Ergebnis 1 bis 8 von 8

Jugendschutz und Toplisten

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    1
    Standard Jugendschutz und Toplisten
    Eine Frage zum Thema Jugendschutz in Deutschland.

    Man moechte eine Seite auf einer Topliste eintragen und auch auf diese Verlinken.
    Die Topliste selber beinhaltet keinerlei FSK18 Inhalte, welches auch staendig kontrolliert wird. Allerdings ist es nicht moeglich alle Seiten zu Kontrollieren auf welche diese Topliste Verweist. Daher ist es durchaus moeglich, dass eine andere Teilnehmerseiten dieser Toplist FSK 18 Inhalte ungeschuetz anbietet.

    Weiss jemand in wie weit dies rechtlich von belangen ist?

    MfG
    GP

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Jugendschutz und Toplisten
    Da man mit Verlinkung die Haftung auf die Inhalte verlinkten Seiten mit übernimmt (und nein, das kann man mit Disclaimern nicht ausschließen [url]http://www.e-recht24.de/artikel/linkhaftung/[/url] ), kann dies auch für deren Links sein, die selbst ja nichts anderes als Inhalte darstellen - vor allem bei Toplisten, die nicht mal irgendwelchen anderen Inhalt haben.
    Und wenn man vorher weiss, dass derartige Links erscheinen können, weiss man auch, was man auf sich nimmt, wenn man verlinkt. Kein Entkommen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Jugendschutz und Toplisten
    Der Artikel bezieht sich aber noch auf TDG ne
    Möglicherweise gibt es aber bei Toplisten ne Rechtslücke. Genau so hat "positive Kenntnis" meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Jugendschutz und Toplisten
    Der Artikel bezieht sich aber noch auf TDG ne
    Mag sein, die Pflege einer Webseite neben der Tätigkeit kann schon etwas dauern - kann ich mir vorstellen, ist ja nicht meine
    Dafür gibt es aber hier News, vielleicht ist das aktueller
    [url]http://www.e-recht24.de/news/linkhaftung/[/url]
    Möglicherweise gibt es aber bei Toplisten ne Rechtslücke
    Kann auch sein, allerdings wird diese durch genug Beispielfälle ausgefüllt. Und dass Links Inhalte sind ist inzwisachen unumstritten, also könnte sich die Haftung auch auf das beziehen, was dahinter liegt, die Frage ist nur, wo hört das auf.
    Ich würde es auf den Präzedenzfall aber nicht ankommen lassen wollen

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Jugendschutz und Toplisten
    Ich bestimmt nicht. Aber irgendwann muss es kommen. Nachher wird es noch kritisch, wenn man auf ne Suchmaschine Linkt, weil dort auch rechtswidrige Links hinterlegt sind.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Jugendschutz und Toplisten
    wenn man auf ne Suchmaschine Linkt
    Suchmaschinen haben meines Wissens nach einen anderen Status. Sonst würde Google & Co. schon nicht mehr existieren ... Ist also meiner Meinung nach der Unterschied, ob die Inhalte manuell erstellt werden (bei Toplisten trägt man sich ein, Links werden manuell angelegt, Inhalte geschrieben ...) oder ob es sich um automatisch generierte (ausgelesene) Inhalte handelt.

    Wobei ich mir immer noch die Frage stelle und bis jetzt keine Antwort bekommen habe (auch wenn das ein anderes Thema ist): Wer genehmigt den Suchmaschinen eigentlich unter welchem Suchwort meine Seite gefunden wird? Eine Seite von mir erscheint noch immer bei den Suchmaschinen unter einer Kategorie, die ich vor zig Jahren mal auf der Seite hatte, inzwischen war die Seite mehrere Jahre offline und hat inzwischen damit nicht das Geringste mehr zu tun. Gefunden wird sie aber immer noch, von allen großen Suchmaschinen und den kleinen, unter diesem Begriff ...

  7. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Jugendschutz und Toplisten
    @aaky, das tun bei manchen Suchmaschinen Spider oder Bots die durch das Internet wandern und Webseiten auslesen. Die Daten werden dann gespeichert. Deine Seite wurde wohl einfach nicht gelöscht in deren Index, so das sie noch auftaucht. Aber ein menschlicher Einfluss ist da kaum noch, geht alles automatisch. Man kann nur spezielle Begriffe sperren, wie es z.B.. Google bei der deutschen Suche tut, da wird nämlich zensiert.

    @Elradon, hier geht es ja auch nciht um eine Suchmaschine, sondern um eine Toplist, die einer Linkliste gleich kommt und somit man kontrollieren muss was man dort angibt. Bei Suchmaschinen hat der Anbieter nur geringen Einfluss auf die Ergebnisse, er kann höchstens Begriffe auf eine Blacklist setzten die nicht gesucht bzw. indexiert werden.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Jugendschutz und Toplisten
    das tun bei manchen Suchmaschinen Spider oder Bots die durch das Internet wandern und Webseiten auslesen
    Inzwischen sollten die letzte Spinne aber begriffen haben, dass meine Seite damit nichts mehr zu tun hat. Ist schon Jahre her, dass das letzte mal etwas in diesem Zusammenhang auftauchte.
    Zeigt aber auch, welche "Qualität" Suchmaschinen haben, wenn das sich "schnell ändernde" Internet derartig lange "gespeichert" wird. Aber egal, solange es nichts Schlimmes ist ...

Ähnliche Themen
  1. Von csmithdesign im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 13:50
  2. Von takescare im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 19:00
  3. Von kurtkurt im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 10:18
  4. Von Hagenbeck im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 22:19
  5. Von kane9982 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2009, 10:16
  6. Von honkfonz im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 14:31
  7. Von Neubauten im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 22:01
  8. Von neco777 im Forum Linkhaftung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 22:07
  9. Von gamersreview.net im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 13:01
  10. Von Lundi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 13:23
  11. Von MaFiQU im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 18:13
  12. Von Michel im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 16:42
  13. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2007, 23:37
  14. Von Unregistriert im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 15:45
  15. Von Anonymous im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 14:35
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •