Ergebnis 1 bis 6 von 6

Portoabzocke bei Ebay

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    3
    Standard
    Ich habe bei Ebay eine DVD ersteigert und im Nachgang will der Verkäufer eine Gebühr von 4,50 EUR für das Verschicken.
    Daraufhin habe ich ihm mitgeteilt das es mir zu hoch ist und es mir ausreicht per Briefpost (1.44EUR) plus 25cent umschlagspreis also zusammen für schlappe 1,70 EUR

    Das war dem Verkäufer zu wenig, er besteht auf abnahme der DVD nur bin ich nicht bereit das porto zu zahlen

    weiss jemand was man da machen kann


    mfg heinzy

  2. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    Hallo Passat,

    die Frage ist doch, ob in der Artikelbeschreibung ausdrücklich und klar auf die entstehenden Portokosten hingewiesen wurde. Ist dies der Fall, hat sich der Bieter doch schon mit seinem Gebot mit den Bedingungen der Auktion einverstanden erklärt, sonst hätte er halt kein Gebot abgeben dürfen.

    Waren die entstehenden Portokosten nicht im Text ausgewiesen, kann man sicher darum streiten.

    Grüsse
    KnudS

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    3
    Standard
    :dance1: :bounce:

    [ Dieser Beitrag wurde von passat am 09.01.2003 editiert. ]

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    3
    Standard
    nein in der beschreibung war die höhhe nicht angegeben so dass man hier von normalen gebühren ausgehen konnte, zum beispiel 1,60eur ist normal, aber 4,50 ist abzocke

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    22
    Standard
    Ich streite mich des öfteren auch mit Käufern bei Ebay über Versandkosten. Manchen sind auch 2,00 € zuviel, soviel nehme ich in der Regel für unversicherten Versand.
    Wenn der Verkäufer definitiv nicht in der Auktion auf die Kosten hinweist ist Dein Einwand begründet, denn dann sollte er sich schon nach Deinem Wunsch richten. Vergiss aber in deiner Verbitterung bitte nicht, das Du Versand zahlst und nicht Porto und vergleiche die Versandkosten mal mit anderen Onlineofferten. Kosten i.H.v. 4,50 € sind bei Ebay zwar recht hoch, aber immer noch günstig im Durchschnitt der Online-Offerten.

  6. Anonymous
    Anonymous ist offline
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.493
    Standard
    Latest I completely think just like you.

Ähnliche Themen
  1. Von Jurismatiker im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:47
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •