Ergebnis 1 bis 8 von 8

wie weit kann nachgeforscht werden???

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3
    Standard wie weit kann nachgeforscht werden???
    Hallo erstmal,
    bin neu hier und froh, dieses forum gefunden zu haben!

    Falls ich in die falsche rubrik geraten bin, bitte verschieben, sorry.

    Jetzt aber zu meiner frage, da ich mich überhaupt nicht wirklich auskenne und mich das thema brennend interessiert:

    Kann man aufgrund einer IP-adresse im chat tatsächlich ohne einschaltung der polizei den user bzw. namen u./o. adresse ausfindig machen???
    Ist es, ohne provider zu kontaktieren, möglich, den ort o. die umgebung ausfindig zu machen?
    Wenn ich meine ip eingebe und suche, erscheint zwar das Bundesland korrekt, aber ein völlig anderer Städtename, wo der Sitz wäre...ich hoffe, einer hat verstanden, was ich meine

    vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen!
    danke fürs lesen
    lg

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: wie weit kann nachgeforscht werden???
    Ohne Providerdaten kommt man bis zum Anbieter und dessen letzten Server. Das ist natürlich nicht immer der Ort, aber bei bestimmten Großen ist man da schon ganz nahe dran. Mehr geht nicht.

    Anders, wenn der Provider in Zuge einer Strafverfolgung verpflichtet ist, den Anschluss bekannt zu geben. Aber das war hier ncht die Frage.

    Allerdings gibt es für Betreiber von Webseiten schon ein paar Möglichkeiten, im Zusammenhang mit Registrierungsformularen, Umfragen ... über Cookies und ähnliches bestimmte Zuordnungen - abhängig von dem was man irgendwann mal eingegeben hat - vorzunehmen.
    Und ich glaube, darum ging es, oder ? Ein normaler Chatbesucher bekommt ja wohl kaum die IP des Gesprächpartners ...

  3. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: wie weit kann nachgeforscht werden???
    Danke für die Erläuterung!

    Mir geht´s darum, zu wissen, inwieweit z.B. ein Chatbetreiber Daten rauskriegen kann ohne Provider einzuschalten.
    Wir diskutierten heute, ob tatsächlich der Bereich eingekreist werden kann, z.b. Umgebung Bielefeld / Osnabrück o. a.

    Wenn man sich im Chat nicht registrieren lassen muss, sondern sich als Gast einloggt, hinterlässt er dann aufschlussreiche Daten ausser der IP?

    Sorry für meine evtl. dummen Fragen, aber ich wills verstehen!!!

    Zur Story: Geht um einen Chat, in dem jemand beleidigt u. bedroht wird, trotz unserer Meinung, um Adresse rauszukriegen, die Polizei o.ä. einzuschalten wird allen möglichen Leuten unterstellt, sie hätten was damit zu tun, aber sie (Betreiber) hätten doch als einfachste Lösung, sich die Daten aufgrund der Bedrohung "Pass auf, wenn du mal abends spazieren gehst, dass ich dich nicht übern haufen fahr" "ich mach euch das leben zur hölle" etc.) geben zu lassen.
    Oder seh ich das falsch?

    Danke schonmal fürs durchlesen und die hilfe bzw. erklärung!!!

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3
    Standard AW: wie weit kann nachgeforscht werden???
    tschuldigung, war eben nicht eingeloggt, deshalb der letzte beitrag von unregistriert!

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: wie weit kann nachgeforscht werden???
    Gibt aber Programme die das können, zumindest wenn der User mit einer bestimmten IP in dem Moment gerade online ist. GeoIP oder sowas nennt sich das. Waren in diversen IT Zeitschriften in letzter Zeit immer mal wider Kurzberichte zu drin. So ganz entwickelt ist das noch nicht, müsste aber anhand der Tracert funktion arbeiten und dann anhand der IP Adressen die Region bestimmen, das funktioniert jedenfalls soweit, wenn Provider Adressen nur in bestimmten Regionen verwenden. Einfacher ist das mit dem Herkunftsland, ich glaube da hat jedes Land eine definierbare die die Provider gestellt bekommen.

    Ansonsten kann man den User nur über den Provider bekommen, die geben Verbindungsdaten aber nur in Kombination mit einem Strafverfahren raus.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: wie weit kann nachgeforscht werden???
    GeoIP oder sowas nennt sich das. Waren in diversen IT Zeitschriften in letzter Zeit immer mal wider Kurzberichte zu drin
    Liegt bei mir privat ca. 300 km daneben, im Job, trotz fester IP ca. 20 km - trotz der "Nähe" dürfte es aber schwer werden, mich in der Großstadt zu finden
    Mit dem tracert kann man, wenn die Rechner Namen haben, die über DNS aufgelöst werden können, schon mal die Namen der Rechner finden, und da gibt es inzwischen Datenbanken, wo die Rechner lokalisiert werden. Bei Unis uä. kommt man sehr dicht ran, bei normalen DSL Providern ist der Abstand etwas größer.
    Einfacher ist das mit dem Herkunftsland, ich glaube da hat jedes Land eine definierbare die die Provider gestellt bekommen
    Jeder Provider hat bestimmte Ranges, anhand derer kann man den schon mal rausfinden, dann kann man (über DNS siehe oben) auch sehr oft den Standpunkt des letzten Rechners rausfinden. Allerdings kann das abhängig vom Provider sehr differenziert ausfallen.
    wird allen möglichen Leuten unterstellt, sie hätten was damit zu tun,
    Wieso bleibt man dann dort, es gibt doch unzählige Alternativen? Das verstehe ich irgendwie nicht, wer mich "beleidigt" hat mich die längste Zeit irgendwo gesehen ...

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    3
    Standard AW: wie weit kann nachgeforscht werden???
    "Wieso bleibt man dann dort, es gibt doch unzählige Alternativen? Das verstehe ich irgendwie nicht, wer mich "beleidigt" hat mich die längste Zeit irgendwo gesehen ..."

    Mich persönlich trifft das nicht, frage für jemand anderes nach.
    Theater fing auch erst vor ca. 3 Wochen an...ist ja auch egal.

    Mir gings nur darum, ob es tatsächlich so genau lokalisiert werden kann!
    Danke, Ihr habt mir schon viel weiter geholfen!!!

    Lg

  8. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: wie weit kann nachgeforscht werden???
    Soweit Ich den Beitrag gelesen habe versuchen Sie Privat an den jenigen heran zu kommen.
    Sage aber dies ist Strafbar , dies bedeutet das Hacken von Personenbezogenen Daten im Internet

    Dies heißt Sie haben kein Recht als privatperson das Telegesetz zu umgehen


    soweit sind meine kenntnissen



    Nachtrag:
    wenn Sie beleitig wurden,egal in welcher form ist eine Anzeige das beste mittel dagegen.
    beweissicherung machen Sie am besten, mit einem Prog. wie snapserver (digialer Fotoapperat) ist kostenlos im Internet zu haben.
    davon Bilder-ausdrucken und zur Polizei gehen Anzeige erstatten
    So sind Sie auf einer sichere Seite,Sie werden drotzallem einigen fragen dort noch diesbezüglich gefragt
    der Rest erledigt das LKA und holt diesen bezüglich ....
    bedenken Sie auch dadurch dass die speicherung der Internetdaten noch ... auf 7 tagen beschrängt sind dies erfordert,eine schnelle Handlung


    Zitat Zitat von weissichnich Beitrag anzeigen
    "Wieso bleibt man dann dort, es gibt doch unzählige Alternativen? Das verstehe ich irgendwie nicht, wer mich "beleidigt" hat mich die längste Zeit irgendwo gesehen ..."

    Mich persönlich trifft das nicht, frage für jemand anderes nach.
    Theater fing auch erst vor ca. 3 Wochen an...ist ja auch egal.

    Mir gings nur darum, ob es tatsächlich so genau lokalisiert werden kann!
    Danke, Ihr habt mir schon viel weiter geholfen!!!

    Lg
    Geändert von Seilschaft BlackPanders (15.05.2007 um 18:04 Uhr)

Ähnliche Themen
  1. Von Paolo Abate im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 00:39
  2. Von HansLanda im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 19:27
  3. Von LuZiFeR67 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 19:07
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 23:29
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 14:26
  6. Von Softliner im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 22:50
  7. Von samstag im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 01:25
  8. Von Christian25 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 10:32
  9. Von Shitake-Pilze im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 15:03
  10. Von pepper84 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 17:27
  11. Von orgetorix im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 16:05
  12. Von wozzi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 09:55
  13. Von daniel82 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 17:02
  14. Von senjin im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 10:03
  15. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 21:38
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •