Ergebnis 1 bis 2 von 2

Telemediengesetz

  1. Squatic
    Squatic ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2021
    Beiträge
    1
    Standard Telemediengesetz
    Hallo liebes Forum, ich hätte eine Frage zum Telemediengesetz.
    Benötige ich ein Impressum, wenn ich in Deutschland wohnhaft wäre, aber eine Website betreiben würde, die vollständig auf English(KEINE Deutschen Inhalte)verfasst wäre und sich nicht ausschließlich an Deutsche wendet?

    Es handelt sich hierbei um keine ".de" Domain, sondern um eine ".net" Domain. Das Hosting würde aber in Deutschland betrieben werden.
    Es würde kein gewerblicher Handel auf der Website selber stattfinden. Es würde lediglich digitale Kunst darstellt werden, die dann theoretisch auf einem externen Marktplatz gekauft werden könnte(Dieser würde verlinkt sein). Ich bin mir nun unsicher, ob ich nun ein Impressum benötigen würde, oder eben nicht, weshalb ich bitte euren Rat benötige.

    Viele Grüße

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.391
    Standard AW: Telemediengesetz
    Hallo!

    Du benötigst ein Impressum und eine Datenschutzerklärung, sobald sich Deine Seite auch an Bürger aus DE wendet. Es genügt, dass auch Deutsche Bürger auf die Seite Zugriff haben. Wo die Seite gehostet wird spielt keine Rolle.

    Gruß, René
    Ignorantia iuris nocet
    quod non in actis non est in mundo

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:52
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •