Ergebnis 1 bis 12 von 12

möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen

  1. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    So mal wieder was:
    ich gebe einem Freund von mir Webspace auf meinem Server ab. Dazu hat er auch eine Domain, bei der es zu keinen Schwierigkeiten kommen dürfte.
    Jetzt möchte er zusätzlich eine Domain haben: seinnachnama.de
    Allerdings bietet schon ein Blick in google mir das Ergebnis auf, dass es möglicherweise andere Leute "mit höheren Rechten" an der Domain gibt.
    Dies scheint meinen Freund allerdings weniger zu beeindrucken.
    Wenn ich die Domain nun registriere, er als Inhaber angegeben ist, in wie weit bin ich dann verantwortlich und haftbar, wenn es Schwierigkeiten geben sollte?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Solange es nicht um Marken- (und vergleichbare) Rechte geht, gibt es kein Problem mit Namen, wenn zig Leute Müller heissen gewinnt der, der zuerst kommt. Wenn aber Müller als Marke eingetragen ist () könnte es zu Problemen kommen - Gewerbe geht vor Privat (hab ich in einem anderen Beitrag schon erläutert).

    Ansonsten ist bei Verletzung von Rechten durch Domainnamen der Inhaber der Domain der, der belangt wird.
    Allerdings sollte beachtet werden: Auch der als Admin bei der Registrierung eingetragene kann, wenn der Besitzer nicht ermittelt wird herangezogen werden. Ich würde in so einem Fall dringend davon abraten, sich als Admin, Tech-Kontakt oder ähnliches einzutragen.

    Und ansonsten kann sich derjenige die Domain auch selbst besorgen und die IP des Servers eintragen lassen. Da ist man dann eigentlich ganz außen vor.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Naja und zum Beispiel "Metallbau Müller". Die haben doch auch einen höheren Anspruch als eine Familie?
    Mal ein Text dazu:
    [url]http://www.pc-special.net/index.php?option=com_content&task=view&id=4247&Ite mid=26174[/url]
    PS: irgendwie gehen richtige Links mit BBCode nicht

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Okay, eingetragene Marke und/oder gewerbliche Verwendung, das meinte ich ja auch Grundlage für beisdes ist das MarkenG.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    macht das eig. nen unterschied, ob die Homepage privat oder kommerziell Betrieben wird?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Nicht wenn es um Rechtsverstöße geht.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Mit was müsste man denn in einem Streitfall rechnen; schlimmster Fall bitte.
    und, wenn ich ihn überall eintrage? AdminC und co.?

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Das jemand seine Rechte einfordert, und auf Basis dieser Rechte Unterlassung fordet. Allerdings muss bei Markenrechtsstreiten jeder seine eigenen Kosten tragen, egal ob man gewinnt oder verliert. Meiner Meinung nach müsste man dann die Kosten des Anwalts des anderen nicht bezahlen.
    Und sicherlich kann man den anderen überall eintragen, wenn er auch überall der Ansprechpartner ist (und wenn nicht, wird er dazu gemacht und muss da durch )

  9. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Also hätte ich dann doch keine Probleme mehr? Denn ich würde ihm vom menschlichen her den Gefallen schon gerne erfüllen.
    Aber brauch man denn überhaupt nen Anwalt? Man kann dem anderen die Domain doch einfach überlassen und fertig. oder bleibt dann immer noch was übrig? Zum Beispiel, dass der "Kläger" Kontakt mit einem aufgenommen hat?

  10. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Eventuell könnte eine Unterlassungserklärung kommen, und die zu unterschreiben ...
    Aber mit dem Anwalt wollte ich nur ausdrücken, dass jemand, der seine Marke verteidigt sich eigentlich einen Anwalt nimmt.

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Ah Ok, aber kosten anscheinend nicht.
    Bin ich froh, dass es dieses Forum gibt, das bei allgemeinen Rechtsfragen so gut weiterhelfen kann =) (bzw. die User ja eig.)

  12. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: möglicherweise geschützte Domain für Freund bestellen
    Ah Ok, aber kosten anscheinend nicht.
    Dafür will ich meine Hand nicht ins Feuer legen, Menschen sind wenn es um Geld geht erfinderisch - würde mir sowas passieren, würde ich mich aber mit Händen und Füßen dagegen wehren

Ähnliche Themen
  1. Von Wronnay im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 21:15
  2. Von joerg70 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 21:02
  3. Von Hund007 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 23:45
  4. Von Olaf82 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 09:22
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 19:15
  6. Von hasan im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 11:18
  7. Von st81 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 16:09
  8. Von Niklas1812 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 22:25
  9. Von hurricanev im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 12:26
  10. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 10:44
  11. Von cojones im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 20:22
  12. Von mastersound im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 11:23
  13. Von Calle20 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 13:35
  14. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 23:51
  15. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 10:57
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •