Ergebnis 1 bis 7 von 7

Verleumdung

  1. Unregistriert
    Gast
    Standard Verleumdung
    Hallo.
    Nehmen wir den Fall an Person J wird von den personen X, Y und Z auf eienr Internetplattform beleidigt. Die Beleidigungen und Unterstellungen werden direkt an J gestellt (unter Angabe seines richtigen Namens). X, Y und Z sind bekannt, da sie mit ihren richtigen Namen + Fotos angemeldet sind, reagieren aber nciht auf die Abmahung von J alle Äußerungen zu löschen. Was genau kann J nun tun? Ich meine, die Polizei wird sich darum nicht kümmern. Die werden das nur aufnehmen und dann wirds bei der Staatsanwaltschaft vergammeln.

    danke schonmal

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Verleumdung
    Sich an den Admin wenden, der ist verpflichtet die Inhalte zu löschen und ggf. die User zu sperren wenn die weitere Beleidigungen austeilen. Ein guter Admin macht das schon von sich aus.
    Wenn es sich um eine Webseite gegen dich handelt, den Verantwortlichen anschreiben, die Inhalte zu löschen. Kommt er dieser nicht nach, einen Anwalt einschalten und auf Unterlassung klagen, ggf. Schadensersatz wenn möglich. (Die durch die Beleidigungen ein evtl. Schaden entstanden sein sollte)

  3. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Verleumdung
    Hast du auch eine Ahnung wie teuer die anwaltskosten ca werden?

  4. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Verleumdung
    nein, das hängt immer vom streitwert ab und was der anwalt so alles tun muss.

  5. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Verleumdung
    Was genau ist der Streitwert? Und bekomme ich die Anwaltskosten von der Gegenpartei zurück, wenn ich die Klage gewinne?

  6. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: Verleumdung
    der Streitwert wegen Beleidigungen kann ..... und kann ... soviel sein
    kommt immer darauf an wie die Formulierungen des Anwaltes und ansatzes des Streitwertes liegt.

    Zudem für dich als Beleitigter brauchen Sie sich keine Gedanken zu machen , es wird in der Regel abgewälst auf den Beschuldigten.

    Es könnte durch aus sein dass eine Vorkasse bezahlen müsstest.
    Darüber habe ich aber keine kenntnis

    am besten sich beraten lassen erst .. dann handeln


    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Was genau ist der Streitwert? Und bekomme ich die Anwaltskosten von der Gegenpartei zurück, wenn ich die Klage gewinne?

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Verleumdung
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Was genau ist der Streitwert?
    Meiner Meinung nach berechtnet der sich nach dem tatsächlich entstandenen Schaden (Imageverlust, Verdienstausfall oder -nachteile, körperliche Schäden). Kann bei Personen, die im Licht der Öffentlichkeit stehen hoch sein, bei Mauerblümchen wohl eher (sehr) gering.
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Und bekomme ich die Anwaltskosten von der Gegenpartei zurück, wenn ich die Klage gewinne?
    Sollte es zu einem Prozeß kommen, trägt der Verlierer die gesamten Kosten. Wer auch immer das sein wird. Allerdings vermute ich, dass es nicht immer so weit kommt. Wenn überhaupt, wird es meistens auf einen Vergleich herauslaufen, schon um sich die Gerichtskosten zu sparen. Dann trägt jeder seine Kosten (glaube ich) - was bei einem guten Vergleich auch nicht so schlimm wäre, nur denke ich, bei dem Streitwert ....

Ähnliche Themen
  1. Von Marion im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 11:10
  2. Von clairdelune im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 06:41
  3. Von Bernsteinmond im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 22:22
  4. Von Darth Sonic im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 19:11
  5. Von Gekodos im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 22:48
  6. Von Flipper im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 20:35
  7. Von mera im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 12:05
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •