Ergebnis 1 bis 3 von 3

Name24.com vs. Name24.de von Mitbewerber

  1. DanWeb
    DanWeb ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2020
    Beiträge
    2
    Frage Name24.com vs. Name24.de von Mitbewerber
    Hallo zusammen,

    ich hätte folgende Frage:

    Nehmen wir an, es gäbe eine Domain name24.de mit unbekannem Datum der Erstregistrierung, die Mitbewerber M zwar registriert hat, es ist aber weder sein Firmen- noch ein Produktname. Sie leitet nur auf seine Seite ganzanderername.de um, wo ganzanderername auch als Marke ingetragen ist, die sich aber NICHT mit name24 überschneidet. 2005 startet nun eine Firma F und nutzt dafür seitdem die Domain name24.com und auch den Namen ohne Domainendung als Firmennamen und in jeglichem geschäftlichen Verkehr. Die Sortimente überschneiden sich teilweise, M bietet Produkte und Leistungen von F neben diversen anderen an. Ein Wettbewerbsverhältnis muss daher angenommen werden. Ein Markeneintrag zu name24 existiert nicht und eine Eintragung ist vermutlich auch nicht möglich, da name24 ein recht allgemeiner Begriff ist, dem wahrscheinlich keine ausreichende Unterscheidungskraft zukommt.
    M wurde bereits wiederholt kontaktiert und auch ein Kaufangebot unterbreitet, M stellt sich aber tot und reagiert darauf nicht.

    Gibt es für F eine Chance, die Domain name24.de zu erhalten, beispielsweise mittels §4 UWG oder anderen Regelungen/Urteilen?
    Geändert von DanWeb (13.07.2020 um 17:08 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Name24.com vs. Name24.de von Mitbewerber
    Zitat Zitat von DanWeb Beitrag anzeigen
    Gibt es für F eine Chance, die Domain name24.de zu erhalten, beispielsweise mittels §4 UWG oder anderen Regelungen/Urteilen?
    M.E. sind die Chancen vor Gericht sehr gering. F könnte eher verlieren, da M den Namen "name24" schon länger nutzt. Namensrecht greift nicht. §4 UWG sehe ich nicht.
    Ignorantia iuris nocet
    quod non in actis non est in mundo

  3. DanWeb
    DanWeb ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2020
    Beiträge
    2
    Standard AW: Name24.com vs. Name24.de von Mitbewerber
    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen
    M.E. sind die Chancen vor Gericht sehr gering. F könnte eher verlieren, da M den Namen "name24" schon länger nutzt. Namensrecht greift nicht. §4 UWG sehe ich nicht.
    Vielen Dank für Dein Feedback.
    Zur Info: M nutzt den Namen nicht. Sowohl die Firma und die Website von M heißen anders als auch seine Hauptdomain. Die Hauptdomain hat er auch als Marke gesichert und das ist die einzige, die auf Visitenkarten etc. auftaucht. Es besteht ein Wettbewerbsverhältnis in der Form, dass M das Leistungsspektrum von F ebenfalls anbietet, wenn auch nicht hauptsächlich.

    Ich kenne es nur so, dass ohne Marke nach §12 BGB und dann first come, first serve gilt, wenn BEIDE den gleichen Namen tragen bzw. aktiv nutzen. Oder sehe ich das falsch? M nutzt den Namen in dem Sinne nicht, sondern lediglich zur Weiterleitung auf seine Hautpdomain M, während es von F der tatsächliche Firmenname ist. Da ist das UWG nicht einschlägig?

    Viele Grüße
    Geändert von DanWeb (21.07.2020 um 00:43 Uhr)

Ähnliche Themen
  1. Von Drapondur im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 01:22
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •