Ergebnis 1 bis 8 von 8

Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    1
    Standard Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Guten Tag,

    Nehmen wir an, in einem Chat Beleidigt Person a., Person b.. Nehmen wir an, es bleibt nicht bei Beleidigungen, hinzukommen, Verleumdung, Rufmord, Stalking...usw. diese Richtung.
    Gehen wir davon aus das Name und Adresse der Person a. bekannt sind.

    Das es Anzeigbar ist, ist bekannt. Nur wie beweist man sowas?
    Chatlogs, kann man kopieren, das ist sicher richtig, nur sie sind auch fälschbar, wie beweist man die Echtheit und wie kann man so ohne Zeugen, eine Anzeige zum Erfolg bringen?

    vielen dank im voraus

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Der Beweis muss schon erbracht werden.
    Und dazu gibt es die Logs. Wenn die gefälscht sind ... Andererseits kann man auch Screenshots machen - allerdings müsste man auch hier Zeugen beibringen.
    Andere (legale) technische Möglichkeiten fallen mir auch nicht ein, aber zumindest Stalking dürfte sehr wohl nachweisbar sein (da es in sich die Wiederholung beinhaltet).

    Der Nachweis ist tatsächlich schwierig, aber wenn es wirklich so ist, sollte man alle Möglichkeiten nutzen, Beweise zu erbringen. In eigenem Interesse.

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Wenn es ein Chat eines größeren Anbieters ist, kann man in solchen Fällen "offizielle" Logs von diesen Anfordern. Auch bei privaten sollte das gut möglich sein.
    Zeugen können z.B. andere Teilnehmer sein, diese sofort in einem solchen Fall anschreiben und um Email usw. bitten, um später als mögl. Zeugen aufzutreten.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Frage AW: Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Hallo

    Hier noch ein paar sich anschließende Fragen:

    Wie lange muss ein privater Betreiber eines Internetchat die Logfiles des Chat eigentlich aufbewahren und wie lange darf er sie aufbewahren?

    Solche Files bestehen ja in der Regel aus Datum, Uhrzeit, Benutzername, IP-Adresse und geschriebenem Text für jeden geschriebenen Eintrag.

    Viele Chat-Softwares unterscheiden zudem nicht zwischen öffentlichen und privaten Räumen, die nur auf gegenseitige Einladung betreten werden können und protokollieren auch alles, was dort geschrieben wird und das eigentlich unter "4 Augen" geschieht.

    Ist das loggen der privaten Räume überhaupt zulässig?

    Müssen die Benutzer auf Art, Umfang und Speicherdauer solcher Files hingewiesen werden (z.B. in der Datenschutzerklärung)?

    Leider habe ich dazu auch nach mehrstündiger Suche im Netz nichts Verwertbares gefunden.

    Freundlicher Gruß,
    forumfrage

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Standard AW: Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Hmm,

    irgendwie scheine ich hier immer äußerst schwierige Fragen zu stellen

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    1
    Standard AW: Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Hallo! Bin neu hier, habe mich angemldet, um Informationen zu meiner Situation zu bekommen. Bin seit kurzer Zeit auf der Seite (jaaaa,ich weiß) angemeldet. Bin lieber gleich ehrlich, so könnt ihr meine Situation besser beurteilen. Hatte mit einem Mann Mailkontakt, der übliche Smalltalk. Haben uns gut verstanden, und somit Icqnr getauscht. Haben eine Weile geschrieben, und uns super verstanden. Auf einmal, wirklich ganz plötzlich kam dann diese Aussage "Du bist nicht mein Fall, du bist viel zu dick" (Habe tatsächlich etwas übergewicht). Ich habe ihm gesagt, dass ich das unhöflich finde, worüber er sich nur lustig machte. Dann habe ich das Gespräch verlassen. Später, am selben Abend hat er mir eine Mail geschickt, in der stand "du bist nun mal dick und unerotisch,warum soll ich lügen". Habe ihm dann einen langen text geschrieben bezüglich anstand haben, unhöflichkeit, usw. ich gebe zu, habe provoziert. Dann wurde er sehr beleidigend, schrieb Sachen wie z.B. "Deine Mutter hätte mal lieber scheissen gehen sollen, dann wäre etwas schönes aus dir geworden !Und jetzt zieh ab, du fetter Haufen Scheisse !"
    Habe dann genatwortet, ihn nicht beleidigt, sondern nur meienn Standpunkt vertreten. Auch wieder etwas provozierend, habe mich jedoch immer mehr zurückgehalten, umso beleidgender er wurde. Konnte es mit dem schreiben auch nicht gut sein lassen, weil er mein Familie mit reingezogen hat. Hatte dann große Schwierigkeiten, ihn zu ignorieren. Habe mich dann dazu enschlossen, ihn anzuzeigen, was ich ihm auch mittelte. Er nahm das nicht ernst, und beleidigte weiter. Plötzlich merkte er, dass ich es ernst meinte, und er schrieb :"Schade und OHNE Witz, es interessiert mich echt, da mich dein Gesicht, welches ich bei StudiVZ sehen konnte, sehr angesprochen hatte und mir dein Charakter, sowie dein Schreibweise sehr gefallen hatten.
    Du musst wissen was du tust.Es sollte vorhin schon eine kleine Entschuldigung darstellen.Aber genau so ehrlich waren meine Bedenken wegen deinen Tabletten.LG "
    Er hat dann wahrgenommen, dass ich es ernst meine, und hat Schiss bekommen. Habe ihm auch geschrieben, dass ich seine Aussagen in dem Stil nicht mehr ernst nehmen kann, und dass ich ihn für sehr falsch halte. Jetzt ist meine Frage, ob ich ihn überhaupt anzeigen kann. Möchte das nicht aus langerweile machen, sondern möchte für mein Recht kämpfen. Außerdem soll er lernen, das dass Verhalten nicht von jedem einfach so hingenommen wird. Ich fand das ganze echt furchtbar, also frage mich wie man so unmenschlich und fies sein kann. Freue mich auf eure Meinungen, und Hilfe. Liebe Grüße, Bambi

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.10.2008
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5
    Blinzeln AW: Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Bin mal gespannt, wer jetzt hier schneller ist, der Googlebot oder die Mods.



    Kopfschüttelnden Gruß,
    Frage

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Chat, Beleidigung, Rufmord, usw.
    Im Gegensatz zu irgendwelchen Bots haben die Mods auch ein Leben, wo es Wichtigeres gibt als auf die Probleme anderer zu warten ...
    Und zu deiner Frage: Das ist alles keine Frage des Rechts. Nur eins: "Wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus". Mehr sag ich dazu nicht, sonst bin ich derjenige, der die "provozierenden Mails" bekommt.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Suchender im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 11:03
  2. Von luma1502 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 22:59
  3. Von Marie-Berry im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 18:08
  4. Von Crazy29 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 20:31
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 02:07
  6. Von razvan im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 15:12
  7. Von coskun.okkay im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:00
  8. Von Gekodos im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 22:48
  9. Von Dani.m01 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 16:14
  10. Von ostseeboje im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 09:34
  11. Von nina08 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 08:49
  12. Von kaarlo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 22:42
  13. Von .wired im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 12:18
  14. Von Lexi im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 16:43
  15. Von Angela im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2003, 12:46
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •