Ergebnis 1 bis 5 von 5

Haftung für Websiteerstellung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    11
    Standard Haftung für Websiteerstellung
    Hallo,
    Wird eine Website auftragsmäßig erstellt (wartungsfrei, also nur einmale erstellung, ohne Inhalte, nur System) und vom Kunden für Straftaten benutzt, muss sich dann der Ersteller des Systems, der keinerlei Inhalte beigesteuert hat, sich für die Seite verantworten?
    Und wie sieht es aus, wenn er das System noch wartet, er also mit der Seite Kontakt hat?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftung für Websiteerstellung
    Sehr unwahrscheinlich. Es sei denn, die Erstellung hat zur Straftat beigetragen (Skripte, die Viren verbreiten u.ä.) - also etwas, wofür der Ersteller / Programmierer verantwortlich ist oder er hat etwas erstellt, was die Straftat erst ermöglicht.
    Ansonsten kommt eine Haftung für Inhalte meiner Meinung nach nicht in Frage - es fehlt einfach die Schuld.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    11
    Standard AW: Haftung für Websiteerstellung
    Das Problem, was mich unsicher macht: Der Entwickler hat durch die Entwicklung einer Plattform die Möglichkeit bereit gestellt, Inhalte zu Publizieren, die natürlich auch illegal sein können. Also da hat er nichts zu befürchten?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftung für Websiteerstellung
    Macht das nicht jeder? Dann müsste doch auch Intel, Microsoft, Torvalds und wie sie alle heißen haftbar und verantwortlich für jeden Hacker & Cracker der Welt gemacht werden können ...
    Oder jeder Supermarkt und Verkäufer, der Hammer verkauft ...

    Um strafbar gemacht werden zu können bedarf es immer einer Tat und einer Schuld. Wenn jemand ein Möglichkeit zur Veröffentlichung von Inhalt schafft, hat er weder eine Tat begangen (es sei denn die grundlegende Plattform auch ohne Inhalte selbst ist strafbar, zum Beispiel weil sie illegale Inhalte lädt ... - das meine ich mit den Skripten) noch hat er Schuld daran, was der Nutzer der Plattform macht.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2007
    Beiträge
    11
    Standard AW: Haftung für Websiteerstellung
    okay danke

Ähnliche Themen
  1. Von User0101 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 18:03
  2. Von .wired im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 16:19
  3. Von hans12 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 14:13
  4. Von organic im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 17:35
  5. Von Junior im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 09:57
  6. Von merin im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 16:23
  7. Von x9ng im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 00:00
  8. Von 910 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 12:16
  9. Von chathexe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 15:53
  10. Von Claudi@ im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 18:36
  11. Von Regenpfeiffer im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 17:41
  12. Von Unregistriert im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 10:56
  13. Von olli-jan im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 19:11
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •