Ergebnis 1 bis 5 von 5

Urheberrecht auf Foren-/Webartikel

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    2
    Standard Urheberrecht auf Foren-/Webartikel
    Guten Tag!

    Ich bin mir bei folgender Thematik nicht sicher, und bin deshalb sehr froh über Antworten:

    Sagen wir, in einem Forum XY werden des öfteren Artikel von den Benutzern gepostet, die sie selbst verfasst haben. Nun bittet der Betreiber der Seite YZ, die das selbe Thema behandelt, die Autoren besagter Artikel um die Erlaubnis, diese auf seiner Homepage zu veröffentlichen.

    Ist dies rechtlich korrekt, also liegt das Urheberrecht bei den Autoren und nicht beim Administrator von Forum XY?

    Danke schon mal für aufklärende Antworten!

  2. Seilschaft BlackPanders
    Seilschaft BlackPanders ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    378
    Standard AW: Urheberrecht auf Foren-/Webartikel
    die Benutzer die es gepostet haben sind Urheber, und wenn diese gefragt werden ist dies alle mal korrekt

    als anmerkung dazu der Admin könnte es,wenn,eine Unterlassung auffordern
    dessen anderer Betreiber, und verbannen.

    wenn !!!


    Zitat Zitat von Chemieversuche Beitrag anzeigen
    Guten Tag!

    Ich bin mir bei folgender Thematik nicht sicher, und bin deshalb sehr froh über Antworten:

    Sagen wir, in einem Forum XY werden des öfteren Artikel von den Benutzern gepostet, die sie selbst verfasst haben. Nun bittet der Betreiber der Seite YZ, die das selbe Thema behandelt, die Autoren besagter Artikel um die Erlaubnis, diese auf seiner Homepage zu veröffentlichen.

    Ist dies rechtlich korrekt, also liegt das Urheberrecht bei den Autoren und nicht beim Administrator von Forum XY?

    Danke schon mal für aufklärende Antworten!
    Geändert von Seilschaft BlackPanders (15.04.2007 um 14:52 Uhr)

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Urheberrecht auf Foren-/Webartikel
    Ein Urheberrecht liegt nur dann vor, wenn der Text eine gewisse geistige Höhe erreicht. Kommt halt auf den einzelnen Text an, über was er handelt, wie er geschrieben ist etc. kann man nicht pauschal sagen.

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    2
    Standard AW: Urheberrecht auf Foren-/Webartikel
    Vielen Dank für die Antworten.

    Zitat Zitat von Seilschaft BlackPanders Beitrag anzeigen
    als anmerkung dazu der Admin könnte es,wenn,eine Unterlassung auffordern
    dessen anderer Betreiber, und verbannen.

    wenn !!!
    Tut mir leid, aber dies verstehe ich nicht so ganz, könnten Sie das evtl anders formulieren?


    Ein Urheberrecht liegt nur dann vor, wenn der Text eine gewisse geistige Höhe erreicht. Kommt halt auf den einzelnen Text an, über was er handelt, wie er geschrieben ist etc. kann man nicht pauschal sagen.
    Also es geht um Anleitungen zu chemischen Experimenten, sowie deren Bilder.
    Geändert von Chemieversuche (15.04.2007 um 15:23 Uhr)

  5. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Urheberrecht auf Foren-/Webartikel
    Nicht alles was man in Foren schreibt ist gleich urheberrechtlich geschützt. Es muss eine gewisse geistige Höhe vorhanden sein.
    Die Bilder/Grafiken unterliegen durchaus dem Urheberschutz, sofern sie wissenschaftlicher Natur wären, was bei Chemie ja durchaus naheliegend ist.

    Für Texte gilt nach §2 (2) UrhG der Wortlaut "persönlich geistige Schöpfungen", die Frage stellt sich nun ob die Texte in deinem Forum dem entsprechen. Sind sie auch wirklich durch die Person entstanden oder hat sich der Autor auch woanders bedient und es einfach nur abgeschrieben? Ist der Inhalt so gut, bzw. ausfüllend, das man von einer geistigen Schöpfung sprechen kann?
    Man muss das immer auf den jeweiligen Einzelfall anwenden und prüfen ob der Text diesem Kriterium entspricht.
    Wenn dort eine wissenschaftliche Arbeit gepostet wird, wäre das durchaus gegeben. Schreibt dort jemand lediglich einen Dreizeiler über die Flugeigenschaft von Wasseratomen bei Scheeregen, der wenig fundiert ist und kaum wissenschaftlich, sondern eher als "Schrott" zu bezeichnen wäre, würde ich hier kein Urheberrecht gegeben sehen. Außer der Text wäre wiederum so komisch, das es als humoristisch gelten könnte, wäre es hingegeben wieder möglich.
    Anleitungen und Zeichnungen wären aber auf jeden Fall geschützt.
    Die Grenzen beim Urheberrecht sind manchmal fließend und nicht immer eindeutig festzulegen, sonst würde man sich da auch nicht so oft drüber vor Gericht streiten.

    Sicher gehst du deshalb immer, wenn du den jeweiligen Autor fragst. Wenn der zusagt (sollte möglichst schriftlich sein, nicht nur per Mail, sondern unterschrieben auf Papier), kann dir nichts passieren. Weil er eingewillligt hat. Unterschrieben und auf Papier deshalb weil vor Gericht eine Email eigentlich kein Wert hat, die kann jeder geschrieben haben, bzw. editiert haben.
    Wäre halt der Weg um auf Nummer sicher zu gehen um möglichen Klagen etc. aus dem Weg zu gehen. Ist zwar mühevoll, aber bei dem heutigen Abmahnwahn sicherlich der Mühe wert.

Ähnliche Themen
  1. Von Lars12345 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 18:19
  2. Von nomi2008 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 10:56
  3. Von Dola im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 20:20
  4. Von pampelmuse2010 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 20:16
  5. Von hape im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 18:18
  6. Von clemens18 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 01:28
  7. Von Stefan.C im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 14:57
  8. Von Nachdenker im Forum Urheberrecht
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 12:16
  9. Von kohola im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 17:54
  10. Von schwarzarbeiter im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 11:54
  11. Von ich im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 22:52
  12. Von rpeters im Forum Urheberrecht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 21:16
  13. Von rijo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 19:07
  14. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 13:36
  15. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 21:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •