Ergebnis 1 bis 40 von 40

email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen

  1. Unregistriert
    Gast
    Ausrufezeichen email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    hallo,

    ich habe mal eine frage, ich habe heute eine email bekommen das bei mir strafanzeige ersattet wird weil ich in einer tauschbörse tätig war/bin...

    es ist richtig bin bei emule

    hier mal die mail.....

    Sehr geehrter Internetnutzer,

    im Rahmen unserer ständigen automatisierten Überprüfung von sogenannten Tauschbörsen im Internet, wurde folgende IP-Adresse auf unserem System ermittelt.

    IP: *** *** *** ( meine IP habe ich gelöscht)

    Der Inhalt Ihres Rechners wurde als Beweismittel mittels den neuen Bundestrojaner sichergestellt.
    Es wird umgehend Anzeige gegen Sie erstatten, da sich illegale Software, Filme und/oder Musikdateien auf Ihren System befinden. Durch die Nutzung sogenannter Tauschbörsen, stellen Sie diese auch anderen Nutzern zu Verfügung und verstoßen somit gegen §§ 249ff StGB.

    Das vollständige Protokoll Ihrer Online-Durchsuchung finden Sie im Anhang dieser Email. ( habe kein anhang in meiner mail gehabt)

    Die Strafanzeige und die Möglichkeit zur Stellungnahme wird Ihnen in den nächsten Tagen schriftlich zugestellt.

    dann zum schluß steht dann der name von dem, der mir die mail geschickt hat und auch von wo....(stadt)
    auch die telefonummer, FAX nummer, handynummer und e-mail addy des senders..... die e-mail ist von landeskriminalamt reinlandpfalz...komme aber von ganz woanders her....

    kann ich jetzt davon ausgehen, das die mail echt ist oder eher ein fake?
    wie kann man denn anhand meiner IP addy meine e-mail bzw. meine hausadresse herausfinden?

    habe jetzt höölische angst, da ich schon oft gehört habe, man kommt ins gefängnis!!!!! ich habe zwei kinder und entbinde mein drittes recht bald.... was erwartet mich im falle das diese mail echt ist?

    würde mich über ratschläge freuen

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Ich hoffe du hast den Anhang nicht geöffnet, wenn doch, solltest du deinen Virenscanner mal bemühen auf deiner Festplatte nach unerwünschten Besuch zu suchen.

    Ansonsten ist die Email sehr amüsant.
    Erstens würden dich Behörden nicht mit "Sehr geehrter Internetnutzer" ansprechen, sondern mit deinem Namen. Zweitens käme das per Post und nicht per Email, aufgrund der Nachweisbarkeit des Zugangs.
    Drittens ist der Einsatz des "Bundestrojaners" schon garnicht für diese Zwecke erlaubt. Viertens frage ich mich was Raub nach §249 mit einer Urheberrechtsverletzung zu tun haben soll, ganz zu schweigen der folgenden §§, wie Raub mit Todesfolge, Räuberischer Diebstahl und Erpressung.

    kann ich jetzt davon ausgehen, das die mail echt ist oder eher ein fake?
    wie kann man denn anhand meiner IP addy meine e-mail bzw. meine hausadresse herausfinden?
    Ja, ist ein Fake. Wohl eher ein Phishing-Angriff. Die Datei im Anhang ist evtl. ein Trojaner, z.B. ein Keylogger, um an Daten aus Onlinebanking etc. zu kommen.
    Deine Adresse kann man anhand der IP herrausfinden, nämlich über den Provider, der hier sogar zur Herrausgabe verpflichtet wäre. Deine Email hingegen dürfte schwerer zu finden sein anhand der IP.


    habe jetzt höölische angst, da ich schon oft gehört habe, man kommt ins gefängnis!!!!! ich habe zwei kinder und entbinde mein drittes recht bald.... was erwartet mich im falle das diese mail echt ist?
    Glückwunsch zum Dritten, aber keine Sorge, die Email ist nicht echt.
    Aber du solltest dringend einen Virenscan machen, wenn du den Anhang geöffnet haben solltest.

  3. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    huhu,

    jooooo *puh* erstmal vielen lieben dank, das du dich gemeldet hast mensch ich war hin und wech vor angst gewesen das ich gar nicht erst richtig nachgedacht sondern gleich diesen text hier geschrieben habe.. ich habe jetzt mal nachgeforscht und ja du hast recht es ist ein fake ich habe noch eine eigene homepage wo ich mal meine IP adyy angeschat habe auch die Ip die in dieser mail war ist nicht meine aber es sieht verdammt nochmal sowas von echt aus ist echt der wahnsinn wieviel leute sich diese zeit nehmen..... ich habe jetzt mal den namen angegeben und auch gesehen, das es ein fake ist bin nicht die einzige die so ne mail bekommen hat...

    den anhang muss der, der mir die mail geschickt hatte wohl vergessen haben *lol* zumindest, habe ich kein anhang gefunden....wenn ich den gehabt hätte, dann hätte ich den bestimmt angeklickt....

    mensch ey ich bin sowas von beruhigt....

    also nochmal vieeeeeelen lieben dank das du dich gemeldet hast..
    und danke für deine glückwünsche

    liebe grüße

  4. Unregistriert/Anna
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    ach com Herbert Klein dem Kriminaldirektor aus dem Rheinland mit Telefonnummer, Funk und Fax. ja die habe ich gestern insgesamt dreimal bekommen.......

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Die haben viele bekommen

    [url]http://www.heise.de/newsticker/meldung/89326[/url]

  6. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Habe die E-mail auch erhalten.
    Sieht echt aus aber naja man kennt ja die Tricks ^^

  7. Kamui
    Gast
    Reden AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Ja ich habe sie auch bekommen und ganz ehrlichch habe diverse E-mails schonmal bekommen von der Sparkasse und und und aber bei der Mail hab ich auch erstmal schiss bekommen da ich kurz vor meinr Ausbildung stehe und ich sowas nicht hätte gebrauchen können!!!!!
    Naja aber je mehr ich drüber nachgedacht hab desto absurder wurde es die Handynummer eines Beamten inner E-mail?? Mhh komsich. Naja aber ich war anfangs so geschockt das ich es net gepeilt hab. Passiert halt auch mal konnt die Nacht net schlafen wegen dem scheiß reingefallen würd ich da mal sagen. Aber ich bin sehr erleichtert das die Geschichte nur ein fake ist.

    Und es ist echt so das die Trojaner oder ähnliches nicht benutzen dürfen für die Auffindung der Tauschbörsen???Wie finden die denn raus ob man so nen ding hat oder net???

    MfG Kamui

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Und es ist echt so das die Trojaner oder ähnliches nicht benutzen dürfen für die Auffindung der Tauschbörsen
    Nein, so ist es nicht, also ich meine: die dürfen so was nicht benutzen. Das war irgendwann mal im Gespräch - irgendein Politiker musste sich profilieren -
    Naja aber je mehr ich drüber nachgedacht hab
    Es muss eben langsam mal in die Köpfe rein: Emails sind rechtlich fürn A..... Egal was man per Email bekommt, kann man alles wegwerfen, ob es angebliche Rechtsanwälte, Banken, LKA oder wer auch immer ist. was man nicht haben will, bekommt man auch nicht per Email So einfach ist das, die Beweislast liegt nämlich beim Absender
    Geändert von aaky (07.05.2007 um 10:34 Uhr)

  9. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    ich habe es auch bekommen aber mit ein andern namen

  10. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Mensch, da bin ich aber beruhigt, dass das nur ne fake mail ist! Habe diese mail auch erhalten und hatte schon ganz schön Panik! Konnte auch kaum schlafen !!! Fand die mail zwar auch ein bischen komisch, weil sie erstens samstags um 10 Uhr veschickt wurde und auch bei mir kein anhang dabei war, aber mann weiss ja nie!
    Bin nun echt beruhigt und froh, dass ich dieses forum gefunden habe!
    Hätte mir sonst die ganze zeit weidet sorgen gemacht...!
    Danke!!!!

  11. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    [url]http://www.e-recht24.de/news/sonstige/497.html[/url]

  12. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Hab die mail auch bekommen.... naja zum glück hab ich nen iplogger bei mir drauf und diese externe ip hatte ich nieee...

    2tens naja erstmal war die antwort adresse: @aol.com .... beamte haben grundsätzlich andere adressen und das geilste ist das der absender [email]monica@sbcglobal.net[/email] war

    naja ich mein monica hießen zuvor auch anderen Secretärinnen... solltet ihr wieder soetwas finden schaut euch den absender der mail an und recherchiert ein wenig...

  13. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Hey,

    auch ich habe dieses Mail erhalten, und zwar am 07.05. mit ziehmlich vielen Schreibfehlern, bzw. die Umlaute wurden nicht übernommen!

    Ich habe im selben Augenblick dieses Mail "in die Tonne getreten"

    Solchen Verbrechern sollte man sämtliche Fingeer brechen!!

    Gruß
    Harry

  14. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Ich habe auch eine solche mail bekommen. Allerdings habe ich auf die Anlage geklickt: Allerdings hat sich gleich mein Antivir gemeldet und ich habe den Worm in die Quarantäne geschoben und gelöscht. Ist jetzt alles klar bei mir? Ein erneutes Scannen konnnte nichts feststellen?!

  15. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Ein erneutes Scannen konnnte nichts feststellen?!
    Probier auch nochmal andere Virenscanner (zB. Windows Live One Care falls du keine anderen findest) und mach vollständige Checks ... Sollten die auch nichts finden scheint alles sauber zu sein.
    Ganz sicher kannst du dir aber nie sein. Die sicherste Methode ist immer noch die schmerzhafteste: alles neu Erfahrung ist ein Weg, dass man NIE wieder Anhänge von Emails öffnet, die man nicht kennt und nicht angefordert hat

  16. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Moin,

    wieso werden Anhänge von unbekannten Mail's geklickt?

    Dies wird mir immer ein Rätsel bleiben!

    Gruß
    Harry

  17. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Dies wird mir immer ein Rätsel bleiben!
    Nicht nur dir
    Aber genau deswegen gibt es solche Mails noch ... Wenn irgendwann mal keiner mehr draufklickt, wird es solche Mails nicht mehr geben ... Bis der erste die dann wieder entdeckt ... und dann geht alles von vorn los ...

  18. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Hallo,

    zumal ich keine Filme oder derartiges runterlade, war ich ganz schön verwundert.
    Habe dann meinen Bruder angerufen, der meinte ich solle mir meine IP mal anschauen, die dann auch nciht übereinstimmte. Der hat sich halb krumm am Tele gelacht und war voll genervt hihi

    Den Anhang habe ich nicht geöffnet, das hat mir mein Bruder zum Glück schon genug eingepfercht

    So ein schwachsinn, Leuten so ne Spammail zu schicken

  19. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Das kannst du jeden Tag aufs Neue machen, die IP ist immer unterschiedlich. Selbst wenn die Email echt wäre, hättest du am Tag später eine neue IP-Adresse, außer du hast eine feste IP, was aber eher unwahrscheinlich ist.

  20. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Ich werde jetzt c: neu formatieren und Windows neu drauf spielen. Der Wurm müsste sich ja auf c: befindem, da auf den anderen PArtitionen ja nichts drauf gespeichert wird, oder?

  21. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich werde jetzt c: neu formatieren und Windows neu drauf spielen. Der Wurm müsste sich ja auf c: befindem, da auf den anderen PArtitionen ja nichts drauf gespeichert wird, oder?
    Da bis jetzt noch niemand herausgefunden (oder mitgeteilt) hat, was das tatsächlich ist ... (schon erstaunlich das solche, die sich so groß und gut informiert nenen wie z.B. heise das nicht mal testen, was das ist) manche Viren infizieren auch bestimmte Dateitypen, egal, auf welcher Platte die sich befinden. Wenns ein Wurm oder Trojaner ist, sollte C reichen.

  22. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Moin,

    nachdem ich bereits am 07.05. über GMX ne Mail erhielt, war heute web.de dran - da ich zwei Addy's habe

    Gruß
    Harry

  23. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Moin,

    nachtrag - kriege den vorherigen Text nicht ediert!

    Bloß, beui der Heutigen Mail fehlte der Anhang!

    Gruß
    Harry

  24. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Habe auch gerade die Email vom LKA erhalten! Normalerweise lösche ich alle Mails, deren Absender mir nicht bekannt sind, ungelesen. Hatte aber kurz zuvor noch mit Freunden über Onlinedurchsuchungen diskutiert und war deshalb neugierig. Für etwa 5 Minuten stand ich völlig unter Schock, weil ich gerade bei einem Glas Wein eine neu heruntergeladene CD anhören wollte. Auch wenn mir bald klar wurde, dass die Mail ein Fake sein muss (§§, Grammatik), ist mir die Lust auf die CD doch erstmal vergangen und ich werde wohl erstmal nichts mehr herunterladen. Insofern ein (wenn vielleicht auch nicht beabsichtigter) Erfolg des Versenders. Zum Glück besaß ich noch genug Geistesgegenwart den Anhang nicht zu öffnen. Trotzdem Respekt: Die Menschen bei ihrem schlechten Gewissen zu packen ist wirkungsvoll!

    Kann das LKA oder BKA oder wer auch immer zuständig sein mag wirklich auf meine Festplatte zugreifen (rein technisch) oder nur auf übermittelte Daten?

    Gibt es dafür eine gesetzliche Grundlage? (Ich dachte, das sei erst in Planung)

    Und was ist eigentlich ein Bundestrojaner? (Entnehme den vorherigen Beiträgen, dass es so etwas tatsächlich gibt)

    Bitte klärt mich auf!

  25. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Kann das LKA oder BKA oder wer auch immer zuständig sein mag wirklich auf meine Festplatte zugreifen (rein technisch)
    Rein technisch geht sowas mittels Trojaner, praktisch für die Stellen abwegig. Es sei denn, es besteht der tatsächliche Verdacht. So war es jedenfalls von einigen Politikern gedacht. Das liegt aber erstmal "auf Eis", die Deutschen sind dafür noch nicht "reif" ....
    oder nur auf übermittelte Daten?
    Gesetzliche Grundlagen gibt es momentan nur für Verbindungsdaten (also IP-Anschluss). Überwachung welche Daten übermittelt werden - dafür gibt es auch keine gesetzliche Grundlage außer bei direkter Strafverfolgung, also nachdem eine Anzeige gestellt wurde.
    Gibt es dafür eine gesetzliche Grundlage? (Ich dachte, das sei erst in Planung)
    Eine so weit gehende gibt es nicht.
    Und was ist eigentlich ein Bundestrojaner? (Entnehme den vorherigen Beiträgen, dass es so etwas tatsächlich gibt)
    Gibt es nicht. Auch wenn ich hier der Panikmacher bin - einige "Meinungsbildende" Blätter hätten das gern, damit die Bevölkerung noch mehr Angst bekommt und denen schön weiter hinterher läuft.
    Bitte klärt mich auf!
    Im Gegensatz zu anderen Themen, wo man sowas machen muss , reicht hier der gesunde Menschenverstand - und die kritische Auseinandersetzung mit den Medien.

  26. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Danke für die umfassende Antwort!
    Medienberichte (durchaus seriöser Quellen) hatten bei mir den Eindruck erweckt, der Staat überprüfe vorbeugend (zur angeblichen Terrorabwehr) die Festplatten sämtlicher Bundesbürger und nutze die Daten (wenn sie schon mal da sind, warum nicht?!) zur Verfolgung sonstiger Straftaten.
    Ganz so weit ist es wohl noch nicht!

  27. Zeeeeeek
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Ohh vielen Dank für diese Information.
    Habe ebenfalls diese fräfelhafte E-Mail erhalten.
    Zum Glück wurde ich hier fündig ^^

    Tauschbörsen oder dergleichen besitze ich auch noch nicht einmal.
    Whuaar... voll krank solche E-Mails -.-


    Gruß

    Zeeeeeek

  28. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Reden AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Es ist doch ganz einfach falsche Mails heraus zu finden
    das BKA sowie LKA besitzen die endungen @bka.de und @Lka.de

    wie man solche mails ersieht ?
    man braucht sie nicht mal zu öffnen

    [COLOR="DarkRed"]einfach hergehn dass die entsprechende Mail blau ummandelt ist
    dann linke maustaste und unter Eigenschaften anklicken [/COLOR]

    so einfach ist das
    so sieht man jede Mailaddy wo her diese kommen

  29. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Zitat Zitat von Seilschaft BlackPanders Beitrag anzeigen
    Es ist doch ganz einfach falsche Mails heraus zu finden
    das BKA sowie LKA besitzen die endungen @bka.de und @Lka.de

    wie man solche mails ersieht ?
    man braucht sie nicht mal zu öffnen

    [COLOR="DarkRed"]einfach hergehn dass die entsprechende Mail blau ummandelt ist
    dann linke maustaste und unter Eigenschaften anklicken [/COLOR]

    so einfach ist das
    so sieht man jede Mailaddy wo her diese kommen
    Das ist schon viel zu viel Aufmerksamkeit für die (und jede andere) Email. Wenn das BKA oder LKA oder wer auch immer was will: Es gibt Papier. Und solange die, die Gesetze machen, Email nicht anerkennen, solange sollten (und werden) die Email für sowas auch nicht nutzen.

    Also alles was Email heißt und wo man den Absender nicht kommt: Rechtsklick > Unwideruflich Löschen.

    So einfach

  30. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Ich habe diese Mail ebenfalls bekommen, allerdings stand bei mir im
    Email-Kopf "info@bka.de".
    Haben die den Absender gefakt?
    Alles andere weist dann aber doch auf eine falsche Mail hin.
    1. Der Rechtschreibfehler:
    "Es wird umgehend Anzeige gegen Sie erstatten, ...."
    2. Die AOL-Adresse des Beamten *?*

  31. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    allerdings stand bei mir im
    Email-Kopf "info@bka.de".
    Haben die den Absender gefakt?
    Ja, und das ist absolut kein Problem. Also nichts besonderes. Das wird inzwischen bei 99% aller Spam-Mails gemacht, um die Filter für bestimmte Spam-Absender zu umgehen. Man kann dir sogar eine Email mit deiner Adresse als Absender schicken

  32. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Ja, und das ist absolut kein Problem. Also nichts besonderes. Das wird inzwischen bei 99% aller Spam-Mails gemacht, um die Filter für bestimmte Spam-Absender zu umgehen. Man kann dir sogar eine Email mit deiner Adresse als Absender schicken
    Ich bekomme zum Glück nicht ganz so oft Spam-Mails aber die hatte es schon
    in sich. Was aber auch noch hinzukommt ist die Tatsache, dass die Mail an die
    der Fake verschickt wurde garnicht die ist, die ich beim Provider hinterlegt habe.
    Und wenn überhaupt wäre das dann ja die Adresse an die so etwas gehen würde.

  33. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Was aber auch noch hinzukommt ist die Tatsache, dass die Mail an die
    der Fake verschickt wurde garnicht die ist, die ich beim Provider hinterlegt habe
    Dann stand deine Adresse bestimmt im CC oder BCC, so dass sie nicht als "eigentlicher" Empfänger angezeigt wurde. Wieso du die bekommen hast findest du im Header der Email, da ist dann genau aufgeführt, von wo, wem (wenn es nicht gerade gefakt wurde) und an wen die Email ging - da kannst du auch sehen, welche deiner Emails es "erwischt" hat (hab im Moment gearde keine Spammail da, das ist aber ein bestimmter Header-Wert).
    Ich bekomme zum Glück nicht ganz so oft Spam-Mails
    Das könnte sich jetzt ändern, da deine Email offensichtlich in einer Spamliste aufgenommen wurde - deshalb hast du ja auch diese Email jetzt bekommen.

  34. Unregistriert
    Gast
    Blinzeln AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Hallo,

    so eine Mail haben wir auch mal bekommen, mein Schreck und meine Angst war ähnlich groß.
    Was die anderen geschrieben haben stimmt wohl. So würde eine offiziell beauftragte Stelle wohl nicht an dich herantreten.
    Außerdem, wer soll den noch die Steuern einholen, die Deutschland dringend benötigt, wenn alle im Knast sitzen ?????

    Wir löschen diese Mails immer ungelesen, Anwälte schrieben uns auch oft, das wir dringend irgendwo anrufen sollen, weil wir irgendwo ein Vermögen geerbt hätten, gleich in den Müll damit !

    Zum 3. Kind, alles gute für die Entbindung und viel Gesundheit

    Anonym

  35. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Hey Leutz,

    ACHTUNG! ACHTUNG!
    Die Mail war echt --> kein Witz !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Meine Ex-Freundin hat die Mail auch bekommen, keine 4 Wochen später, waren die Polizei vor Ihrem Haus und hat den PC konfisziert. Seit VORSICHTIG!!! Jetzt kommt die Strafanzeige


    Wirklich kein Witz !!!!!!!!!!!!!!!

    LG UNREG

  36. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Dann war das Zufall.
    Die Polizei verschickt keine Emails, sondern nur Post, schon aufgrund der Beweisbarkeit der Zustellung, da das für die Einhaltung von Fristen nötig ist.
    Bei einer Email ist das nur schwer und Lesebestätigungen etc. haben keine Beweiskraft.

  37. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hey Leutz,

    ACHTUNG! ACHTUNG!
    Die Mail war echt --> kein Witz !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Meine Ex-Freundin hat die Mail auch bekommen, keine 4 Wochen später, waren die Polizei vor Ihrem Haus und hat den PC konfisziert. Seit VORSICHTIG!!! Jetzt kommt die Strafanzeige


    Wirklich kein Witz !!!!!!!!!!!!!!!

    LG UNREG
    Was willst du uns damit sagen? Sollen wir derartige Mails beachten? Vergiss es, den Gefallen tu ich niemandem.

  38. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Warum sollte die Polizei eine Hausdurchsuchung vorher ankündigen? Dann hätte der Verdächtigte die Festplatte doch längst gelöscht. Außerdem sollte man illegale Dateien sowieso nur auf externen Festplatten speichern und die Daten verschlüsseln. Wenn's dann mal an der Tür klopft, kann man die FP immer noch zum Fenster hinaus werfen.

  39. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    sollte man illegale Dateien sowieso nur auf externen Festplatten speichern und die Daten verschlüsseln. Wenn's dann mal an der Tür klopft, kann man die FP immer noch zum Fenster hinaus werfen.
    Man kann es auch einfach lassen, illegale Dateien zu saugen. Ist viel einfacher, billiger und sicherer
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  40. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: email von LKA bekommen Nutzung von Tauschbörsen
    Zitat Zitat von satan666 Beitrag anzeigen
    Warum sollte die Polizei eine Hausdurchsuchung vorher ankündigen? Dann hätte der Verdächtigte die Festplatte doch längst gelöscht. Außerdem sollte man illegale Dateien sowieso nur auf externen Festplatten speichern und die Daten verschlüsseln. Wenn's dann mal an der Tür klopft, kann man die FP immer noch zum Fenster hinaus werfen.
    Also sei dir da mal nicht so sicher. Auch das LKA besitzt mittlerweile eine Forensik-Abteilung. Ob die nun aus dem Fenster fliegt oder abbrennt, die Daten bekommen die wieder hin. Ich empfehle da eher einen starken Magneten.

    Was die Verschlüsselung angeht, sicher ein TrueCrypt und Co. wirken wunder, nur sollte man sich da auch nicht immer drauf verlassen. Nur Festplatte und Rechner sieht man eh nicht mehr wieder.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

Ähnliche Themen
  1. Von tine im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 17:23
  2. Von metalchicken im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 16:10
  3. Von Incocknito123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 10:54
  4. Von muelleimer98 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 08:20
  5. Von asai im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 17:47
  6. Von Nicole123 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 12:26
  7. Von oje_hilfe im Forum Domain-Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 13:48
  8. Von HeikoSchneider im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 00:53
  9. Von fatality im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 18:49
  10. Von wuerdeichgerne im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 11:19
  11. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 17:01
  12. Von arslankahlon im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 13:48
  13. Von Muckens im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 23:27
  14. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 22:29
  15. Von tim28_ im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 15:18
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •