Ergebnis 1 bis 3 von 3

Verklagen eines Forumsmoderators durch User möglich?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    2
    Standard Verklagen eines Forumsmoderators durch User möglich?
    Guten Tag zusammen,

    ich hätte gern eine Auskunft zu folgendem Sachverhalt:

    M ist Moderator eines privaten Forums, das sich im weitesten Sinne dem Kunsthandwerk widmet (der Seifensiederei). Über dieses Forum finden ständig viele Tausch- und Wichtelaktionen statt, unter anderem eine Aktion, die sich über ein ganzes Jahr zieht und bei der sich verschiedene User im Vorhinein anmelden und sich damit verpflichten eine Seife zu einem selbst bestimmten Thema und Zeitpunkt zu sieden und an die anderen User zu verschicken.
    Ms Aufgabe besteht hierbei in der Moderation sowie Organisation dieses Forums; die Aktion läuft nun schon seit 2005, seit 2006 leitet M das Ganze.

    Nun ist es in der Vergangenheit leider so gewesen, dass viele User sich nie wieder gemeldet haben oder einfach von dem Projekt abgesprungen sind, was sehr unfair gegenüber den anderen ist. Auch bei anderen Aktionen kam es gehäuft zu Problemen.

    Um dem vorzubeugen, hat M die Thematik im Moderationsbereich des Forums angesprochen und sich mit der Administration und anderen Moderatoren beraten. Dabei wurde der Entschluss gefasst eine Userin U für das kommende Jahr zu sperren, die 2007 abgesprungen ist.
    M teilte U diesen Beschluss mit, woraufhin U mit Unverständnis und Wut reagierte. M versuchte U den Beschluss begreiflich zu machen, allerdings reagierte U nur noch erzürnter über die Vermittlungsversuche, auch durch andere Moderatoren.

    U startete im Forum außerdem eine regelwidrige Diskussion über die allgemeine Handhabe durch Administration und Moderation (die Regeln hatte sie mit ihrer Anmeldung bestätigt) und wurde daraufhin von der Administration verwarnt.
    Gleichzeitig schrieb U wütende PNs an M, in denen U beleidigend gegenüber M wurde und M entgegnete sie würde weitere aus Frust und Wut entstandene PNs in Zukunft ignorieren.

    Wie dem auch sei... am Ende wurde U wegen diverser Regelverletzung, u. a. Beleidigung von M, bis zum Rest des Jahres von der Administration gesperrt, was U nach wie vor nicht versteht. U fühlt sich missverstanden und offenbar persönlich von M angegriffen und droht jetzt damit M zu verklagen. Worauf, weshalb, warum usw. hat sie nicht gesagt.

    Nun die Frage: wie soll M sich verhalten? Und welche Möglichkeiten stehen in diesem Fall überhaupt U zur Verfügung?

    Das Forum ist ein österreichisches.

    Viele Grüße,
    Morgaine

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Verklagen eines Forumsmoderators durch User möglich?
    Also wie es in Österreich aussieht kann ich nicht sagen, aber nach deutschem Recht würde ich für die Betreiber des Forums hier keine Probleme sehen. Das Sperren von Usern steht diesen zu, sofern es, meiner Meinung nach, nicht willkürlich geschieht. Denn es gibt auch ein sog. virtuelles Hausrecht. Eine Klage gegen die Betreiber würde ich für sinnlos halten, zum einen weil es aus meiner Sicht hier keine sonderliche Anspruchsgrundlage gibt auf die man sich stützten könnte, zum anderen scheint mir das Vorgehen der Betreiber als sehr kulant. Da hier vorher eine Verwarnung ausgesprochen wurde und der Nutzer im folgenden unsachlich reagiert hat und den Betrieb des Forums durch unsachgemäße Beiträge deutlich gestört hat, was zur befristeten Sperrung führte. Was ja obendrein auch noch recht großzügig ist, da nach Ablauf der Frist eine Teilnahme wieder gewährt würde.

    Mehr zur Löschung von Forenusern, was aber auch zu dem hier genannten Problem passen dürfte, hier:
    [url]http://forum.e-recht24.de/3499-benutzer-loeschen-ohne-angabe.html[/url]

    Die folgende Diskussion betrifft auch das virtuelle Hausrecht und damit die Sperrung von Usern.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    2
    Standard AW: Verklagen eines Forumsmoderators durch User möglich?
    Vielen Dank für die Antwort!
    M ist inzwischen über den ersten Schreck hinweg und sich sicher, dass U nichts gegen sie in der Hand hat, zumal die Forenregeln eindeutig sind.

    Viele Grüße,
    Morgaine

Ähnliche Themen
  1. Von Kai im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 16:56
  2. Von Mkro2357 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2016, 13:51
  3. Von schnuddel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 12:44
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 15:51
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 13:23
  6. Von pjenfer im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 21:20
  7. Von Spike im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2009, 19:08
  8. Von aron91 im Forum Linkhaftung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 02:22
  9. Von SLB im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 00:04
  10. Von Lionmeikel im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 11:41
  11. Von uli2105 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 15:05
  12. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 22:56
  13. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 15:59
  14. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 09:57
  15. Von Scooby01 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2005, 02:50
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •