Ergebnis 1 bis 7 von 7

Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7
    Unglücklich Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.
    hallo,

    seit geraumer zeit lasse ich so genannte werbe-layer auf meinen homepages einblenden. nun hat sich dort mittlerweile ein bisschen was angesammelt, also wollte ich es ausgezahlt haben. vorgestern staunte ich nicht schlecht als ich in meinen e-mails lesen musste das die zahlung abgelehnt wurde. als begründung gab es eine schmächtige beschreibung das deren system ein verstoß gegen die AGB's festgestellt hat, was ich meines erachtens nicht mal getan habe.

    geht das? wie kann das sein das die einfach so entscheiden können mir MEIN geld nach so langer zeit des sammelns einfach zu streichen und auf null zu setzen? ich rede ja nicht von cent beträgen...


    vielen dank schon mal

    gruß
    kevin

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.
    geht das?
    Kommt darauf an. Ob es begründet ist. Wenn die einen "Verstoß" anmahnen, müssen die ihn beweisen.
    wie kann das sein das die einfach so entscheiden können mir MEIN geld nach so langer zeit des sammelns einfach zu streichen und auf null zu setzen?
    Weil die aus irgendeinem Grund angeben, dass du die Vertragsbedingungen nicht eingehalten hast - und dann wäre es nicht dein Geld. Hast du sie eingehalten musst du denen widersprechen. Und wenn die das dann immer noch nicht einsehen, geht man zu einem Anwalt mit allen Unterlagen, Vertragsbedingungen, Nachweisen ... und der verfolgt den Verstoß gegen den abgeschlossenen Vertrag weiter. Und wenn es Sinn macht trifft, man sich irgendwann vor Gericht, wenn nicht vorher ein Vergleich geschlossen wurde.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7
    Standard AW: Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.
    wenn ich tatsächlich gegen irgendwas verstoßen haben sollte hätten die mich auch schon während der ganzen zeit mal drauf hinweisen können. also verstehe ich das richtig das die mir beweisen müssen das ich während der ganzen zeit gegen den vertrag verstoßen hab? könnte ja immerhin sein das ich erst vor einer woche eine änderung gemacht habe die nicht vertragskonform ist...

    danke für die antwort

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.
    hätten die mich auch schon während der ganzen zeit mal drauf hinweisen können
    Wenn es denen vorher aufgefallen ist, ja Ab Kenntnisnahme ohne schuldhaftes Zögern.
    also verstehe ich das richtig das die mir beweisen müssen das ich während der ganzen zeit gegen den vertrag verstoßen hab
    Genau so ist es. Allerdings nur, wenn du der Behauptung widersprichst, ansonsten akzeptierst du ja die Aussage, dann muss man natürlich nichts beweisen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7
    Standard AW: Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.
    ich habe jetzt mal kontakt mit denen aufgenommen. wenn es etwas neues gibt melde ich mich nochmal.

    danke erstmal

  6. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7
    Standard AW: Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.
    From: XXXX
    To: XXXX
    Sent: Sunday, June 10, 2007 8:27 PM
    Subject: Betreff: Auszahlung abgelehnt


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    nach erneut eingehender Prüfung Ihrer AGB's ist mir kein Verstoß gegen Ihre Bedingungen bekannt. Ich bitte Sie daher mir eine ausführliche Begründung, inklusive dem betroffenen Zeitraum Ihrer Ablehnung zukommen zu lassen.

    Ich behalte mir weitere rechtliche Schritte vor.


    Mit freundlichen Grüßen
    XXXX

    ___________________


    Von: XXXX
    Datum: 11.06.2007 11:13:48
    An: XXXX
    Betreff: Re: Betreff: Auszahlung abgelehnt

    ID ?

    Mit freundlichem Gruß // Kind regards,

    ____________________


    From: XXXX
    To: XXXX
    Sent: Monday, June 11, 2007 4:37 PM
    Subject: Re: Auszahlung abgelehnt


    Meine ID lautet 4780

    Mit freundlichen Grüßen
    XXXX

    ______________________

    Von: XXXX
    Datum: 12.06.2007 21:06:48
    An: XXXX
    Betreff: Re: Betreff: Auszahlung abgelehnt

    Habe Ihren Account geprüft. Gehen Sie mir nicht nochmal mit Fragen auf die Nerven "warum nicht ausgezahlt wird". Das nächste mal, gehen Sie gleich zur Polizei und lassen Sie sich einsperren, statt zu mir zu kommen: Sonst sorge ich dafür.

    Mit freundlichem Gruß // Kind regards,

    ____________________________
    leb ich hier im falschen film? das ist der mailverkehr den ich mit denen hatte. die haben doch eins an der klatsche. sry, aber ist so...und das soll ein renomierter werbeanbieter sein...na dann gute nacht!
    Geändert von G-Wine (13.06.2007 um 00:00 Uhr)

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Einnahmen durch Werbeeinblendungen nicht ausgezahlt.
    Ich glaube, da ist tatsächlich der Weg zum Anwalt abgebracht

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 14:43
  2. Von Marco' im Forum E-Commerce
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 18:21
  3. Von conny247 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 20:39
  4. Von Gulden Krakeling im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 14:54
  5. Von Schlüsselring im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 20:34
  6. Von ozber2007 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 11:15
  7. Von littlekitty143 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 20:33
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 23:56
  9. Von zorsten im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 12:49
  10. Von lagstar im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 11:20
  11. Von megaflopi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 16:18
  12. Von Balu im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 18:27
  13. Von dani7777 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 20:04
  14. Von DerVonz im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 19:08
  15. Von Marty im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.02.2004, 15:02
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •