Ergebnis 1 bis 2 von 2

Gescannte Unterschrift in der Newsletter-Mail

  1. DoC_1968
    DoC_1968 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2020
    Beiträge
    1
    Frage Gescannte Unterschrift in der Newsletter-Mail
    Hallo community,
    ich schreibe seit Jahren Newsletter für das Unternehmen. Immer mit einer eingescannten Unterschrift des Geschäftsführers (als "persönliche Note"). Jetzt schrieb in einer an, dass das wohl nicht rechtens sei. Stimmt das? Hat einer von euch so eine Info auch gehört/gelesen?
    DoC

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Gescannte Unterschrift in der Newsletter-Mail
    Das ist m.W. nicht richtig. Newsletter müssen nicht unterschrieben sein, und die Unterschrift ist auch kein Abschluß eines Rechtsgeschäftes.
    Ignorantia iuris nocet
    quod non in actis non est in mundo

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 14:35
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 21:14
  3. Von Cheex im Forum E-Commerce
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 20:05
  4. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2006, 21:49
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •