Ergebnis 1 bis 8 von 8

Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.04.2007
    Beiträge
    1
    Standard Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Hi,

    wahrscheinlich werde ich jetzt böse Antworten bekommen, dass das Thema schon behandelt wurde??? Sorry, aber ich bin neu hier.

    Generell geht es mir um die Frage, ob Beiträge, die in eine Web-Community gepostet werden, von allen Urheber- und Nutzungsrechten befreit sind, wenn dem entsprechenden Forum das Copyleft (basierend auf der GNU-Lizenz für freie Dokumentationen) zugrunde liegt.

    Frage Nummer Zwei bezieht sich auf die Haftung, wenn Beiträge abmahnfähige Inhalte enthalten. Haftet in diesem Fall der Betreiber der Website oder- da als freie Dokumentation veröffentlicht- gar niemand, da somit letztendlich nicht abmahnfähig?

    Vielen Dank für anregende Antworten!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Generell geht es mir um die Frage, ob Beiträge, die in eine Web-Community gepostet werden, von allen Urheber- und Nutzungsrechten befreit sind, wenn dem entsprechenden Forum das Copyleft (basierend auf der GNU-Lizenz für freie Dokumentationen) zugrunde liegt.
    Eindeutiges Nein. Hier muss man zwischen Programmierung (GNU) und den eigentlichen Inhalten unterscheiden. Ansonsten wäre man ja auch alles, was mit Content Management Systemen erstellt hat, los. Also nochmal: Trennung von System / Programm und Inhalt !
    Frage Nummer Zwei bezieht sich auf die Haftung, wenn Beiträge abmahnfähige Inhalte enthalten. Haftet in diesem Fall der Betreiber der Website oder- da als freie Dokumentation veröffentlicht- gar niemand, da somit letztendlich nicht abmahnfähig?
    Auch einfach zu beantworten: Der Betrieber, wenn der Urheber nicht zweifelsfrei feststellbar ist. Gibt es mehrere (zum Teil widersprüchliche) Urteile, die letzte Tendenz geht jedoch dazu, dass der Betrieber verantwortlich ist, sobald er von dem Verstoß Kenntnis hätte haben können - und die Aufsichtspflicht für sowas wird inzwischen allgemein bejaht.

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Zur Verantwortlichkeit gibt das neue TMG gut Auskunft, wenn du in Kenntnis der rechtswidrigen Inhalte bist, musst du umgehend handeln. Sprich den Inhalt löschen, sperren etc.

  4. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Vielen Dank. Aber wie ist das denn dann mit wikipedia geregelt, die sich ja auch auf die GNU-Lizenz berufen?

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Da geht es einfach darum, wei die Texte verwendet werden dürfen - wenn du dir die genau anschaust kommt die aus dem Software-Bereich und wurde auf Texte erweitert (in der Präambel kann man das erkennen).
    Im Endeffekt bedeutet das nichts anderes, als das jeder, der da was schreibt, auf die Geltendmachung seiner Urheberrechte verzichtet, allerdings Wikipedia im Sinne der Lizenz das Recht auf Veröffentlichung inne hat und eine Veröffentlichung nur unter bestimmten Bedingungen genehmigt.

    Auch dürfte die GNU Lizenz im deutschen Recht nicht 100%ig greifen, da keine offizielle deutsche Übersetzung vorliegt.

  6. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Denke eher die GNU bei Wikipedia bezieht sich auf das Front- und Backend, zumindest würde ich das so sagen. Weil es gibt ja noch andere Wikis, die genauso aufgebaut sind und das gleiche ****** haben.
    GNU auf Urheberrecht gibt es soweit ich weiß nicht. Der Urheber sagt einfach das er keine Rechte darauf erhebt und es jeder verwenden kann. Hat aber nichts mit dem zu tun.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Das ist das Problem an dieser GNU - sie liegt nur in Englisch vor und ist damit nach deutschem Recht kaum interpretierbar.
    But this License is not limited to software manuals; it can be used for any textual work, regardless of subject matter or whether it is published as a printed book.
    Das intepretiere ich so, das sie auch auf die Texte gilt - wie gesagt, in der deutschen Sprache wäre jede Übersetzung wahrscheinlich falsch. Wie sollte man auch "any textual work" übersetzen: Jeder Text ? Das wäre sehr weit gegriffen

  8. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Foren, Abmahnungen, Communities und Copyleft
    Bezweifel das das im deutschen Recht anwendung findet, außer vielleicht bei Software. GNU ist wohl eher anglo-amerikanisches Recht, da sieht es auch beim Urheberrecht völlig anders aus, da kann man es abtreten und verkaufen wenn ich mich nicht irre. In D. ist das nur zu Teilen möglich mit Lizenzen.

Ähnliche Themen
  1. Von Lars12345 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 18:19
  2. Von thepawelification im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2013, 11:27
  3. Von nomi2008 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 10:56
  4. Von Dola im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 20:20
  5. Von riverman8092 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 23:44
  6. Von pampelmuse2010 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 20:16
  7. Von pepper84 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:28
  8. Von clemens18 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 01:28
  9. Von LordKord im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 22:07
  10. Von kohola im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 17:54
  11. Von Benutzer_JH im Forum E-Commerce
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 19:53
  12. Von bennain im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 18:07
  13. Von Caribi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 23:02
  14. Von ROGER01 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 20:59
  15. Von .wired im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 23:06
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •