Ergebnis 1 bis 12 von 12

Legalität der File-Hoster

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    3
    Standard Legalität von File-Hostern
    Hallo,

    es gibt einige File-Hoster, die nicht nur hosten, sondern auch veröffentlichen und zum Download anbieten. Wie sieht das eigentlich aus der rechtlichen Sicht aus?

    Ist das legal?
    Wer haftet - die User oder der Betreiber?
    Muss der Betreiber die Dateien löschen?
    Kann der Betreiber von einem User verklagt werden, wenn seine Datei "blockiert" wurde?

    Danke für die Antworten.
    Gruss Alexander.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Soll das hier Werbung sein? Wenn ja sehr plump.
    Ansonsten, wenn das Urheberrecht verletzt wird, haftet auch der Betreiber - natürlich nach dem Recht, wo er tätig ist. Da mir das alles nicht nach deutschen Domainen aussieht, wird das deutsche Recht wahrscheinlich nicht komplett greifen.

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Der Betreiber solcher Filehoster haftet bei Kenntnis über die Inhalte.
    Wenn man aber ein wenig die Medien verfolgt, dann weiß man, das die Industrie z.Z. viel daran setzt solche Filehoster an den Kragen zu gehen und denen mehr Pflichten aufzudrücken. So das die z.B. die Pflicht haben, alle Dateien die hochgeladen werden, auf Urheberrechtsverletzungen zu kontrollieren und ggf. zu löschen und evtl. die IP-Adressen derer zu übermitteln, die besagte Dateien hochgeladen haben.

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    3
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Guten Tag,

    aaky, kennst du doch mit etwas aus und willst posten, oder soll ich nur "dumme" Anmerkungen von dir lesen?! Wenn du meine Postings liest, dann bitte entweder sachlich antworten, oder ignorieren.

    "Soll das hier Werbung sein? Wenn ja sehr plump."

    kann man umformulieren und auf deine Antwort beziehen:

    Soll das hier eine Antwort sein? Wenn ja sehr plump.

    Bitte überleg es dir. Deine statistische Antworten (je mehr desto besser) helfen keinem.

    Gruss Alexander.

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Sorry, wenn aaky etwas forsch in deinen Augen war, aber hier auf dem Forum ist es bereits öfters vorgekommen das versucht wurde auf diese Weise Werbung zu schalten, bzw. Links für ein Pageranking zu setzen.
    Gelöscht wurden die Links aber auch weil sie auf Filehoster verweisen, wo urheberrechtl. geschützte Dateien zu finden sind. Solche Links haben hier nichts zu suchen und könnten den Betreibern auch Probleme bereiten. Es reicht auf wenn umschrieben wird um was es bei der Seite geht, bzw. der Name nur erwähnt wird.

    Eine Antwort auf deine Frage gab es ja bereits in meinem Beitrag.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Wie man in den Wald hineinruft ...
    Ein "Nein das ist keine Werbung, bloß ein Beispiel" hätte als Antwort gereicht. Ich hätte meinen Beitrag sogar editiert und den Satz rausgenommen. Aber nun nicht mehr, sonst geht ja der Zusammenhang verloren ...
    Soll das hier eine Antwort sein? Wenn ja sehr plump.
    Bitte überleg es dir. Deine statistische Antworten (je mehr desto besser) helfen keinem.
    Und ja, das sollte eine Antwort sein, den mein Beitrag bestand aus zwei Teilen. Aber es tut mir leid, wenn du den zweiten Teil in deiner Aufregeung überlesen hast.
    Und was die Anzahl der Antworten angeht: Da kann ich dich beruhigen. Ich hab weder vor noch es nötig, meine Anzahl in die Höhe zu treiben. Ich versuche Leuten hier, im Rahmen meiner Möglichkeiten zu helfen, und wenn ich dich nicht erreiche, man kann es eben nicht allen recht tun ...

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    3
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Ok. Alles klar. Meine Aufregung war mit deiner Antwort in anderem Posting verbunden. Ich habe inzwischen schon mehrere Informationen (auch hier im Forum) gefunden, die meine Antwort zu der Frage ausreichend beantworten.

    Ich wollte keine Werbung machen, sondern nur wissen. Es würde mich auch interessieren, wie solche File-hoster z.B. mit Abmahnungen zu recht kommen. Es müssen ja recht viele sein. Da sind alle mögliche geschützte Dateien drin, angefangen von Songs (aucht Top-Stars) bis Software wie berühmte Antiviren etc.

    Wenn es Vermutungen gibt, dann bitte posten (wie die Seite noch überleben).

    Gruss Alexander.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Zitat Zitat von Styx Beitrag anzeigen
    die IP-Adressen derer zu übermitteln, die besagte Dateien hochgeladen haben.
    Dafür müsste die IP Adresse ja gepeichert sein; aber ist das dann nicht diese Massenspeicherung? Hab mal versucht damit klar zu kommen. Aber will irgendwie net zu recht gehen.
    Gibt da ja irgendwie verschiedene Arten von: Provider Speichern IP => Besitzer so und so lange // können / müssen
    Webmaster speichern... ei ei ei

  9. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Das ist die Vorratsdatenspeicherung die du meinst, im Rahmen des "Stasi 2.0"-Programmes.
    Aber IP Adressen werden von den Providern eigentlich schon immer gespeichert, erst zu Abrechnungszwecken als es noch keine Flats gab, nun braucht es das eigentlich nicht mehr, aber sie tun es weiterhin. Gibt ein Urteil vom VG Darmstadt, welches dies untersagt, hat aber keine Wirkung auf die Praxis. So ist z.B. durch die Speicherung eine Strafverfolgung möglich, sei es von Urheberrechtsverletzungen, Stalking, Spamming usw., Ersteres wird meistens verwendet.
    Wie lange die Provider die Verbindungsdaten speichern ist unterschiedlich, manche speichern garnicht, andere bis zu etwa 7 Tagen.

  10. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    und wie sieht das aus für Webmaster? Dürfen die IPs speichern für Statistiken z.B. und grundsätzlich speichert ja auch apache alle IPs in den Logs...

  11. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Ich wüsste nicht das wo was steht das sie es nicht dürften.... wer sauber arbeitet, hat aber eine Datenschutzerklärung deutlich auf seiner Seite angebracht in diesem Fall.
    Aber jedes ConfiX o.ä. Software bieten Auswertmöglichkeiten für den User standartmäßig an.

  12. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Legalität der File-Hoster
    Ist du Musterdatenschutzerklärung auf dieser Seite etwa das, was du dir vorstellst?

Ähnliche Themen
  1. Von Flaset im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 16:25
  2. Von Kolala im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 13:29
  3. Von shape im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 18:33
  4. Von Manu24 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 18:17
  5. Von Kai SBIRF im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2010, 21:34
  6. Von Tobo im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 22:56
  7. Von trash2007 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 15:19
  8. Von icepiet im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 14:38
  9. Von lenovo1986 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 18:41
  10. Von Blacky Schwarz im Forum Domain-Recht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 15:30
  11. Von Risdyk im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 13:06
  12. Von LAW_Fan im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 22:06
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 12:00
  14. Von LetterstoChloe im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 20:49
  15. Von eddy im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 22:01
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •