Ergebnis 1 bis 2 von 2

Unterschriftenaktionen

  1. Schrempfy
    Schrempfy ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2007
    Beiträge
    1
    Standard Unterschriftenaktionen
    Hallo,

    ich habe eine etwas allgemeinere Frage und bräuchte da mal Hilfe zu.

    Ist es im Prinzip legal Websites zu führen die z.B. unter der Domain "gegen-microsoft.de" (Als Beispiel hier ein Konzern) erreichbar sind und dort dann eine Unterschriftenaktion laufen zu lassen?

    Über den Sinn und Zweck solcher Websites lässt sich natürlich streiten. Jedoch tauchen immer wieder unzählige auf.

    MfG,
    Daniel

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Unterschriftenaktionen
    Warum sollte es verboten sein?
    Gut, direkt einen Name eines Unternehmens zu verwenden ist immer kritisch und die werden versuchen die Seite dicht zu machen. Aber mir würde jetzt nichts einfallen was dagegenspräche, außer halt offensichtliche Unwahrheiten, unlauterer Wettberwerb und der Gleichen.
    Aber wenn man jetzt ne Unterschriftenaktion gegen die Vorratsdatenspeicherung machen woll und das gegen-vorratsdatenspeicherung.de nennt, was sollte dagegensprechen?

Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •