Ergebnis 1 bis 16 von 16

Beschwerde bei Myvideo.de

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    13
    Standard Beschwerde bei Myvideo.de
    Hi, ich wollt mal wissen, ob ich mich gegen irgendwelche Beschwerden bei Myvideo.de wehren kann, von wegen Urheberrechtsverletzung.
    Da meinen sich irgendwelche Leute beschweren zu müssen über meine Musikvideos.
    Wie komm ich an die Leute ran ???

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Wie soll das zu verstehen sein? Du hast ein Video erstellt und jemand anderes hat diese bei Myvideo veröffentlicht? Wenn dies der Fall ist und du selbst bei dem Video keine Rechte Dritter verletzt hast (z.B. Musik verwendet die nicht von dir selbst ist), sollte man sich direkt an den Betreiber wenden und die Löschung verlangen. Dieser Aufforderung kommen die in der Regel nach, da nach TMG vorgeschrieben.
    Die Adressen finden sich für gewöhnlich im Impressum der Seite.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Ich glaub er hat nen Video reingestellt, welches andere "gemeldet" haben. und dagegen soll jetzt vorgegangen werden.

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Würde ich mich ebenfalls an den Support wenden und halt Gegenteiliges beweisen.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.09.2007
    Beiträge
    13
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Die von Myvideo haben mir eine E-mail geschrieben,dass eine Beschwerde eingegeangen ist weil ich das Urheberrecht zu einem bzw. mehreren Musikvideos nicht hätte.
    Und dann haben die noch geschrieben, dass die das Recht haben meine Daten rauszugeben. IP-Adresse wird ja bei jedem Upload gespeichert.
    Nur ich weiß nicht wer sich beschwert hat bzw. warum überhaupt ?!

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    dass die das Recht haben meine Daten rauszugeben
    Aber nur an Strafverfolgungsbehörden. Wenn die das an Privatpersonen rausgeben verstoßen gegen die gegen Datenschutz. Ds heißt diejenigen müssten schon Anzeige erstatten

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Ist man neuerdings nicht auch dazu verpflichtet die Daten an "private" Personen rauszugeben? Glaube deswegen gabs mächtig Meinungswechsel im Internet.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Zitat Zitat von Elradon Beitrag anzeigen
    Ist man neuerdings nicht auch dazu verpflichtet die Daten an "private" Personen rauszugeben? Glaube deswegen gabs mächtig Meinungswechsel im Internet.
    Im Moment gehts noch darum, dass die Daten überhaupt für Strafverfolgung gespeichert werden. Und ich glaube, die Heruasgabe solcher Daten an Private geht selbst der jetzigen Politik doch zu weit.
    Wo du diese Info her hast weiß ich nicht

  9. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Von meinem ersten Blog, wo ich Podcasts gehört habe^^:
    law-podcasting.de/das-neue-telemediengesetz-teil-3-datenschutzrecht-
    und-der-urheberrechtliche-auskunftsanspruch

    Konnte allerdings nicht nachvollziehen, welche §§ aus welchem Gesetz oder Ordnung das sein sollen.

  10. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Zitat Zitat von gol Beitrag anzeigen
    Die von Myvideo haben mir eine E-mail geschrieben,dass eine Beschwerde eingegeangen ist weil ich das Urheberrecht zu einem bzw. mehreren Musikvideos nicht hätte.
    Und dann haben die noch geschrieben, dass die das Recht haben meine Daten rauszugeben. IP-Adresse wird ja bei jedem Upload gespeichert.
    Nur ich weiß nicht wer sich beschwert hat bzw. warum überhaupt ?!
    Wenn sich der Urheber der verwendeten Werke an MyVideo gewandt hat, mit der Aufforderung die Daten herrauszugeben, dann haben die das Recht aus dem TMG § 14 II. Dort steht sogar explizit drin das es bei Verletzungen vom geistigem Eigentum zulässig ist.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Also ich sehe in §14 Abs. 2 TMG einige Voraussetzungen, die bei Anfragen von Privatpersonen nicht gegeben sind.
    (2) Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf der Diensteanbieter im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der ... oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
    Die Voraussetzungen die ich sehe:
    - Anordnung: auf einer gesetzlichen Grundlage basierende Aufforderung etwas zu tun
    - zuständige Stelle: meiner nach Meinung keine Privatperson, sondern eine Stelle die in dem genannten Verstoß ermitteln darf
    - Einzelfall: Muss also genau betitelt werden
    - soweit: darf die Erfordernisse nicht überschreiten.
    Wenn die also einfach so Daten an Hinz und Kunz ohne Überprüfung rausgeben, dürfte es ziemlich schlecht um den Datenschutz bei denen stehen.
    Wenn ich was will, siuch ich mirt also ein x-beliebiges Video raus, behaupte, das ist meins und bekomme die Daten. Ist das wirklich so einfach?

  12. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Ach liebt man das Deutsche Recht nicht?
    Das heißt also, dass
    oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
    ein Bestandteil der Aufzählung ist und nicht als neue Bedingung für die Herausgabe der Daten ist.

  13. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    Es ist ein eigenständiger Punkt. Also mögliche Fälle sind
    soweit dies für Zwecke der

    - Strafverfolgung
    - zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder
    - zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes
    oder
    - zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum

    erforderlich ist
    Ist also schon ein eigener Tatbestand.

  14. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    @aaky, ich gehe mal davon aus das "Zuständige Stellen" i.S.d § 14 dort angefragt haben und keine Privatpersonen. So wird der jeweilige Urheber der MyVideo darauf hingewiesen hat, wohl eher durch seinen Anwalt handeln, der das nötige Verfahren dazu eingeleitet hat bzw. es selbst beantragt. Denke der dürfte auch zu den aufgezählten zählen.
    Das von gol verwendete "irgendwelche Leute" ist eher als eine persönliche Wertung zu sehen, ohne Kenntnis über die Personen selbst.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  15. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    @Styx Dann war das unglücklich formuliert
    Wenn sich der Urheber der verwendeten Werke an MyVideo gewandt hat, mit der Aufforderung die Daten herrauszugeben, dann haben die das Recht aus dem TMG § 14 II.
    Das hatte nämlich in Zusammenhang mit der Frage / dem Beitrag von Elradon gesehen
    Aber am Ende sind wir uns ja einig

  16. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: Beschwerde bei Myvideo.de
    es sieht auch so aus dass keine GEMA-entrichtung (gebühren) dies bezüglich zu einer veröffendlichung im netz besteht.

Ähnliche Themen
  1. Von Nerio im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 23:57
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •