Ergebnis 1 bis 4 von 4

Mp3-Hörproben anbieten

  1. pedro
    Gast
    Standard Mp3-Hörproben anbieten
    Hallo zusammen,

    wenn jemand im Rahmen eines Musikblogs Platten (CDs) rezensiert und dort gekürzte Hörproben des ein oder anderen Musiktitels anbieten möchte, welche Rechte werden dadurch verletzt?

    Werden auch Rechte verletzt, wenn im Rahmen dieser Rezension die CD über Links zu Partnerprogrammen o.ä. zum Verkauf angeboten werden?

    Inwieweit fallen Gebühren (Gema o.ä. an?)

    Liebe Grüsse

    Pedro

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Mp3-Hörproben anbieten
    welche Rechte werden dadurch verletzt?
    Urheberrechte.
    Werden auch Rechte verletzt, wenn im Rahmen dieser Rezension die CD über Links zu Partnerprogrammen o.ä. zum Verkauf angeboten werden?
    Über Partnberprogramme (z.B. amazon) kaum, da die in der Regel die Rechte zum Verkauf haben. Wil man selbst verkaufen, sollte man prüfen, ob der freie Verkauf gestattet ist (nicht bei Privatverkauf oder gebrauchten Artikeln)
    Inwieweit fallen Gebühren (Gema o.ä. an?)
    Bestenfalls GEMA, wenn der Künstler durch die GEMA vertreten wird. Infos dazu findet man auf der Seite der GEMA

  3. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Mp3-Hörproben anbieten
    Hi,

    danke für die schnelle Antwort!

    Was kann man tun um diese Urheberrechtsverletzung zu umgehen?
    Wäre es praktikabel, sich mit allen Rechteinhabern vertraglich zu arrangieren?
    Es ist kaum vorstellbar, solch einen Aufwand für ein privat betriebenes Musikblog zu betreiben.

    Wäre es denkbar, daß diese Rechteverletzung von den Inhabern geduldet würde, weil ja erstens die CD - meist positiv - rezensiert würde und zweitens auch noch ein Link zum Verkäufer (amazon) oder zur Homepage der Musikgruppe (bei denen die nicht über amazon verkauft werden) erfolgen würde?

    Falls das Anbieten der Hörprobe nicht geduldet würde, welches Verfahren würde dann idR vom Rechteinhaber eingeleitet und mit welchen Kosten wäre demnach zu rechnen. (Grössenordnung reicht)

    Liebe Grüsse
    Pedro

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Mp3-Hörproben anbieten
    Was kann man tun um diese Urheberrechtsverletzung zu umgehen?
    Die Genehmigung einholen Bei Künstlern, die bei der GEMA registriert sind (durch diese verteten sind) reicht der GEMA Beitrag. Damit wären deren Rechgte abgedeckt. Was anderes, wenn die nicht bei der GEMA sind, dann könnten Plattenlabels u.ä. die Rechte verteten. Das könnte schon komplizierter werden.
    Wäre es praktikabel, sich mit allen Rechteinhabern vertraglich zu arrangieren?
    Wenn du damit machbar meinst: Vielleicht
    Es ist kaum vorstellbar, solch einen Aufwand für ein privat betriebenes Musikblog zu betreiben.
    Kommt darauf an, wenn es ein paar sind ist das schon machbar, wenn da viele mitarbeiten, kaum.
    Wäre es denkbar, daß diese Rechteverletzung von den Inhabern geduldet würde, weil ja erstens die CD - meist positiv - rezensiert würde und zweitens auch noch ein Link zum Verkäufer (amazon) oder zur Homepage der Musikgruppe (bei denen die nicht über amazon verkauft werden) erfolgen würde?
    Wenn der Künstler das selbst macht, sehr wahrscheinlich. Wenn aber andere drinhängen (GEMA, Labels ....) wohl eher nicht, da die ja auchg an der Rechteverwertung verdienen. Und denen würde somit ja eine Einnahmequelle entgehen. Ich hab hier nicht viel Ahnung, wäre aber meine (betriebswirtschaftlich orientierte ) Meinung.
    Falls das Anbieten der Hörprobe nicht geduldet würde, welches Verfahren würde dann idR vom Rechteinhaber eingeleitet und mit welchen Kosten wäre demnach zu rechnen. (Grössenordnung reicht)
    Strafverfahren wegen Verletzung des Urheberrechts (= Straftat) - lt Gesetz mit Geldstrafe und Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren (wird aber kaum durchgezogen) und Schadensersatz, der schon in Tausende gehen kann ...

Ähnliche Themen
  1. Von ReGra im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 16:50
  2. Von dimidalk im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2014, 00:39
  3. Von MsMagiczZ im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 18:15
  4. Von darXyde im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 21:22
  5. Von Crippler im Forum Urheberrecht
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 16:26
  6. Von Jay-Jay im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 16:50
  7. Von Dr-Schrank im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 13:14
  8. Von jojohaha im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 20:20
  9. Von kurti im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 14:02
  10. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 11:35
  11. Von NightFox im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 23:05
  12. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 17:35
  13. Von husar77 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 13:42
  14. Von gol im Forum Linkhaftung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 16:08
  15. Von DJMarvin im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2007, 23:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •