Ergebnis 1 bis 2 von 2

Fernabsatzgesetz bei Angebotsanforderung

  1. Unregistriert
    Gast
    Standard Fernabsatzgesetz bei Angebotsanforderung
    Geplant ist eine Internetseite, auf welcher relativ hochpreisige Metallbauarbeiten beworben werden sollen. Die Kunden können sich hier nur informieren und ein für sie unverbindliches Angebot anfordern. Die Arbeiten werden individuell angefertigt und an den Kunden verschickt. D. h. eine direkte Bestellung auf der Seite ist überhaupt nicht möglich, lediglich eine Anfrage kann gestellt werden.

    Nun die Frage: Inwieweit greift hier das Fernabsatzgesetz bzw. müssen sämtliche Pflichtangaben sowie Widerrufsrecht bzw. Rückgaberecht erläutert werden oder müssen sogar die AGBs angegeben werden?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Fernabsatzgesetz bei Angebotsanforderung
    Für die Seite gilt, was für jede gewerbliche Seite gilt: Impressum, Datenschutz, Pflichtangaben nach TMG. Infos hierzu:
    [url]http://www.e-recht24.de/news/ecommerce/363.html[/url]
    und andere Seiten. Einfach mal auf der Homepage umsehen.

    Zu den AGB: Eigene Entscheidung. AGBs sind allgemeine Vertragsbestandteile. Gibt es so etwas nicht, braucht man keine. Meiner Meinung nach eine Irrmeinung, dass AGBs sein müssen. Gibt es keine, gilt halt das normale Vertragsrecht. Kommt kein Vertargsschluss über Internet zustande müssen die auch nicht im Internet zu finden sein.

    Es muss nur klar sein, wann und wie der Vertrag geschlossen wird.

    Widerrufsrecht ist auch Bestandteil des Vertrags, muss also bei Vertragsschluss mit akzeptiet werden. Bei Angebotsanfragen logischerweise nicht. Ist ja kein Vetrag.

    Und was das Widerrufsrecht angeht: Bei individuell angefertigten Waren kann man das ausschließen
    BGB § 312d Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen
    ...
    (4) Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

    1.zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind ...

Ähnliche Themen
  1. Von Nadine_86 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 11:30
  2. Von dr-anton im Forum E-Commerce
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 09:38
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 10:36
  4. Von MeisterEder im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 22:40
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 15:08
  6. Von gringo73 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 21:04
  7. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 01:15
  8. Von schoko-Auge im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.12.2007, 17:06
  9. Von wmpf im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 20:50
  10. Von Katja im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 16:43
  11. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 18:40
  12. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2005, 12:12
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.12.2004, 11:20
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •