Ergebnis 1 bis 6 von 6

Traffic verursacht durch Googlebot

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    3
    Böse Traffic verursacht durch Googlebot
    Hallo Leute,

    ein Bekannter von mir hat eine Website, welche nicht besonders viel Traffic verursacht und daher somit auch nur geringe Kosten für ihn.

    Vor Kurzem bekam er einen Brief in dem er aufgefordert wurde, 80EUR nachzuzahlen, mit der Begründung, die Website hätte mehr Traffic verursacht als im Tarif zugelassen.

    Mein Bekannter schaute in die Zugriffsstatistik der Seite und stieß für die Monate Juli/Aug auf die passenden einträge. Jeweils 150GB(!) Traffic für die beiden Monate, verursacht durch "*.googlebot.com".

    Meine Frage ist, ob man einen Teil des Geldes vom Provider oder von Google einfordern kann.

    Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht?
    Über Antworten bin ich sehr dankbar!

    Danke im Voraus,
    Björn

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Traffic verursacht durch Googlebot
    Soll er mal folgendes einbauen:

    <meta name="revisit-after" content="20 days">
    sollte nach meiner Kenntnis eine tägliche Indizierung der Seite verhindern oder zumindest reduzieren
    Das man Google für den erzeugten Traffic mit in die Verantwortung ziehen kann, bezweifel ich, ansonsten könnte man ja jeden Nutzer der eine Seite häufig frequentiert zur Kasse bitten. Entsprechend würde Google auch argumentieren, weiterhin würden die wohl als Antwort mitteilen das man ja auch dafür sorgt das Besucher auf die Webseite kommen und man damit ja auch wieder Geld verdienen kann, z.B. durch Google Ads (zumindest in deren Augen).
    Vielleicht hat er ja auch größere Dateien auf dem Server liegen, Videos oder Musik, die von Google gefunden wurden und darüber abgespielt werden, wie video.google.de, selbst wenn die Datei sich in einem nicht verlinktem Unterverzeichnis befindet kann diese von Suchdiensten wie Google gefunden werden. Das erzeugt natürlich Traffic und bei 150 Gig, sind das wohl keine html Dateien die dein Kumpel dort auf dem Server hat... selbst bei einer täglichen Indizierung kommt das nicht vor.

    Ansonsten ist mir noch bekannt das googlebot.com auch von Spamservern gerne verwendet wird. Diese erzeugen natürlich einen erheblichen Traffic, verständlicher weise.
    Korrekte Logfiles von Google sehen so aus

    66.249.66.48 - - [10/Nov/2006:06:55:25 +0100] "GET /info.html HTTP/1.1" 200 10592
    "-" "Mozilla/5.0 (compatible; Googlebot/2.1; +http://www.google.com/bot.html)"
    Quelle: [URL=http://www.sistrix.com/suchmaschinenoptimierung-fuer-einsteiger/grundlagen/suchmaschinen.html"]http://www.sistrix.com/suchmaschinenoptimierung-fuer-einsteiger/grundlagen/suchmaschinen.html]sixtrix.com[/URL]
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    3
    Standard AW: Traffic verursacht durch Googlebot
    hi,
    erstmal danke für die schnelle antwort,
    wir haben eine robots.txt eingebaut,
    die den scanvorgang von suchmaschinen-bots blockiert,
    wird also in zukunft nicht wieder passieren.

    größere dateien sind nicht auf dem server vorhanden,
    die anderen monate haben nur einen traffic von maximal 4GB verursacht.
    der google-bot hing meiner meinung nach in einer schleife fest und hat
    permanent die seite neu abgescannt.

    will nur wissen ob schon jemand erfolg hatte und einen teil des geldes wiederbekommen hat. man kann doch nicht von jedem der eine website online stellt das wissen vorraussetzen, dass er/sie eine robots.txt oder
    den weg mit "<meta name="revisit-after" content="20 days">" einbaut.

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Traffic verursacht durch Googlebot
    Ist mir nichts zu bekannt, wie gesagt, ich bezweifel es das Google hier etwas zahlen wird.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    3
    Standard AW: Traffic verursacht durch Googlebot
    hat sonst niemand eine meinung dazu?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Traffic verursacht durch Googlebot
    Naja, du stellst die Seite online, du übernimmst die Traffickosten; das ist das Prinzip.
    Darum seh ich auch keinen Grund darin, dass google irgendwelche Kosten übernehmen sollte.
    Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, wie das zustande gekommen ist. Wenn den Freund "ne kleine Homepage nebenbei" hat, dann wird das ganz sicherlich irgendwas krum sein.

Ähnliche Themen
  1. Von Ch405f0r3v3r im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2016, 13:30
  2. Von Piggy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 20:56
  3. Von mira-j im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 19:09
  4. Von grumpi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 23:04
  5. Von Renesasa im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 18:51
  6. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 11:48
  7. Von Oldies im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 15:11
  8. Von Digenea im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 00:33
  9. Von trixx im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 17:02
  10. Von An4k1n im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 16:44
  11. Von bozel im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 22:28
  12. Von Conse im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 11:00
  13. Von dr.low im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2006, 11:14
  14. Von Praemienhai im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2005, 09:52
  15. Von Marty im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 14:02
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •