Ergebnis 1 bis 4 von 4

Haftung mit Impressum an Forumsadmins abwälzen?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    2
    Standard Haftung mit Impressum an Forumsadmins abwälzen?
    Hallo,

    Forenhoster sind ja im Prinzip immer mit in der Haftung für alle Foren die sie hosten, auch wenn diese eigentlich von Admins betreut und eingerichtet werden.
    Kann ein Forenhoster nun die Administratoren zum "Forenbetreiber" machen und damit die Haftung auf sie abwälzen, indem er z.B. eine (auf irgendeine Weise verifizierte) Adresse des jeweiligen Administrators in ein Impressum im Forum schreibt?
    Oder bleibt seine Haftung wie gehabt in vollem Umfang erhalten, da er ja praktisch das Forum stellt?


    Vielen Dank.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftung mit Impressum an Forumsadmins abwälzen?
    Der Betreiber (nicht Hoster, ein feiner aber wichtiger Unterschied) bleibt immer haftbar. Sicherlich kann er, wenn driftige Gründe vorliegen (zum Beispiel Vertragsverletzungen) die Haftung weitergeben. Im Endeffekt kommt es darauf an, wer die Rechtsverletzung verschuldet hat. Findet sich keiner, bleibt es der Betreiber. Und das Veröffentlichen einer Adresse ohne Zustimmung der Person, und erst recht noch in einem Impressum, dürfte ein schwerer Verstoß gegen Datenschutz sein, so etwas würde ich tunlichst unterlassen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    2
    Standard AW: Haftung mit Impressum an Forumsadmins abwälzen?
    Hallo aaky,

    danke für Deine Antwort.

    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Der Betreiber (nicht Hoster, ein feiner aber wichtiger Unterschied) bleibt immer haftbar. Sicherlich kann er, wenn driftige Gründe vorliegen (zum Beispiel Vertragsverletzungen) die Haftung weitergeben. Im Endeffekt kommt es darauf an, wer die Rechtsverletzung verschuldet hat. Findet sich keiner, bleibt es der Betreiber.
    Wer ist jetzt in Deinen Augen der "Betreiber"?
    Derjenige der die Forenplatform betreibt und in dem Sinne "nur" Forenhosting anbietet oder derjenige Administrator der das Forum einrichtet bzw. eingerichtet hat?


    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Und das Veröffentlichen einer Adresse ohne Zustimmung der Person, und erst recht noch in einem Impressum, dürfte ein schwerer Verstoß gegen Datenschutz sein, so etwas würde ich tunlichst unterlassen.
    Oha, ich glaube ich habe mich mißverständlich ausgedrückt.
    Es ging darum, dies im Einverständnis mit den Administratoren zu machen, bzw. es zur Grundlage für die Einrichtung eines Forums zu machen.

    Danke.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftung mit Impressum an Forumsadmins abwälzen?
    Ein Hoster ist in meinen Augen derjenige, der den Webspace, die Technik, die Leitung zur Verfügung stellt. Unabhängig vom Inhalt der Seiten, der Art der Seiten oder der Tatsache, ob es sich um ein Forum, eine statische Seite ... handelt. Die zur Verfügungstellung einer Plattform, also Software und Hardware (zum Beispiel für Foren) sehe ich als ein Grenzfall, wo geprüft werden müsste, ob der Hoster die Inhalte bestimmen kann und dies auch tut (also zum Beipiel indem er die Art und Inhalte der Foren vorgibt).
    Als Betreiber sehe ich denjenigen, der entscheidet, welche Inhalte in welcher Form auf der Seite erscheint. Also der, der festlegt, worum es in dem Forum geht, wer teilnehmen darf, wer ausgeschlossen wird, wer Mod ist - eben der "Bestimmer"

    Es ging darum, dies im Einverständnis mit den Administratoren zu machen, bzw. es zur Grundlage für die Einrichtung eines Forums zu machen.
    Für einen Hoster (im o.g. Sinne) ist es durchaus möglich, Vertragsbedingungen festzulegen (und Verträge gehen die Betreiber dann eigentlich immer ein), die die Betreiber verpflichten, die Rechte einzuhalten, zustellfähige Adressen / Impressum auf der Seite zu veröffentlichen ... Im Wesentlichen besteht da Vertragsfreiheit, was die Regelungen angeht, solange sie nicht gegen Gesetze verstoßen. Der Hoster kann im Zuge dieses Vertragsverhältnis auch eine Überprüfung der Identität des Vertragspartners durchführen ... muss eben alles nur vertraglich geregelt sein - also zum Beispiel bei der Eröffnung des Forums

    Und ist der Hoster so "dumm", die Betreiber ohne derartige Maßnahmen von Rechtsverletzungen abzuhalten und lässt die Identität der Betreiber somit im Dunkeln, dann ist er natürlich derjenige, der bei Rechtsverletzungen herangezogen wird.

    Aus meiner Sicht ist das alles eine Frage der Vertragsgestaltung.

Ähnliche Themen
  1. Von User0101 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 19:03
  2. Von .wired im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 17:19
  3. Von hans12 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 15:13
  4. Von Junior im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 10:57
  5. Von dwerf7 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 00:59
  6. Von merin im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:23
  7. Von 910 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 13:16
  8. Von chathexe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 16:53
  9. Von piXelParagraph im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 19:15
  10. Von Claudi@ im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 19:36
  11. Von Regenpfeiffer im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 18:41
  12. Von Unregistriert im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 11:56
  13. Von olli-jan im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 20:11
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •