Ergebnis 1 bis 3 von 3

Virtuelle-Währung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    1
    Standard Virtuelle-Währung
    Hallo zusammen,

    es gibt so einige Seiten im Internet die eine Virtuelle-Währung anbieten. Damit können User sich z.B. ******s, Scripte usw. von anderen kaufen oder sie können auf anderen Seiten damit einfach spielen. Diese Virtuelle-Währung verdienen sie oft einfach durch Beiträge im Forum oder einfach durch Aktivität im Portal.

    Ist denn dafür nicht eigentlich eine Bankgenehmigung oder ähnliches nötig ?

    Viele Grüße
    tubbil

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Virtuelle-Währung
    Das was du schilderst ist eher ein "Bonus-System", was man mit Aktivitäten auflädt - mit Währung hat das herzlich wenig zu tun. Das interessiert die Banken oder öffentliche Stellen nicht - es sei denn, mann muss einen finanziellen Einsatz machen.
    Aufpassen muss man nur, was man "verkauft", wegen Urheberrechten und ähnlichem.

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Virtuelle-Währung
    Nein, wäre für mich auch keine Währung, lediglich einfache Credit-Points, die man eben gegen Waren eintauschen kann. Wie aaky schon gesagt hat, ein simples Bonus-System welche die User bei Stange halten soll. Ich persönlich finde solche Systeme eher Spamförderng.


    Selbst so etwas in die Richtung von Linden-Dollar (Second Life) oder Credits bei Browsergames, die man durch Überweisung von echtem Geld "aufladen" kann, benötigen aus meiner Sicht auch keine Genehmigung der Banken. Es ist Sache der Vertragspartner in welcher Währung man handelt und ob man echtes Geld gegen "virtuelles" eintauscht. Würde es auch nicht als Währung sehen. Sondern lediglich als Ware die man sich durch echtes Geld erworben hat.

    Sogar Disney Land hat seine eigene Währung.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von Anton76 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 09:20
  2. Von davigcraig im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 21:26
  3. Von trash2007 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 22:35
  4. Von Roman im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 16:16
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •