Ergebnis 1 bis 4 von 4

Die Domain wurde gesperrt.

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1
    Daumen runter Die Domain wurde gesperrt.
    Hallo an das Forum,

    ich habe mit meinem Provider folgendes Problem:

    Mein Provider hat meine Seite gesperrt, Begründung: ich habe noch offene
    Rechnungen, die Aufstellung der offenen Rechnungen ist etwas Abenteuerlich.
    Rechnungen aus April 2005, März und April 2006 und Januar 2007.
    auf meiner Seite erschein jetzt: "die Domain *** ist gesperrt".

    Meine Frage: darf ein Betreiber solche Einträge einfach ins netz
    stellen und damit in kauf nehmen meinen ruf und somit meine Geschäftstätigkeit
    herabzuwürdigen.
    Gibt es eindeutige Urteile zu solchen Vorgehensweisen?

    Im Voraus eine Danke an alle und grüße aus Berlin.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Die Domain wurde gesperrt.
    Ob der das darf wird sich wohl hauptsächlich aus den Vertragsbedingungen ergeben.
    Ansonsten ist ein man zur Verweigerung der Leistung berechtigt, wenn der Vertragspartner seiner Pflicht nicht nachkommt. Allerdings gibt es da Voraussetzungen (Verzug ...). Bei der Auflistung könnte man aber davon ausgehen, dass diese erfüllt sind.
    Und was den Ruf angeht: Wenn der Vertragspartner das ungerechtfertigt macht, kann man Schadensersatz verlangen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Die Domain wurde gesperrt.
    Ich bin mir jetzt nicht genau sicher und aus meinem Verständnis heraus ist es auch nicht notwendig, aber kann es passieren, dass der Domainbesitzer jetzt zum Beispiel von irgendwem ne Abmahnug wegen keinem Impressum bekommt?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Die Domain wurde gesperrt.
    Zitat Zitat von Elradon Beitrag anzeigen
    Ich bin mir jetzt nicht genau sicher und aus meinem Verständnis heraus ist es auch nicht notwendig, aber kann es passieren, dass der Domainbesitzer jetzt zum Beispiel von irgendwem ne Abmahnug wegen keinem Impressum bekommt?
    Bestimmt nicht Denn dazu müsste er mit seiner Webseite gewerblich tätig sein - und ohne Inhalt schlecht möglich, oder? Ist meiner Meinung nach sehr weit hergeholt

Ähnliche Themen
  1. Von alpha im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 18:05
  2. Von BlackDevil im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 15:40
  3. Von emillian im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 09:10
  4. Von schobbeschorle im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 01:09
  5. Von timothy im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 23:52
  6. Von freizeitgruppe im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 16:54
  7. Von eseewald im Forum E-Commerce
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 16:22
  8. Von Risdyk im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 12:06
  9. Von Junior im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 21:10
  10. Von Susi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 15:06
  11. Von nitro23121989 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 19:37
  12. Von Kaly im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 21:23
  13. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 19:35
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •