Ergebnis 1 bis 6 von 6

Seite für Gewinnspiele - Paar Fragen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.05.2007
    Beiträge
    1
    Standard Seite für Gewinnspiele - Paar Fragen
    Hallo,
    wenn mann in Erwägung zieht eine Internetseite aufzziehen in der es um Gewinnspiele geht.
    Egal ob Postkarten,SMS,Email oder Formular.

    Die User sollen Ihre gefundenen Spiele einfach eintragen dürfen und der Admin kann Sie dann nach Prüfung öffentlich freischalten.

    Wenn das ganze dann noch ein Forum bekommen und ein paar Extras (Chat,etc) bekommen soll und mit Layern,Ads und so weiter finanziert werden soll.

    Wie sieht es den rechtlich aus?

    - Darf man als Privatperson eine solche Seite aufmachen und muss man den Gewinn versteuern
    - Welche Auflagen muss man erfüllen
    - Auf was muss man sonst noch achten?

    Vielen Dank

    Gruß

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Seite für Gewinnspiele - Paar Fragen
    Darf man als Privatperson eine solche Seite aufmachen
    Darfst du
    und muss man denn Gewinn versteuern
    Sobald es sich um Gewinn im finanztechnischen oder betriebswirtschaftlichen Sinne handelt ja.
    Welche Auflagen mussen erfüllt werden
    Du musst ein Gewerbe anmelden, wenn du eins betreibst. "Gewerbe ist grundsätzlich jede wirtschaftliche Tätigkeit, die auf eigene Rechnung, eigene Verantwortung und auf Dauer mit der Absicht zur Gewinnerzielung betrieben wird". Das zu beurteilen obliegt dem Finanzamt. Und wenn du "massiv" Werbung auf der Seite einsetzt oder Kampagnen anderer Unternehmen einbindest (die das natürlich steuerlich geltend machen , das Finanzamt prüft auch die Empfänger solcher Rechnungen, falls diese im Rahmen einer Steuerprüfung geprüft werden) kommst du ganz schnell in den Verdacht, Gewinn machen zu wollen. Es muss also nicht unbedingt ein Gewinn vorliegen, du musst nur die Absicht haben! Ansonsten musst du, wenn du ein Gewerbe betreibst entsprechend Buchhaltung machen, Steuererklärungen abgeben ...
    Auf was muss man sonst noch achten?
    Vor allem darauf, dass du für ALLE Inhalte (Listen und Forum) haftbar gemacht werden kannst, selbst wenn jemand mit seinem Gewinnspiel gegen geltendes Recht verstößt, da du ja darauf verlinkst oder die Daten angibst.
    Und auf die Einhaltung des Datenschutz sowie entsprechende Erklärungen auf der Seite sobald du Daten sammelst (was du ja tust, "Nutzer gibt Daten ein")

  3. S-a-V-a-S-Ohne-Passwort
    Gast
    Standard
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Sobald es sich um Gewinn im finanztechnischen oder betriebswirtschaftlichen Sinne handelt ja.
    Ab welchem Betrag ist das den Ungefähr?
    Person X rechnet mit allerhöchstens 25 € i
    Davon muss er ja noch zahlen
    - Webspace 1,39 € je Monat
    - Domain 0,15 € je Monat
    - Servicerufnummer fürs Impressum ist Kostenlos

    Ich denke nicht das es hier schon um Einnahmen geht die der Staat protokoliert haben möchte,oder?

    Wie sieht es den eigentlich aus,wenn Person X die Seite komplett Ohne Werbung betreibt!!!!Dafür aber ein Paypal Konto für Spenden zur Unterhaltung der Seite und des Forums erstellt,wo jeder Spenden kann wann und sooft er möchte,muss Person X hierbei noch irgendetwas beachten?
    Sind Spenden Steuerfrei? O.o
    Person X denkt das bei einer Gewinnspielseite vieleicht der ein oder andere GEWINNER mal einen 10er locker machen.
    Muss Person X Spenden protokolieren?

    Noch eine Frage,wenn Person X sich eine Servicerufnummer erstellt,damit im Impressum seine Private Nummer zur Kontaktaufnahme "verschleiert" wird,darf er das oder ist ein bei so einer nummer wieder der Verdacht auf ein Gewerbe weil man ja "mitverdient" wenn auch nur Microsummen...


    Vielen Dank für die Aufklärung.

    Gruß

  4. S-a-V-a-S-ohne-Password
    Gast
    Cool
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    .
    Vor allem darauf, dass du für ALLE Inhalte (Listen und Forum) haftbar gemacht werden kannst, selbst wenn jemand mit seinem Gewinnspiel gegen geltendes Recht verstößt, da du ja darauf verlinkst oder die Daten angibst.
    Und auf die Einhaltung des Datenschutz sowie entsprechende Erklärungen auf der Seite sobald du Daten sammelst (was du ja tust, "Nutzer gibt Daten ein")
    Habe den Teil vergessen
    Person X möchte eine Hauptseite erstellen in der Statusleiste dann verschiedene Gewinnobjekte (Geld,Autos,Reisen, wobei Person X nicht wahrlos jedes Gewinnspiel reinhaut sondern sich vorher kurz umschaut ob das eventuell Datensammler sind) Auf der Indexseite stellt Person X einen Disclaimer GUT sichtbar ein,der besagt das er nicht für die Inhalte und Dateneingaben auf verlinkten Seiten haftbar zu machen ist (Das wo jeder Disclaimer eigentlich vorweist)ist Person X dann noch haftbar zu machen?
    Zum anderen lässt Person X durch einen Button auf der Hauptseite auf sein Forum verlinken in dem sich jeder über 18 Jahren anmelden darf (Keine Ausweiskontrolle sondern einfach Enter und Leave),dieses Forum wird schön genutzt so wie Person X sich das vorstellt....allerdings mit dem gleichen Disclaimer das die Topics nicht von der Administration KONTROLIERT werden sodass es vorkommen kann das der ein oder andere unseriöse Datensammler als Gewinnspiel interpretiert wird und dem Hinweis darauf das in einem Forum in Echtzeitgeschrieben wird und der Seitenbetreiber nicht verantworlich für die Inhalte gemacht werden kann da es unmöglich ist jeden einzelnen Post zu lesen..in diesem Forum gibt es verschiedene Themengebiete zu Gewinnspielen und auch zu PC Problemen,Talk,Dies und das eben..die User haben ein Gewinnspiel entdeckt,möchten das gerne den anderen Usern zeigen und eröffnen einen Thread mit Link,den Preisen und dem ESS,hat Person X als Administrator was vernachlässigt?


    Puhh,ich hoffe du kannst mir nochmal helfen...

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Seite für Gewinnspiele - Paar Fragen
    Also ich würde dir raten alles von einem hierfür spezialisierten Anwalt prüfen zu lassen, sowohl die AGBs als auch die finanzielle Seite.
    Dann ist man wasserdicht in solchen Fällen.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Seite für Gewinnspiele - Paar Fragen
    Beherzige den Rat von Styx So detailliert kann (und darf) dir hier niemand antworten, wegen der Rechtsberatung.

    Aber zum Thema Forum: auch mit dem schönsten Disclaimer und Regeln kann ein Betreiber für die Beiträge verantwortlich gemacht werden. Die Rechtssprechung ist sich da zwar nicht ganz einig aber sie tendiert dahin. Spätestens ab dem Moment der Kenntnis. Und da der Betreiber eine Aufsichtspflicht hat ...
    [url]http://www.e-recht24.de/irrtuemer/[/url]
    Gleich der erste

    Und was die Zahlen angeht: Das entscheidet immer das Finanzamt. Das ist von der Höhe der Beträge normalerweise unabhängig. Hier gehts um das Prinzip (auch mit Verlusten kann man verpflichtet sein, ein Gewerbe anzumelden). Auch hier der Tipp: Such dir jemanden, der die Beratung als Job hat

Ähnliche Themen
  1. Von Jlaebbischer im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2015, 14:51
  2. Von Philmore im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 22:59
  3. Von Zavido im Forum E-Commerce
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 12:01
  4. Von Katja38 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 16:22
  5. Von Kieler-Sprotte im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 10:12
  6. Von Bubblegum im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 21:27
  7. Von eband im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 22:48
  8. Von Doppellhelix im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 18:31
  9. Von Anonymous123 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 11:39
  10. Von jimmy im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 18:44
  11. Von destard im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 04:45
  12. Von zweifel im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 15:18
  13. Von Einstein im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 14:32
  14. Von Jacko im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 20:41
  15. Von Gotty im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 09:18
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •