Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hgb § 438

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    10
    Standard Hgb § 438
    Hallo,

    ich beschäftige mich immer noch mit dem Thema Transportschäden.

    Geht der Gesetzgeber eigentlich davon aus das jeder Endverbraucher weiß, was im HGB § 438 steht?

    Beispiel:

    Kunde bekommt Ware von der Sepdition geliefert. Ist darüber informiert worden, das er bei Anlieferung auf Schäden prüfen muß. Kunde ist Beruftstätig. Und bittet darum um vorherige Terminabsprache bei Lieferung.
    Lieferung ist ohne Termin erfolgt. Nachbar oder Oma war so freundlich und hat die Ware angenommen. Ohne HGB § 438 Absatz 1 zu kennen.
    Der Schaden war äußerlich erkennbar.
    Spedition weigert sich Transportschaden zu übernehmen. Wie mmer !!
    Beruft sich auf HGB § 438.
    Kunde bekommt Ware natürlich vom Verkäufer ersetzt. Und Verkäufer darf sich nun mit der Spedition rum schlagen.
    Verkäufer könnte natürlich sagen : Lieber Kunde hast du unsere AGB´s nicht gelesen. Kunde würde antworten : Ja, natürlich. Aber du hast mir ja keine Möglichkeit gegeben diese zu erfüllen. Du wolltest doch dafür sorgen das ich vorher angerufen werde.
    Nach meiner Meinung hat das Transportunternehmen seinen Vertrag nicht erfüllt, weil ausdrücklich auf dem Speditions-Übergabeschein der Vermerk :
    "Bitte Transport vorher anmelden " stand.


    Gruß Julianne

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Hgb § 438
    Meiner Meinung nach gilt das HGB nicht für Oma, da es nur das Verhalten zwischen Kaufleuten handelt. Wenn sich also jemand darauf beruft, ist er auf dem falschen Weg.
    Und abhängig davon, um welche Afrt der Schuld sich handelt, müsste sich der Verkäufer oder der Käufer mit der Spedition plagen. Und wenn die Spedition nicht angerufen hat, hat sie gegen den Vertrag (auch die Lieferung ist ein Vertrag) verstoßen und kann dafür in Anspruch genommen werden.

Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •