Ergebnis 1 bis 5 von 5

privates Auktionsportal

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    2
    Standard privates Auktionsportal
    Hallo,

    ich möchte als privater Betreiber eines Forums ein Auktionsportal (Rückwärtsauktionen) als Marktplatz für die Nutzer des Forums starten. Gewerbliche als auch Privatpersonen sind angemeldet und wickeln Geschäfte darüber ab - kostenlos versteht sich.

    Wie sollten die Board- und Auktionsregeln aussehen bzw. was MÜSSEN sie beinhalten? Brauche ich AGBs? Kann ich persönlich irgendwie Schaden davontragen?

    Bitte um zahlreiche Meinungen...

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: privates Auktionsportal
    Mit sowas sollte man einen Anwalt beauftragen, der auch bei den notwendigen AGBs hilft.
    Du solltest auch wissen das du als Betreiber eines solchen Auktionshauses auch haftbar gemacht werden kannst, z.B. bei Plagiaten die über deine Plattform versteigert werden. (Siehe News hier auf der Startseite von eRecht)

  3. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: privates Auktionsportal
    Versteh ich nicht. Ich verdiene kein Geld, sondern biete nur ein Instrument, mit dem sich Käufer und Verkäufer finden. Weshalb dann alles so kompliziert?

    Plagiate wird es in der Nische nicht geben.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: privates Auktionsportal
    Versteh ich nicht. Ich verdiene kein Geld, sondern biete nur ein Instrument, mit dem sich Käufer und Verkäufer finden. Weshalb dann alles so kompliziert?
    Weil es Betrüger gibt, sowohl bei den Käufern als auch bei den Verkäufern. Und ohne das "Instrument" wäre der Betrug nicht möglich gewesen. Deswegen die Haftbarkeit. Und woher soll zB. der Käufer sen Verkäufer kennen, schließlich kennt der Käufer nur das "Instrument".

    Bei Interesse einfach mal im Internet umschauen, welche rechtlichen Grenzen gesetzt wurden. Fälle von eBay und anderen Auktionshäusern anschauen (die Richtung der Auktion ist dabei egal).

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: privates Auktionsportal
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht. Ich verdiene kein Geld, sondern biete nur ein Instrument, mit dem sich Käufer und Verkäufer finden. Weshalb dann alles so kompliziert?

    Plagiate wird es in der Nische nicht geben.

    Deshalb sollst auch zum Anwalt gehen, der erklärt die alles im Detail. Hier darf außrdem keine Rechtsberatung stattfinden.
    Und ob du damit Geld verdienst oder nicht, du bist ein Dienstleister im Internet, der sich einer rechtlichen Verantwortlichkeit auch im Internet nicht entziehen kann. Selbst wer außerhalb des Netzes zwischen zwei Parteien vermittelt, kann für manche Dinge haftbar gemacht werden.

    Und bei den Plagiaten sei dir nicht so sicher, sagst ja selbst, du stellst nur das Instrument zur verfügung, woher willst du aber wissen was die Leute da alles vertickern?

Ähnliche Themen
  1. Von wonneproppen im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2015, 08:42
  2. Von Zocker im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2014, 19:18
  3. Von Nico im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2013, 17:04
  4. Von T.S. im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 21:58
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 07:57
  6. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 13:05
  7. Von TiCar im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:59
  8. Von Nessa im Forum Linkhaftung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:42
  9. Von Sachnix im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 11:50
  10. Von Frechdachz im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 09:06
  11. Von racine im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 16:02
  12. Von zyklop im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 00:54
  13. Von bullerbü im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 02:02
  14. Von Treehamster im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 17:50
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •