Hallo, ich habe mehrere Fragen zum Markenrecht.

Ich bin im Begriff eine App für eine bestimmte Zielgruppe zu erstellen. Später sollen noch andere Apps für andere Zielgruppen folgen sowie ein davon unabhängiger Online-Shop. Da eine Markenanmeldung recht kostspielig ist frage ich mich, ob ich die Marke z.B. "XXX" schützen lassen kann und diese dann für alle Apps mit einem Zusatz verwenden kann, z.B. XXX Fitness für Übergewichtige / XXX Fitness gegen Rückenschmerzen etc.
Bin ich also noch geschützt, wenn ich diese Zusätze anschließend beifüge? Ich kann ja "Fitness für Übergewichtige" auch als 2. Überschrift daruntersetzen?

Anschließend würde ich den ursprünglichen Markennamen XXX für den Online-Shop verwenden.

Ich danke schonmal für jede Hilfestellung!