Ergebnis 1 bis 10 von 10

Download spezieller Daten in Tauschbörsen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    2
    Standard Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    hi, ich habe hier schon ein wenig rum gelesen wie das mit dem Recht aussieht.
    So mir bleibt aber immer noch eine Frage. Ganz klar ist, Filme, Mp3's, Programme und Spiele loaden ist dann illegal, wenn sie nicht selbst vom Hersteller(wie auch immer) zum Download freigegeben werden. (Über die Formulierung lässt sich meinetwegen streiten)
    Aber wie ist das jetzt, wenn damals eine Serie im Fernsehn gelaufen ist.
    Nehmen wir mal die Looney Tunes. Die alten Folgen laufen nicht mehr.
    Man findet sie nirgends im Internet(nicht auf Youtube).
    Mindestens sind die Folgen 5 Jahre alt.
    Ist es nun illegal die Folgen bei Emule, Torrent was auch immer runter zu laden?
    Und wenn ja, wie schwerwiegend ist(wäre) das?

    mfg

    Muckens

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    Ist es nun illegal die Folgen bei Emule, Torrent was auch immer runter zu laden?
    Ja, ist genauso.
    Und wenn ja, wie schwerwiegend ist(wäre) das?
    Genauso wie alles andere.

    Such einfach mal nach TV Serien hier im Forum, da findest du genug zu dem Thema (auch wenn die nicht mehr laufen)

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    2
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    danke dir und auch schade. Muss ich mir was anderes überlegen...

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    Ich würde sagen ja, denn auch auf alte Serien liegt noch immer ein Urheberrecht, eine Verbreitung wäre somit auch hier nur mit Erlaubnis der jeweiligen Rechteinhaber erlaubt. Der Download ebenfalls, sofern es sich um eine offensichtlich rechtswidrige Vorlage handelt und mit dem neuen Urheberrecht ab 2008 (genaues Datum weiß ich gerade nicht mehr) wird das auch noch strenger geregelt.
    Außerdem gibt es viele Serien als DVD, auch die Looney Tunes, das diese nicht mehr im TV laufen, ändert nichts an der Legalität eines Downloads.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    1
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    Hallo,
    ich verstehe nicht, warum das illegal sein sollte? Diese ganz Urheberechts geachichte finde ich langsam echt zu ko****.

    Es ist nicht illegal wenn...

    ... ich die Musik/Filme/Serien, die öffentlich (TV, Radio, Inet) ausgestrahlt werden aufzuzeichen und für mich weiter zu verwenden!!!

    ... ich mir eine CD/DVD kaufe und diese kopiere (OHNE den Kopierschutz zu umgehen) und dann meinen Freunden/Bekannten schenke/ausleihe!!!

    ... ich wenn ich eine CD/DVD mit kopierten Inhalten geschenkt/geliehen bekomme zu verwenden!!!

    und nun das was nach deutscher Rechtssprechung GAAANZ WICHTIG IST!!

    ... ich mir Musik/Filme/Serien von EMULE, Bittorrent usw. herunterlade !!!

    Ja genau richtig gelesen es ist nicht illegal!!!

    Das einzige was ILLEGAL IST, IST DAS ICH Musik/Filme/Serien oder was auch immer ins Inet hochlade also anderen zu Verfügung stelle.

    Das ist unteranderem auch das Prinzip von usenext. es stimmt, dass die Plattform und das downloaden legal ist. denn ihr bietet nichts an! Das herunterladen ist nicht Strafbar!!! Ihr zahlt für das aufkommende volumen was ihr herunter ladet aber ihr müsst nichts hochladen.

    leider wissen das die wenigsten und teilweise nicht einmal die anwälte. Achtet mal auf die "horrornachrichten" in den wieder welche zu vergleichen gezwungen wurden und horrende Summen an MI zahlen sollen. Da geht es nie um die heruntergeladenen sondern um die angebotenen Stücke. Und da das Prinzip des der Tauschbörsen das geben und nehmen ist, gebt Ihr automatisch wenn ihr einen song/serie ladet. denn sobald ihr ladet laden andere genau das von euch.

    Alles auch noch einmal hier zu nach lesen: [url]http://www.stern.de/tv/sterntv/600125.html?[/url]

    P.S:
    Desweiteren sollte Ihr auch bei fotos aufpassen, die Ihr von einem Fotografen habt machen lassen!!!!
    Ihr gebt zwar den auftrag und bezahlt dafür aber die rechte liegen beim fotografen, sodass ihr eine schriftliche erlaubnis einholen müsst, wenn ihr eine seite mit bildern von eurer hochzeit/familienfeier und der gleichen online stellen wollt. Sonst kann es ganz schnell eine Abmahnung geben und die ist mit grpßen kosten verbunden.


    Ich hoffe, dass ich der allgemeinen unwissenheit ein wenig die augen öffnen konnte

    @ Muckens
    Wenn du es schaffst dir die Dateien die du willst ohne das du sie selbst zum download anbietest herunter zu laden ist das zu 100% nicht strafbar!!!! auch wenn es der neuste Kinofilm ist.

    LG caps

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    @caps
    Und ich finde es zum ko**** wenn immer wieder selbst ernannte "Rächer der Armen" das Recht interpretieren und Medien"wahrheiten" halb oder gar nicht verstehen und unverdaut wiedergeben.
    Diese ganz Urheberechts geachichte finde ich langsam echt zu ko****.
    Da merkt man, dass du damit nicht dein Geld verdienst. Und Urheberrecht sind nicht nur irgendwelche Top-Hits die tagtäglich im Radio gedudelt werden udn an denen die "arme" Musikindustrie Milliarden verdient, Urheberrecht schützt auch die, die damit mit EHRLICHER Arbeit gerade mal davon leben können. Wie du wusstest nicht, das es auch darum geht?
    Es ist nicht illegal wenn...
    ... ich die Musik/Filme/Serien, die öffentlich (TV, Radio, Inet) ausgestrahlt werden aufzuzeichen und für mich weiter zu verwenden!!!
    ... ich mir eine CD/DVD kaufe und diese kopiere (OHNE den Kopierschutz zu umgehen) und dann meinen Freunden/Bekannten schenke/ausleihe!!!
    ... ich wenn ich eine CD/DVD mit kopierten Inhalten geschenkt/geliehen bekomme zu verwenden!!!
    Dem widerspricht auch keiner, und wenn man sich die Mühe macht zu lesen (wer das kann ist klar im Vorteil) wird man diese Aussagen hier auch überall finden.
    Nur
    und nun das was nach deutscher Rechtssprechung GAAANZ WICHTIG IST!!
    ... ich mir Musik/Filme/Serien von EMULE, Bittorrent usw. herunterlade !!!
    Ja genau richtig gelesen es ist nicht illegal!!!
    Zu dem Thema steht hier was
    [url]http://forum.e-recht24.de/3259-alte-songs-downloaden-illegal.html#post12155[/url]
    Falls du mit dem Link nicht klar kommst, kann ich das hier gern nochmal wiederholen.
    as ist unteranderem auch das Prinzip von usenext. es stimmt, dass die Plattform ... legal ist.
    Gegen die Plattform und selbst Programme wo man down- und uploaden kann, ist nichts zu sagen. Gegen die Downloads schon. Denn auch im usenext ist es rechtswidrig, strafbare Inhalte downzuloaden. Oder bist du der Meinung, das der Download bestimmter strafbarer Inhalte (ich denke da an bestimmte Bilder) deswegen jetzt neuerdings legal wird. Wohl (und hoffentlich) kaum. Und was soll an illegal erstellten(!) Musikstücken anders sein? Okay, die Straftat und das Strafmaß ist ein anderes, aber gegen geltendes Recht verstößt beides.
    Ihr zahlt für das aufkommende volumen was ihr herunter ladet aber ihr müsst nichts hochladen.
    Wo kommt der Schwachsinn denn her? Ich zahle beim Downloaden nichts. Und jetzt behaupte bitte nicht, das bezahle ich mit meiner Flatrate ...
    leider wissen das die wenigsten und teilweise nicht einmal die anwälte
    Und offensichtlich auch nicht alle, die von sich behaupten, sie wüßten es.
    Achtet mal auf die "horrornachrichten" in den wieder welche zu vergleichen gezwungen wurden und horrende Summen an MI zahlen sollen. Da geht es nie um die heruntergeladenen sondern um die angebotenen Stücke.
    Richtig, weil das viel mehr ist und sich auch lohnt. Und es wurde auch schon einige bestraft, weil sie rechtswidrige Inhalte downgeloadet haben (siehe Beispiel oben mit den Bildern)
    Alles auch noch einmal hier zu nach lesen:
    Schöne neue Medienwelt, mit all dem, was die Leuteb hören wollen und den Halbwahrheiten. Und den doch so wissendem Publikum, welches die Wahrheiten in sich aufsaugt und so schön gutgläubig ist. Ist ja auch viel einfacher, als sich selbst mal damit zu beschäftigen. ... Man sollte auch die "meinungsbildenden" Medien mit Vernunft betrachten.
    Desweiteren sollte Ihr auch bei fotos aufpassen, die Ihr von einem Fotografen habt machen lassen!!!!
    Passt zwar nicht hier her, aber auch dieses Thema wurde schon hier behandelt. Da ist nichts Neues dran. Aber danke für die Erinnerung.
    Ich hoffe, dass ich der allgemeinen unwissenheit ein wenig die augen öffnen konnte
    Wohl kaum, eher hast du noch etwas mehr Halbwahrheiten verbreitet.
    Wenn du es schaffst dir die Dateien die du willst ohne das du sie selbst zum download anbietest herunter zu laden ist das zu 100% nicht strafbar!!!! auch wenn es der neuste Kinofilm ist.
    @Muckens Ich hoffe du hörst nicht auf diesen Rat - wahrscheinlich meldet sich caps dann bei dir unter dem Pseudonym des Anwalts, der die Urheberrechte für diese Dateien / Musik / Filme beansprucht ... und dann hat wieder jemand erreicht was er wollte: Geld, Geld, Geld ....

  7. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Cool AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    Zudem mal gesagt:
    vor paar tagen bekam ich eine Nachricht dass Usenet in den USA vor Gericht steht,eben wegen Urherberrechtsverletzungen.

  8. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    1
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    Wie verhalt sich das jetzt mit TV-Inhalten (Serien,Dokus, etc,..) die von den Sendern ins Netz gestellt wurden (IPTV). Die darf man doch legal downloaden oder?

  9. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    Für den Privatgebrauch ja.

  10. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Download spezieller Daten in Tauschbörsen
    Wieder so einer der meint sein Wissen nur aus dem Privatfernsehn beziehen zu müssen.
    Stern TV war völlig Banane in Punkto des Filesharings und war auch nur die halbe Wahrheit. Bis 2008 ist der Download nicht zwingend strafbar, stimmt, sofern einige Dinge beachtet werden. Wichtig ist hier das die Vorlage "nicht offensichtlich rechtswidrig" ist. Das bedeutet das z.B. ein Kinofilm, den ich mir downloade, nie im leben auf legalem Weg als Kopie auf den Rechner des Hochladenden gelangt sein kann. Er kann sie weder als Privatkopie von DVD auf seinem Rechner gezogen haben, noch aus dem TV aufgezeichnet haben. Somit ist dieser Download auch untersagt, da eine offensichtlich rechtswidrige Vorlage.
    Bei einer Serie sieht das vielleicht schon anders aus. Die Simpsons laufen seit Jahren im TV hoch und runter, da dürfte eine mögliche Vorlage schon mal aus einer TV Aufzeichnung stammen und wäre eine rechtmäßige Kopie und auch Vorlage. Bei Folgen, die im deutschen TV noch nicht liefen, aber auf Deutsch zum Download stehen, würde ich eine rechtswidrige Vorlage sehen.

    Bei Stern TV war wohl der Werbeblock im Weg, um da genauer auf die Details einzugehen.


    ... ich mir eine CD/DVD kaufe und diese kopiere (OHNE den Kopierschutz zu umgehen) und dann meinen Freunden/Bekannten schenke/ausleihe!!!
    Falsch, nach der Rechtssprechung sind etwa 3 Kopien erlaubt, nicht jedoch unendlich.

    und nun das was nach deutscher Rechtssprechung GAAANZ WICHTIG IST!!

    ... ich mir Musik/Filme/Serien von EMULE, Bittorrent usw. herunterlade !!!

    Ja genau richtig gelesen es ist nicht illegal!!!

    Jaja, schön das du das so siehst, wie es genauer aussieht, kannst du oben lesen. Dann hast du aber noch immer ein Problem bei den genannten Tauschbörsen. Du lädst IMMER gleichzeitig etwas hoch, wenn du etwas herunterlädst. Egal ob die Datei schon fertig ist oder nicht. Das ist jedoch verboten.
    Erkannt hast du das ja auch schon selbst, nur erkennst du auch das Problem beim Download mit dem Upload?

    Das ist unteranderem auch das Prinzip von usenext. es stimmt, dass die Plattform und das downloaden legal ist. denn ihr bietet nichts an! Das herunterladen ist nicht Strafbar!!! Ihr zahlt für das aufkommende volumen was ihr herunter ladet aber ihr müsst nichts hochladen.
    Wie aaky schon gesagt hat, UseNext steht schon damit vor Gericht und auch hier gilt das Prinzip der offensichtl. rechtswidrigen Vorlage. Ab 2008 wird dies noch enger gesehen, da ändert es sich in "offensichtlich bereitgestellten Download" denke das ist allgemein genug formuliert um den Sinn dahinter zu verstehen.

    leider wissen das die wenigsten und teilweise nicht einmal die anwälte
    Natürlich weiß das nicht jeder Anwalt, muss auch nicht jeder. Oder gehst du mit einer Tauschbörsen-Abmahnung zu einem auf Familienrecht spezialisierten Anwalt?


    Achtet mal auf die "horrornachrichten" in den wieder welche zu vergleichen gezwungen wurden und horrende Summen an MI zahlen sollen. Da geht es nie um die heruntergeladenen sondern um die angebotenen Stücke. Und da das Prinzip des der Tauschbörsen das geben und nehmen ist, gebt Ihr automatisch wenn ihr einen song/serie ladet. denn sobald ihr ladet laden andere genau das von euch.
    Du hast das Problem tatsächlich erkannt... ich bin erstaunt. Aber Horrornachrichten? Also an Urteilen finde ich meist die Formulierung der Sätze eher horrormäßig, als deren Inhalt. Streitwerte von 10.000€ pro File (folgende in Staffelung, nach (O)LG Hamburg) gibt es da.


    Wenn du es schaffst dir die Dateien die du willst ohne das du sie selbst zum download anbietest herunter zu laden ist das zu 100% nicht strafbar!!!! auch wenn es der neuste Kinofilm ist.
    Siehe oben, da offensichtlich rechtswidrige Vorlage. Also liegst du damit leider falsch.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von Untitled im Forum E-Commerce
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 18:34
  2. Von missborussia im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 11:52
  3. Von M0li im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 14:22
  4. Von muelleimer98 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 08:20
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 17:01
  6. Von GigaToni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 10:40
  7. Von Andreas im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 16:36
  8. Von Vahrerboy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 20:00
  9. Von Vahrerboy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 20:55
  10. Von vinylzerkratzer im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 22:15
  11. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 13:42
  12. Von tim28_ im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 15:18
  13. Von DKT-Terrormaniac im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 16:06
  14. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 20:23
  15. Von ThomasFly im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 16:24
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •