Ergebnis 1 bis 7 von 7

Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung

  1. Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    37
    Standard Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung
    Hallo,

    ich bin nirgends fündig geworden und ich weiß auch gar nicht, warum mir das eben durch den Kopf geschossen ist.

    Gibt es eine feste Reihenfolge der Inhalte, die in der Datenschutzerklärung angegeben werden müssen?

    Danke schon mal.
    Viele Grüße aus dem alten Römerdorf

    Ich gebe nur für mich logisch klingende Tipps, Rechtsberatung gibt´s beim Anwalt

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.365
    Standard AW: Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung
    Hallo!

    Nein, gibt es nicht. Die Reihenfolge ist nicht gesetzlich geregelt. Es gibt lediglich eine "logische Reihenfolge". Wenn Du Dir die Impressen von Internetseiten ansiehst wirst Du sehen dass die "allgemeine Information" immer ganz oben steht, gefolgt von der Cookie-Information.

    Gruß, René

  3. Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    37
    Standard AW: Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung
    Guten Morgen ^^

    Ok, dann kann ich mir also prinzipell meine eigene, für mich logische, Reihenfolge erstellen.

    Danke Dir ^^
    Viele Grüße aus dem alten Römerdorf

    Ich gebe nur für mich logisch klingende Tipps, Rechtsberatung gibt´s beim Anwalt

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.365
    Standard AW: Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung
    Wichtig ist das alles drinsteht was reingehört.

  5. Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    37
    Standard AW: Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung
    Ich habe i.d.R. ja lieber was mehr drin stehen, als etwas zu vergessen. Aber das ist auf solch einer Seite ja verkehrt.

    Ich habe zur Zeit noch was zu reinen Facebook/Google+-Links eingestellt. Nutze keine Button der Seiten, sondern leite ausschließlich auf die Fanseiten, OHNE eine Funktion auszulösen. Das habe ich mal versucht zu formulieren, damit den Leuten halt aufgezeigt wird, dass es sich um reine Verlinkungen handelt, die idR keine Datenübertragung (wie bei den Buttonlösungen) nach sich ziehen. Wobei es für FB ja trotzdem Infos gibt, wie "Von wo ein Besucher kommt".
    Das ist inzwischen alles etwas schwierig mit den ganzen rechtlichen Vorgaben.
    Geändert von MK70 (16.12.2017 um 10:40 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
    Viele Grüße aus dem alten Römerdorf

    Ich gebe nur für mich logisch klingende Tipps, Rechtsberatung gibt´s beim Anwalt

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.365
    Standard AW: Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung
    Mehr kann genauso schädlich sein wie zuwenig.

  7. Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2016
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    37
    Standard AW: Vorgabe der Reihenfolge in der Datenschutzerklärung
    Ja, das meine ich damit.
    Viele Grüße aus dem alten Römerdorf

    Ich gebe nur für mich logisch klingende Tipps, Rechtsberatung gibt´s beim Anwalt

Ähnliche Themen
  1. Von christian.eisenreich im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2017, 15:18
  2. Von DieUeberhebliche im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 16:36
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 19:09
  4. Von nat im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 01:11
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •