Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wann wird kritisch?

  1. Unregistrierter
    Gast
    Daumen runter Wann wird kritisch?
    Ich sehe bei dem ganzen eRecht nicht wirklich 100%ig durch. Ich meine ich könnte mir das Buch hier holen doch da würde ich auch nur Recht im Beamtendeutsch kriegen. Keine klaren Aussagen--> Wann darf man ,und wann nicht.
    Es ist doch zum heulen.

    MEine Frage: Wenn ich mich ausversehen in eines dieser tausend dinge, die ich beachten muss, um etwas im Web zu verkaufen, irre einen Spruch im Immpressum vergesse, was hat das für mich für Folgen und wie teuer wirds ungefähr.

    Kann man nicht eifach schreiben folgendes schreiben:

    Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

    und brauch dann außer Disclaimer nichts mehr angeben?


    Mfg.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Wann wird kritisch?
    Was hat die Verwendung der Daten mit dem Impresum zu tun?
    Und was erwartest du von uns? Im Endeffekt steht in den Büchern auch alles was man machen muss. Mehr können wir auch nicht sagen.
    Und wenn man mal einen kleinen Fehler macht passiert im Endeffekt meistens nichts, lässt man die Vorschriften (z.B. Impressumspflicht) aber außer acht, kann es sehr teuer werden (dei Zahlen sind IMMER einzelfallabhängig).
    Vielleicht solltest du dir professionelle Hilfe holen, wenn du im Internet tätig werden willst. Ist wie im Straßenverkehr, Autofahren muss man auch erst lernen...

  3. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Wann wird kritisch?
    Nein gegen euch wars echt nicht gemeint. Ich finds schon toll das es Seiten wie erecht24.de gibt und Leute die die Posts beantworten, wie Sie.
    Mein Problem ist eigendlich nur das ich meine persönlichen Daten nicht gerne der öffentlichkeit preisgeben will, da ich schon oft die erfahrung gemacht habe das Spam Bots auf Immpressien programmiert worden, die Daten gespeichert und die Coder dann meine Daten an Dritte verkauft haben für Werbung u.s.w. .

    Mir hat jemand gesagt das man das halt so schreiben soll und somit seine Daten erst mal nicht auf der Immpressum Seite preisgeben muss.
    Recht es nicht wenn mich die User per Mail anschreiben und ich Ihnen dann falls Sies wirklich wissen wollen es dann kriegen.

    Ich meine die Daten bekommt man ja auch von Seiten wie denic.de heraus wenns den Leuten wirklich so wichtig ist, blos da ist n´Spamschutz!
    Kann ich das nicht irgentwie anders Regeln indem ich da irgentwas anderes hinschreibe (also nicht meine Daten sondern halt wie das im 1 Post von mir geschriebene^^Gemäß §....)

    Ein Freund von mir ist Rechtsberater,(der hat mir erecht24 auch als Tip gegeben) den hatte ich desswegen auch schon mal gefragt, er kennt sich mit sone speziellen Internetsachen aber nicht so 100% aus, er sagte mir halt nur das mit

    Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

    ich somit auf die persönlichen Angaben verzichten kann, mit der Begründung das ich nicht will das 3te Geld mit meinen Daten machen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Wann wird kritisch?
    Ich persönlich kann dein Problem mit dem Spam verstehen. Doch dem Gesetz ist das "egal" (nicht ganz so krass, es gibt auch Regelungen und Vorschriften die sowas verbieten)
    Du bist verpflichtet die Angaben im Impressum leicht zugänglich darzustellen. Der Grund ist ganz einfach: ein Kunde soll sich ohne große Probleme von seinem Gegenüber ein Bild machen können, so wie es ja im Laden auch geht. Und Ladenbesitzer stehen auch vor dem Problem: Die Gelben Seiten werden auch genutzt, um Adressen zu sammeln.

    So sehr wie ich dein Problem nachvolliehen kann, die bist gesetzlich verpflichtet, die Daten anzugeben, sonst verstößt du gegen Gesetze und kannst mit empfindlichen Strafen rechnen, wo ein paar Werbebriefchen eine Kleinigkeit dagegen sind.

    Und andererseits kannst du jederzeit zugesendeter Werbung widersprechen, Auskunft verlangen, wo die Daten herkommen und den "Sammler" wegen unberechtigter Verwendung der Daten schadensersatzpflichtig machen. Und dazu kannst du dann den Satz mit der Weitergabe und Verwendung dazu schreiben. Der befreit dich aber nicht von der Angabe der Daten.

  5. Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    43
    Standard AW: Wann wird kritisch?
    @Thread-Ersteller..

    Wenn du Angst hast, das sich Spam Bots deine Daten aus dem Impressum holen, dann mach doch einfach folgendes:

    Erstelle ein Impressum im .jpg .gif oder was auch sonst Format.
    Sprich, keinen Text ins Impressum sondern ein Bild, das deine Daten enthält.

    Das kann kein Spam-Bot "auslesen" und legal ist es auch noch, da trotz Bild alle relevanten Daten ersichtlich sind.

    MfG

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Wann wird kritisch?
    Erst mal nochwas für den Fragenden
    [url]http://www.e-recht24.de/news/ecommerce/363.html[/url]
    Da steht eigentlich drin, wie das Recht die Imressumspflicht handhabt.

    Zum Thema Impressum als Bild: Das würde ich persönlich auch als kritisch betrachten, da es so nicht für jedermann zugänglich ist (Textbrowser, Barrierefrei ...)
    Jetzt könnte man natürlich sagen: Das sind nicht meine Kunden, doch die Konkurrenz könnte das anders sehen. Teile des Impressums (zum Beipsiel die eMail) shee ich als unproblematisch, da die eMail nicht zwingend Bestandteil des Impressums sein muss, aber das ganze Impressum ... (allerdings gibt es hierzu meines Wissens nach noch keinen Beispielfall )

  7. Unregistrierter
    Gast
    Lächeln AW: Wann wird kritisch?
    @pjenfer: Das mit dem Bild da war ich auch schon mal gewesen und dann hat mir auch einer davon abgeraten, aus den von aaky beschriebenen Günden.

    Werd jetzt einfach eins schreiben und gut ist. Falls wieder Post von irgentwelchen Inkassounternehmen (sowies bei mir schon ma war ... ) kommen sollte und die mir dann weiß machen wollen das ich Ihnen über tausend Euro schulde, werd ich wieder wie letztes mal den Verbraucherschutz einschalten und die Sache klären.


    Danke an alle für die Beantwortung meiner Frage.

    THX tMaker

  8. Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    43
    Standard AW: Wann wird kritisch?
    Naja es wäre halt eine Verhältnissmässigkeit.

    Ein Bild als Impressum ist rechtlich sicher umstritten, denn wie aaky bereits sagte gibt es noch kein Urteil darüber was mir bekannt wäre.

    Jedoch ist es auf jedenfall abmahn-anfällig
    Jedoch wie war das mit Abmahnungen die nur dem Zwecke der Gewinnerziehung dienen??

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 14:44
  2. Von Bravheart im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 11:10
  3. Von qwertzuiopü im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 11:03
  4. Von Dateninspektor im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 15:28
  5. Von Mausi55 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 11:53
  6. Von blödmann im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 16:06
  7. Von Sephirothxxl im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 16:24
  8. Von thenoname im Forum E-Commerce
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 19:59
  9. Von Schorsch-Busch im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 01:27
  10. Von Fryster im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 10:48
  11. Von Benutzer_JH im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 20:31
  12. Von Mitch63 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 09:23
  13. Von Unregistriert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 16:54
  14. Von Anonymous im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 14:12
  15. Von Anonymous im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 16:56
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •