Ergebnis 1 bis 5 von 5

Anmeldelinks/Plugins?

  1. Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    37
    Standard Anmeldelinks/Plugins?
    Hallo

    Ich hoffe, ich stelle meine Frage in den richtigen Thread. Ist es erlaubt teilweise Quellcode aus anderen Websiten zu kopieren und in seine einzubauen? Wenn man z.B. nur den Teil des Quellcodes kopiert, bei dem man sich einloggen kann? Wie z.B. die Anmeldung bei GMX, oder selbst von dieser Seite hier. So dass man sich also von einer anderen Seite aus bei GMX bzw. hier einloggen kann. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    MfG .wired

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Anmeldelinks/Plugins?
    Da Quellcode ebenfalls als Schriftwerk zu sehen ist und im entfernteren auch als "Computerprogramm" (Je nach Art des Quellcodes, z.B. bei PHP oder Java möglich), könne ein Urheberrecht bestehen.

    Auch ist es vom Anbieter vielleicht nicht gewünscht das man sich von fremden Seiten her einloggt, da sich GMX mit Werbung finanziert und will, das man sich diese auf der Webseite von GMX anschaut.

    Ich würde es lassen oder zumindest eine Anfrage bei GMX machen.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Anmeldelinks/Plugins?
    So dass man sich also von einer anderen Seite aus bei GMX bzw. hier einloggen kann.
    Neben dem rein rechtlichen Problem (von Styx schon beantwortet) ist dir aber schon klar, dass dazu mehr gehören würde, als nur den Code zu kopieren? Dü müsstest auch die Serverantwort auswerten ...

    Und warum fällt mir bei dem Vorhaben das Stichwort Phishing ein? Denk mal darüber nach ....

  4. Benutzer
    Registriert seit
    16.05.2007
    Beiträge
    37
    Standard AW: Anmeldelinks/Plugins?
    Ja, Pishing... Leider kann ich jetzt schlecht widerlegen, dass dies nicht in meiner Absicht liegt, und ich habe auch keinen Grund mich rechtzufertigen, weil ich genau für mich weiß, das wo etwas das letzte ist, was ich machen würde... nur eins möchte ich dazu sagen: Wenn ich das nun doch wirklich wollte, wäre diese Adresse hier die letzte, an die ich mich wenden würde, denn das Recht wäre mir dann ja egal.
    Zu dem Auswerten der Serverantwort. Kannst du Seitenquelltext anzeigen lassen und verstehst etwas von der Programmierung von Websites? Dann sieh dir doch einmal den Loginquellcode an. Wenn man ihn kopiert und auf einer anderen Website einbindet, wird man nach dem Login direkt zu GMX verbunden. Ohne "Pishingversuche" muss man die Serverantwort nicht auswerten.
    Vielen Dank für die Antworten

    MfG .wired

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Anmeldelinks/Plugins?
    Sorry, aber das sollte keine Unterstellung sein. Einfach nur ein Hinweis darauf, dass genau das die Herangehensweise bei Phishing ist. Und du würdest dich nicht darüber wundern, wenn du dir mal anschaust, was hier für Fragen gestelllt werden (besonders in Bezug auf Downloads). Aber wie gesagt: solltre weder Unterstellung, noch Vorwurf oder irgendwas in der Art sein. Entschuldigung.
    Zu dem Auswerten der Serverantwort. Kannst du Seitenquelltext anzeigen lassen und verstehst etwas von der Programmierung von Websites?
    Ich weiss genügend darüber, dass ich weiss, das es ein Einfaches ist, das action Attribute im form-Tag anzupassen und eine eigene Seite die Abarbeitung übernehmen zu lassen, die dann ganz zufällig so aussieht wie die Seite nach der Anmeldung .... Bitte nicht wieder falsch verstehen (also nicht als Unterstellung werten ) aber derartige Technologien sind mir nicht fremd.
    Andererseits: Wozu muss man die Formulare übernehmen? Das kann man auch alles mit eigenen Formularen machen ...

Ähnliche Themen
  1. Von Mafiose im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 11:22
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •