern ?
    NEIN Tausendmal diskutiert hier im Forum und auf der Hauptseite. Lies dich bitte schlau.
    z.b wenn er eine illegalität bemerkt, diese gelöscht wird
    sollte der user sich strafbar machen wäre der betreiber verpflichtet ip herauszugeben ?
    Im Falle einer nachgewiesenen Straftat ja. Allerdings ist ein Betreiber einer Seite nicht verpflichtet alle IPs zu speichern - im Gegenteil, wenn er es tut, ohne die Benutzer zu informieren macht er sich strafbar. Und jetzt frag bitte nicht: wie soll er dann wissen wer es war. Auch das ist ganz allein das Problem des Betreibers (siehe oben).

    Das alles mag etwas hart und überspitzt klingen - aber im Endeffekt ist es rechtlich so. Ob es immer soweit kommt lass ich einfach mal so stehen.

  8. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Forenrecht Ausland
    Auch der Betreiber kann sich mindestens auch als Mitstörer haftbar machen, evtl. auch voll haften wenn er offensichtliche Rechtsverletzungen vorsätzlich duldet. Ebenso kann derjenige der einen solchen Link postet für die Rechtsverletzung haftbar gemacht werden.
    Checken kann er die Inhalte auch, er muss es sogar udn darf nicht einfach alles tollerieren was auf seinem Forum eingestellt wird. Erst recht wenn er auf Rechtsverletzungen hingewiesen wird, dann muss er handeln, auch wenn die Rechtsverletzung offensichtlich ist und sich gerade zu aufdrängt. Was ja bei vielen Links zu Rapidshare oder Torrents anzunehmen ist.

    Eine Distanzierung unter Beibehalt der Links ist aus meiner Sicht nicht möglich. Wenn er sich davon distanzieren möchte, sollte er die Links löschen. Ansonsten macht eine Dostanzierung auch keinerlei Sinn.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von adidaska im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 17:09
  2. Von rudy21 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2015, 13:44
  3. Von janni123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 15:11
  4. Von morgoth7 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 11:32
  5. Von erwischt-worden im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 21:06
  6. Von Question im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 19:13
  7. Von el draco im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 17:32
  8. Von conator im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 13:25
  9. Von cricky im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 06:19
  10. Von willix im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 19:02
  11. Von Laoxi im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 15:57
  12. Von seeb im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 21:26
  13. Von waldesrauschen im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 23:59
  14. Von franz.g im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 09:47
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •