Ergebnis 1 bis 12 von 12

Email veröffentlichen?

  1. GPSven
    Gast
    Daumen runter Email veröffentlichen?
    Hi Leute!

    Ich bin hier, weil ich Hilfe suche. Folgendes fiktives Problem:
    Ein Motorsport-Forum hat sich nach einer Diskussion über ein spezielles Thema dazu hinreißen lassen eine Email an einen großen Sender zu schreiben, der diesen Sport regelmäßig überträgt. Diese von einem User geschriebene Mail enthielt eine freundlich forumulierte Bitte / einen Verbesserungsvorschlag für die Art der Moderation. Man solle die Aufmerksamkeit doch evtl auch ab und zu mal auf das im Forum diskutierte und wichtige Thema lenken.

    Die Antwortmail dagegen war sehr unfreundlich geschrieben, enthielt unverschämte, beleidigende Passagen und diskriminierte eine Vielzahl der Fans. Nach dem Posten der Email drohte man jedoch sofort mit Anwälten.

    Man fordert die Löschung der Email und die Löschung aller Posts anderer User, die sich auf diese Email beziehen. Inwiefern kann man das machen? Grenzt das nicht an Zensur?
    Inwiefern kann man die Email trotzdem wiedergeben? Vielleicht in veränderter Form?

    Vielen Dank im Voraus.
    Mit freundlichen Grüßen

    Sven

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Also auf Urheberrecht kann er sich nicht berufen, Briefe/Mails haben keins.

    Sind dem Posting irgendwie der Name oder persönliche Daten des Absenders erkenntbar oder vertrauliche Daten? Wenn ja, kann er die Löschung auf jeden Fall fordern.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Als Ergänzung
    Grenzt das nicht an Zensur?
    Nein, da das eine Maßnhame des Staates (oder eines öffentlichen Rechtsträgers) sein müsste.

  4. GPSven
    Gast
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Hi!
    Vielen Dank für die Antworten.

    In der Email finden sich weder persönliche noch vertrauliche Daten. Sie geben lediglich den "freundlichen" Hinweis, dass sie auf Leute wie uns nichts geben und wollen jetzt verhindern, dass die Mail an die "Öffentlichkeit" gelangt. Schließlich beleidigen sie darin alle ihre Fans und stempeln sie als "sich aufspielende Nichtsversteher" auf.

    Könnte man noch irgendwie anders argumentieren, diese Mail nicht zu veröffentlichen?

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    2
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Die Mail würde ich gerne mal sehen...

  6. GPSven
    Gast
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Es geht ganz simpel um das Stück: Es wurde eine Bitte aus unserem Forum mit einem Link zu einem Thread, in dem über das Thema diskutiert worden ist, an Eurosport geschrieben die deutschen Nachwuchsfahrer doch ein bisschen mehr während der Übertragung der Rennen oder Trainings zu erwähnen, weil es im Motorradrennsport leider kaum Deutsche gibt. Der Link ist mittlerweile vom Admin entfernt worden.

    Jedenfalls schrieb Eurosport jenes als Antwort:
    "Wir geben auf solche Foren prinzipiell nicht viel, da sich in der Anonymität des Internets sehr viele selbst ernannte Experten entweder permanent selbst einen r..... holen, oder sich gegenseitig abschlachten. Und vor allem, weil sich eine verschwindend kleine Menge für omnipräsent hält. Und eben omnipotent."

    Und da unser Forum eines der größten Deutschprachigen ist mit vielen tausend Usern und noch mehr unregistrierten Gästen, die alleine über google täglich einströmen - da könnte sich der Eine oder Andere natürlich schon auf den Schlips getreten fühlen, gerade weil sie alle Fans sind und leidenschaftlich gerne rüber das gemeinsame Hobby "Rennsport" diskutieren. Und wenn sie dann als "selbst ernannte Experten, die sich permanent selbst einen runterholen" bezeichnet werden, ist das sicherlich nicht sonderlich angenehm.

    Jedenfalls drohte man dem User mit rechtlichen Schritten. Geht das?

  7. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Naja gehen tut sowas fast immer, wenn der zuständige Anwalt von denen eine Anspruchsgrudlage findet... und gute Anwälte finden eigentlich immer eine.

    Frage ist nur ob der Richter am Ende dem seine Meinung teilt.

    Ich würde jetzt sagen nein, besonders wenn du im Namen dieser Community gehandelt hast (und es auch deutlich wurde), dann hätte der Verfasser dieser Mail es erkennen können und wissen müssen das es auch in dieser Community veröffentlicht wird.
    So wie ich den Ausschnitt lese, scheint es ja auch so zu sein, er nimmt jedenfalls auf solche Communities bezug.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Wie wäre es, den Spieß umzudrehen und mit der Email zum Anwalt zu gehen, wegen Beleidigung

  9. GPSven
    Gast
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Dankeschön =)

  10. Richtigmacher
    Richtigmacher ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Sorry, dass ich ein altes Thema raushole, aber ich interessiere mich für das gleiche Problem. Das wortwörtliche Veröffentlichen einer Email scheint ja verboten zu sein (siehe auch [url=http://www.e-recht24.de/news/sonstige/359.html]hier[/url]).

    Ich habe eine längere, scheinbar automatisch erstellte* Email erhalten und möchte daraus einige Dinge veröffentlichen.

    Wenn ich nicht die ganze Email veröffentlichen darf, darf ich dann aber einzelne Sätze oder Abschnitte zitieren?
    Oder darf ich eine (sinngemäße) Umformulierung der Email veröffentlichen?



    *scheinbar automatisch, da noch mehr Leute genau diesselbe Email erhalten haben

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Ob nun die ganze Email oder ein Teiol davon macht keinen Unterschied, wenn die Rechte des anderen dadurch verletzt werden. Es müste also beachtet werden, dass die Gründe, die das Veröffentlichen der ganzen Email nicht auch auf die Teile anzuwenden sind (Erkennbarkeit, Datenschutz ...)
    Auch sehe ich persönlich das teilweise Veröffentlichen als kritisch an, da oftmals der Sinn dadurch entstellt wird und somit Unwahrheiten verbreitet werden, die strafrechtliche Konsequenzen haben können (Verleumdung, üble Nachrede).
    Ich wäre mit so etwas sehr vorsichtig. Auch stellt sich mir immer wieder die Frage nach dem Sinn. Man kann auch andere informieren (wenn man es dann nicht lassen kann) ohne Zitate zu bringen.

  12. Richtigmacher
    Richtigmacher ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    2
    Standard AW: Email veröffentlichen?
    Danke für deine Antwort. Die Person (oder besser Firma) wäre selbst durch Entfernen aller Namen erkennbar, da es dort, wo ich es veröffentlichen möchte, nur um diese Firma geht (eine dieser Abzockerfirmen, um genauer zu sein).

    Ich werde es jetzt einfach so machen, dass ich den Inhalt der Email in meinen eigenen Worten erkläre (natürlich sachlich und sinngemäß). Da in der Email nur sachliche Informationen dargestellt sind (a lá "Ich habe mich am xx.xx.2008 angemeldet und bin laut den gesetzen §abc dazu verpflichtet, zu zahlen. Wenn ich nicht zahle, passiert das und das."), dürfte üble Nachrede oder Verleumdung gar nicht möglich sein.

Ähnliche Themen
  1. Von itctrans im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 19:12
  2. Von Blutspender im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 21:06
  3. Von Peter78 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 11:12
  4. Von jojohaha im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 18:27
  5. Von ReneValue im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2008, 21:24
  6. Von Drgreentom im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 15:42
  7. Von Odatas im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 17:01
  8. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 19:52
  9. Von Siegfried_der ätere im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 17:48
  10. Von Jurologo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 22:04
  11. Von tinesch im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 01:01
  12. Von Melly123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 17:38
  13. Von Tobias im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2005, 19:27
  14. Von stevenold im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2003, 13:15
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •